ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Serverwartung !

Serverwartung !

Themenstarteram 12. Juni 2010 um 22:44

Hallo !

Wenn auch ein System mit XPSP3 bzw. dann das Ganze auch in pro-Version sowie auch ein Win7 PreHome mit dann eben auch der gleichen FF3.0.19-Version als alt und überholt erscheint, aber es kann dann doch wohl nicht sein, dass man sich hier dann immer nur am absoluten Stand der Technik orientiert und alle Leute, die dann vielleicht ein klein wenig "hinterherhinken", total im Regen stehen lässt! :rolleyes:

Ich hatte gerade eben versucht, mit dem "alten Rechner" einen Thread hier im Sagt's uns zu starten, und mittendrin bekam ich dann im Tages-Design (->ich bin hier dann immer und nur im Nacht-Design eingeloggt respektive unterwegs!;)) einen Bildschirm mit der Ankündigung einer "Serverwartung" präsentiert.....obwohl der Win7-Rechner immer noch ohne weiteres ein weiter noch funktionierendes und weiterlaufendes MT-Forum zeigte! :rolleyes:

Vielleicht sollte sich mal die hiesige Administration vor Augen halten, dass man durch solche Fehler auch mal ganz schnell engagierte User verlieren kann - noch wirkt der "MT-Virus", aber irgendwann könnte so etwas dann auch mal die Nerven der Zuträger der wertvollen, wichtigen und das eigentliche Forum am virtuellen Leben haltenden Infos überstrapazieren kann, und dann.....! :rolleyes:

 

Dynator

Ähnliche Themen
81 Antworten

Hm, hier gehts, Firefox 3.6.3 auf Ubuntu Lucid Lynx, und auf dem Windows 7 Rechner mit gleichem Firefox auch. Ihr meint doch die Foren-Dropdowns, oder?

Die gelben "Favoriten" drop downs.

Ok, dann sind die bei mir auch kaputt :D

Stimmt, die gehen bei mir auch nicht mehr.

Mac OS X 10.6.4 mit Safari 5.0

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 22:31

'n Abend zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von Dieselwiesel5

Die gelben "Favoriten" drop downs.

Danke, jetzt weiß dann wenigstens auch ich, worüber Ihr da gerade so schreibt! ;) :D ;)

Ich hatte dann aber mit den MT-Favoriten noch überhaupt keine Probleme! ;)

 

Ansonsten bin ich dann jetzt auch mal den nächsten kleinen Schritt gegangen, und habe mir den FF3.5.9 installiert.....und hoffe, dass es dann momentan wirklich nur an MT liegt - der jetzt installierte ist nicht wirklich schneller als der Portable vom langsamen Stick! :eek: ;)

(...aber sonst: Keine besonderen "Vorkomnisse" seitdem!)

'ne kleine Erklärung für den späten Umstieg: Manche meiner FF-Addons hatten sehr lange nur mit dem 3.0.19 und eben nicht mit den aktuelleren Versionen funktioniert - den 3.6.3 schaue ich mir dann die Tage noch mal im Zusammenspiel damit an! ;)

 

Gruß, Dynator :)

Welche Addons funktionieren mit 3.6.3 denn nicht?

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Welche Addons funktionieren mit 3.6.3 denn nicht?

"Funktionierten"! ;) - es gibt oder gab ja immer eine Überprüfung beim angedachten Umstieg, welcher Erweiterungen dann eben nicht kompatibel wären! ;)

Tja, und wenn ich das dann auch mal noch so genau wüsste, wann und welche Addons es dann waren - ich hatte es dann ja eben auch nicht mit jeder einzelnen anschließenden Version immer wieder auf's neue versucht.....ich hab' ja noch andere Hobbies! ;)

Die wichtigsten, an die ich mich jetzt momentan erinnern kann, wären dann CoLT, qtl und Long URL please, aber wie schon geschrieben, das müsste ich mir dann aktuell erst nochmal genauer anschauen! ;)

 

Gruß, Dynator :)

