Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Serviceaktion 0013500300

Serviceaktion 0013500300

BMW 5er F11
Themenstarteram 31. Mai 2022 um 6:40

Guten Morgen,

 

eben poppte im Fahrzeugdisplay die genannte Serviceaktion auf. Die App spricht von einer "softwarebasierten Schutzfunktion" der Sauganlage zum Schutz vor Verschmorung. Klingt erneut nach dem altbekannten AGR- Problem.

 

War schon jemand dort oder weiß, was dieses Update im Detail enthält?

Screenshot_20220531_062255_de.bmw.connected.mobile20.row.jpg
113 Antworten

Interessant!

Warst du schon beim Rückruf gewesen?

Themenstarteram 31. Mai 2022 um 7:57

Fahre jetzt gleich einfach mal fragen. Bin in der Nähe der NL unterwegs.....es war aber kein Brief vom KBA in der Post, somit scheint die Aktion nicht überwacht zu sein.

 

UPDATE: Man habe in der NL angeblich keine Detailinfos zur Auswirkung des Updates, aber es solle die Steuergeräte der Dieselelektronik updaten und anschließend ein Test der Drucksensorik durchgeführt werden.

 

@milk101

Kommst Du da an nähere Infos?

Hallo,

Habe gesehen, dass bei meinem 520d ebenfalls diese technischen Aktionen aufgeploppt sind (Siege Screenshot)! Ich warte noch ab, ob ein Brief vom KBA kommt, ansonsten fahr ich in ein paar Monaten selber mal zum Händler.

Viele Grüße

6e080eb0-65f9-428d-91b8-9c8ffe54384a

AGR-Kühler schon getauscht bekommen?

Hab ich schon, bei mir kommt (noch) keine Meldung in der App.

N47 oder B47?

 

"softwarebasierten Schutzfunktion" der Sauganlage zum Schutz vor Verschmorung.

=

AGR wird stillgelegt. :D

Themenstarteram 31. Mai 2022 um 10:45

@Michael82

Bereits das V I E R T E ab Werkbauf Kulanz!

 

Termin in zwei Wochen ist vereinbart.

Zitat:

@Bender2k schrieb am 31. Mai 2022 um 10:41:16 Uhr:

N47 oder B47?

 

"softwarebasierten Schutzfunktion" der Sauganlage zum Schutz vor Verschmorung.

=

AGR wird stillgelegt. :D

Im Leben nicht, stattdessen: Warnmeldung, Motornotlauf und in die Werkstatt blechen....

Zitat:

@Michael82 schrieb am 31. Mai 2022 um 13:22:59 Uhr:

 

Im Leben nicht, stattdessen: Warnmeldung, Motornotlauf und in die Werkstatt blechen....

Liest wahrscheinlich zu viel im www und verwechselst hier was mit der Volkswagen AG ... Software können die nämlich nicht.

hab auch keine Meldung - AGR-Maßnahme vor drei Jahren

Hab meine VIN auf der UK Seite von BMW abgefragt: Mein B47 von 2017 ist betroffen.

 

Meines Wissens (habe den erst seit gut 1,5 Jahren) bisher von der AGR Kühler Aktion nicht betroffen gewesen.

 

Edith:

https://www.netzwoche.ch/.../...-bmw-ruft-mehr-als-60000-autos-zurueck

 

Auch auf der deutschen BMW Homepage kann die VIN abgefragt werden.

 

https://www.bmw.de/.../rueckrufe.html

Habe vor ein paar Tagen von einem neuen BMW Rückruf gelesen. War was mit 60000 Fahrzeugen, davon 12000 in Deutschland.

Leider nur die Überschrift überflogen da ich keine Zeit hatte.

Screenshot_20220531-214415215_1.jpg

Zitat:

@Derolli2 schrieb am 31. Mai 2022 um 21:36:21 Uhr:

Hab meine VIN auf der UK Seite von BMW abgefragt: Mein B47 von 2017 ist betroffen.

Meines Wissens (habe den erst seit gut 1,5 Jahren) bisher von der AGR Kühler Aktion nicht betroffen gewesen.

Edith:

https://www.netzwoche.ch/.../...-bmw-ruft-mehr-als-60000-autos-zurueck

Auch auf der deutschen BMW Homepage kann die VIN abgefragt werden.

https://www.bmw.de/.../rueckrufe.html

Ahh danke, bei mir auch:

Es gibt offene Service Aktionen an diesem Fahrzeug. Sie können in unserer Online Terminvereinbarung einen Termin für Ihr Fahrzeug buchen oder wenden Sie sich an Ihren lokalen BMW Partner für weitere Informationen. Service Aktionen 0013670300, 0013500300.

 

B47, 2016, AGR wurde bereits getauscht.

Themenstarteram 1. Juni 2022 um 13:01

Ein Mitarbeiter erläuterte mir folgendes.....

 

"Der Rückruf betrifft die B-Diesel Motoren. Dort wird eine neue Funktion eingepflegt, die ein durchschmoren der Anausgbrücke erkennt bevor das Fzg feuer fängt …

Unproblematisch und nicht schlimm, ausser man hat ein optimiertes Fzg… bei der Aktion werden die Fahrzeuge auf die neueste I- Stufe geflasht. Eine Optimierung wäre dann weg."

 

Werden da alle STG geflasht? Sind selbst gemachte E-Sys codierungen dann weg?

Deine Antwort