Nachdem mir dann im Nachtclub auf einfache Art erklärt wurde, was dieses Dropdown Menü ist, ist es bei mir auch kaputt.. Und ja, ich hab so etwas auch. ;)

Grüße

Mirco

Oh je oh je... evtl. hat man die Klagen der letzten Zeit ja doch gelesen... und die Sache mit "Macht endlich mal die uralten Zipperlein weg" völlig verstanden miss, in der Art: Macht, dass auch der funktionierende Rest rumspinnt. :D :p ;) 

Immerhin.. scheinen die Fehler stabil, ist ja auch was :D

 

Ich mag gar nicht daran denken - wenn ich selbst an etwas rumfrickel, mich der Mist dabei total verarschtäppelt.. dabei auch noch dreivierzigzehn neue Kriegsschauplätze nebenbei entstehen und dann auch noch "Zuschauer" dumm rumnölen und/oder feixen... boah Marie, da könnt ich dann heulen, dann geht die Luzie aber ab, dann fliegen schonmal Schraubenschlüssel oder der Tester hat ne Beule :eek: :eek:

 

Arme Werkstatt... macht euch erstmal ein Bier (Schneider idealerweise..) auf (Nickles Gebot No1 für ITler)... und lasst euch nicht aus der Ruhe bringen. :)

Themenstarteram 19. Juni 2010 um 22:37

Hallo !

OK.....ob's dann jemand lesen will, möchte oder mag, ist mir dann eben auch momentan sowas von mittelschwer schnuppe bzw. egal:

Der FF3.5.9 ist dann leider so etwas von langsam und Rechner-Ressourcen-fressend gegenüber dem 3.0.19, und kostet mich dann eben soviel Zeit und Nerven - auch wenn es dann nicht sein kann und darf, dass man "im Netz" dann zur "aktuellen Version" mehr oder weniger "gezwungen wird", so werde ich's dann morgen auch noch mal mit der 3.6.3-Version des FF versuchen.....und wenn's dann ebenso bescheiden läuft, dann.....! :rolleyes:

 

Dynator

Üsch abe eine FF 2.0.0.20 laufen - weil mir dieser dauernde Updateterror dermaßen auf die Nüsse geht... jeder Hinz ändert alle gefühlten 2 Tage etwas an seiner verhunzten Software, in Kombination mit anderen Hinzen passt dann gar nix mehr, untereinander mag dann dies mit jenem nimmer... und lauter Antworten auf Fragen, welche gar keiner gestellt hat. Die FF Jungs z.B... drehen imho eh nur noch am Radl und haben sich vom Grundgedanken lange entfernt.

Ne ne... was stabil läuft, das läuft und bleibt so lange... wie es nur irgendwie geht. Basta. Ich will eben nur Nutzer sein und mich nicht dazu alle Schiss lang Stunden oder gar Tage mit der Technik beschäftigen müssen - sonst wär ich ja ITler geworden. Wenn einer was ändern zu müssen meint... dann soll ER doch bitte schauen, dass es funzt und nicht mein Problem daraus machen? Ist wie mit den Handys... vor lauter Funktionen und deren Bugs, kann man am Ende mit dem Telefon nicht mal mehr telefonieren - das ist doch krank? Wenn ich einen Toaster will... kauf ich mir kein Telefon. Und ich will auch nicht nach jedem Kundendienst den Schalthebel an anderer Stelle im Auto. Völlig wurscht was die Entwickler toll finden...

 

tec-doc´sches ITler Gesetz:

1 ITler löst ein Problem und schafft dabei 5 neue - um diese zu lösen, werden 5 neue ITler eingestellt, welche dabei 25 neue Probleme schaffen - diese können nicht gelöst werden, weil die Hardware einknickt - der Hardwarefuzzi entwickelt eine neue Hardware, welche die Leistung hat, aber die Software nicht mehr versteht und die Hardwareperipherie schon gleich gar nicht - deswegen wird ein neuer ITler und ein neuer Hardwarefuzzi eingestellt, welche diesen beiden Probleme lösen sollen und dabei schaffen sie.... und wenn sie nicht gestorben sind, dann treiben sie uns auch heute wieder in den Wahnsinn. ;)

 

Es ist schon auch noch faszinierend, dass man heute für bisserl Internet wohl besser einen 25GHz Rechner mit 50GB Speicher und Betasoftware (die aktuelle Version ist ja heutzutage schon wieder zu alt) haben muss... ?

 

Aber sag SOWAS mal einem IT Fuzzi... der kann sich nach 5689 Schachteln Death und eckigen Augen ja gar nicht vorstellen, dass es auch noch eine Welt "da draussen" und nicht in Quellcode redende/denkende Menschen gibt. Also solche Exoten, die einen PC einfach nur nutzen wollen, völlig ohne erotisches Verhältnis zu technischen Details.

Der sagt dir dann mit der Leichtigkeit des Seins, dass es so doch looogischerweise nicht gehen kann... weil der Fluxkonverterinterpreter an der Humanschnittstelle des Integralquanten ICs mit der Codezeile 562389 in Luminardialekt direkt mit der Quasaranlenkung der Hyperspirale im Unschärfebereich des Thermaleffekts aufgrund der Hyperassimilierung im Kollektorfeld kollidiert, was erst in der Releaseversion 256.0.5.689 beta des Bionicinterpreters behoben ist.... vermutlich, denn genauer weiß man es selber noch nicht. Ich mein.. sowas weiß man doch, bisserl Ahnung brauchts schon, nedwahr? Das Problem ist einfach der dämliche User... q.e.d. :p

Aber das Leben ist gerecht - wenn so ein ITler den Nagel mit dem Kopf voraus in die Wand zu hämmern versucht und sagt "Irgendwas stimmt an dem Nagelsetup nicht, muss das Gewinde schief sein oder so.. ich brauch einen Spezilaisten"... lacht eben der Rest der Welt. :)

 

Huiii... etz hammse aber mal ihr Fett abbekommen, die IT Wesen/Erotiker :D

Ist ja nicht bös gemeint - aber evtl. kommt dem einen oder anderen IT Profi dabei ja doch mal wieder zu Bewusstsein, dass er nunmal Produkte für die 95% DAUs in dieser Welt macht... und nicht umgekehrt ;)

 

Höchst vorsorglich: Das war jetzt keine Watschn an niemand - einfach ein paar spontane und leicht ironische Gedanken zum derzeitigen Themenkomplex ;)

 

P.S.

Dyni... ned sauer werden... Schneider aufmachen ;)

 

 

 

Zitat:

Üsch abe eine FF 2.0.0.20 laufen - weil mir dieser dauernde Updateterror dermaßen auf die Nüsse geht... jeder Hinz ändert alle gefühlten 2 Tage etwas an seiner verhunzten Software, in Kombination mit anderen Hinzen passt dann gar nix mehr, untereinander mag dann dies mit jenem nimmer... und lauter Antworten auf Fragen, welche gar keiner gestellt hat. Die FF Jungs z.B... drehen imho eh nur noch am Radl und haben sich vom Grundgedanken lange entfernt.

Ja du bist nen ganz großer und siehst nicht das die meisten Updates Sicherheitslücken betreffen, außerdem finde ich ein Updateverhalten von 3-5 Monaten gut, und nicht nervig. Aber lauf ruhig mit einem Browser durch die Gegend der so veraltet ist wie die D-Mark ;) Derjenige der diesbezüglich am Rad dreht bist du, was du mit einem Post voller Worte aber ohne Inhalt belegt hast ;)

Zitat:

Ist ja nicht bös gemeint - aber evtl. kommt dem einen oder anderen IT Profi dabei ja doch mal wieder zu Bewusstsein, dass er nunmal Produkte für die 95% DAUs in dieser Welt macht... und nicht umgekehrt ;)

Und deshalb solltest du regelmäßig Updaten, da du als DAU offenbar keine Ahnung von den Sicherheitslücken hast.

Ach Kami... wer wird denn gleich so rotzig und persönlich werden? :)

Das komische an der Sache ist eben... keine dieser Sicherheitslücken hat jemals ein Sicherheitsproblem bei mir erzeugt. :o

Kann es gar nicht.. Du Großer weißt ja sicher, warum wohl... :p

Aber darum gehts im Kern auch gar nicht.... aber macht ja nix, wenn es nicht jeder gleich versteht (auch wenn für diese Empfänger extra u.a. "ironisch" dabei steht :rolleyes: ).

 

Übrigens... ist dein Gölfchen schon ne ziemlich alte und unsichere Schüssel - es gibt da einen aktuellen Golf mit deutlichem Sicherheitsplus in vielen Belangen. Es gibt sogar grundsätzlich sicherere und leistungsfähigere Autos, welche auch noch Fehler des Fahrers tlw. kompensieren können... mit noch weniger Sicherheitslücken quasi. Naja... jedenfalls funzt dein Golf trotzdem noch im Verkehr, da wurde ja nichts angepasst... und gewartet wird er von VW ja auch noch. Sogar der Sprit von der Tanke.. funktioniert in deinem wie auch einem aktuellen Auto. Ist schon toll, oder? ;)

Ich hoffe, Du fährst auch nur die Testsiegerreifen.. werden jedes Jahr besser. Bremsbeläge dto. etc. usw. usf.

 

Achja.. seltsamerweise bestehen die Problemchen auch bei den aktuellen FF Versionen. Tja... DAS war dann wohl nicht die Kernaussage.... *kicher*

 

Nebenbei, Mr. Tankstelle, in deinem neuen Job werden zig Menschen noch viel dümmere Dinge sagen und fragen wie auch machen - da es dann deine Kunden sind, würde ich dort an deiner Stelle mehr Mühe in das Verständnis der Kundenaussage investieren ;)

Der mit der D Mark... der war aber zugegeben wirklich gut :p ;)

 

Nix für ungut Kami... aber der war leicht knapp vorbei. ;)

 

EDIT

Nimms nicht persönlich, ich hab grad eine leicht süffisant ironische Ader. Bayern sind manchmal so... etwas frotzelnd, meinen es aber nicht böse. Auf deine Vorlage.. konnte ich da nicht anders :)

 

EDIT 2

Sicherheitslücken ist schon klar... tausend neue Funktionen, anderes Outfit und Inkompatibilität zu vorhandenen Dingen müsste deswegen aber auch nicht sein? Eben. Man mag es kaum glauben... aber vermutlich 90% aller Anwender schreiben mit Word nach wie vor... nur ein paar Brieflein. ;)

Und die Sicherheit... lässt sich anders gewährleisten, auch mit einem Scheunentor - wenn es z.B. schlicht ins Leere führt.

 

*habe den Post etwas entschärft, da einfach zu heftig reagiert, sorry. Ist das Ok Kami? :)

 

Und noch eine Edit (ist ja schon fast peinlich :D )

Auf eine 3er Version date ich nicht up.... weil die eben bei mir grottig langsam läuft, Fürz hat welche ich nicht will, mit Dingen nicht kann welche ich will und ich einfach keinen Bock habe, mich stunden- oder gar tagelang mit dem Mist zu beschäftigen, damit es wieder läuft. Mehr Arbeit könnte eine genutzte Sicherheitslücke auch nicht erzeugen... so sie denn nicht eh ins Leere liefe ;)

Zitat:

Das komische an der Sache ist eben... keine dieser Sicherheitslücken hat jemals ein Sicherheitsproblem bei mir erzeugt. :o

Es wäre auch schlecht von den Jungs gemacht wenn du merken würdest was gerade so ausgenutzt wird an Sicherheitslücken, denk mal drüber nach :)

Zitat:

Übrigens... ist dein Gölfchen schon ne ziemlich alte und unsichere Schüssel - es gibt da einen aktuellen Golf mit deutlichem Sicherheitsplus in vielen Belangen.

Dafür das mein alter Golf noch immer so sicher ist wie viele neue Kleinwagen die auf den Markt kommen und über eine Hand voll toller Extras wie ESP und Co verfügt fühle ich mich nach wie vor sehr sicher in meinem Auto.

Ein Auto und einen Browser kannst du nicht vergleichen, wenn du siehst wie oft neue Bugs und Lücken bekannt werden (nur mal die Changelogs durchgucken) wirst du feststellen das sowas sehr häufig in den News auftaucht, da steht übrigens auch drin das Leute wie du es so gut wie nie mitbekommen werden wenn eine Lücke clever ausgenutzt wird.

Zitat:

Nebenbei, Mr. Tankstelle, in deinem neuen Job werden zig Menschen noch viel dümmere Dinge sagen und fragen wie auch machen - da es dann deine Kunden sind, würde ich dort an deiner Stelle mehr Mühe in das Verständnis der Kundenaussage investieren ;)

Um meine Kunden mach dir mal keine Sorgen, mit denen hab ich zu tun seit ich 16 bin, und bevor ich denen so viel Kram erzähle wie du hier immer von dir gibst (deine ganzen Posts lassen sich doch, wenn man dein ausholendes und schmückendes Beiwerk weglässt auf 3-4 Sätze zusammenfassen) bleib ich lieber bei der VAriante kurz & knapp, hat mich weit gebracht.

Zitat:

Sicherheitslücken ist schon klar... tausend neue Funktionen, anderes Outfit und Inkompatibilität zu vorhandenen Dingen müsste deswegen aber auch nicht sein?

Es gibt keine gravierend neuen Funktionen. Es ist eigentlich alles so wie man es gewohnt war, nur übersichtlicher. Zudem möchte ich immer noch wissen was für Kompatibilitätsprobleme du hast. Die wirst eher du mit deinem alten Browser haben wenn du neue Plugins benutzen möchtest, die werden ihre Entwicklung für alte Browser einstellen, Microsoft unterstützt Windows 98 ja auch nicht mehr, AFAIK läuft sogar der Support für XP dieses Jahr aus. Insofern kann ich deine Probleme nicht nachvollziehen ;)

Zitat:

Auf eine 3er Version date ich nicht up.... weil die eben bei mir grottig langsam läuft

Das kann aber nicht sein. Der 3er ist deutlich schneller, vor allem was Javascript betrifft (und somit viel von MT), die Ausführung ist deutlich schneller. Noch schneller sind Chrome und teilweise Safari.

Erschwerend hinzu kommt übrigens das dein alter Feuerfuchs in absehbarer Zeit arge Probleme haben wird Websites richtig darzustellen da die Unterstützung für neue Features einfach fehlt. Ein weiterer Hinweis darauf das du einen Browser nicht mit einem Auto vergleichen kannst. Erfindet man einen neuen Straßenbelag kann mein altes Auto trotzdem darauf fahren, führt man HTML5 ein (übrigens gerade groß im Kommen) kann dein 2er Firefox es leider nicht verarbeiten und du guckst in die Röhre, es sei denn du hast die zeit dich damit auseinanderzusetzen: http://html5doctor.com/how-to-get-html5-working-in-ie-and-firefox-2/

Du siehst also das nicht mein Post daneben zielte, sondern deine beiden :)

Schönen Sonntag noch!

Naja, Du wirst schon Recht haben, jedenfalls bist Du offensichtlich von deinen Ansichten/Person sehr überzeugt... und ein paar Leute werden einem Faden auch über mehr als drei Sätze folgen können und daher meinen Post im Kern/Grundaussage/Gedanken schon richtig verstanden haben. Wayne. :)

 

Da will ich jetzt Dynis Thread auch nicht in Richtung Paranoia großartig weiter abdriften lassen/entern - das gehört sich nicht und ist immer noch nicht der Kern meiner Aussage oder des gegenständlichen Themenkreises ;)

 

Dazu höchstens noch angemerkt: Viel Spass beim Toben in der Sandbox in der FF läuft, auf dem Surfstick oder dem reinen Spasssurf PC... Daten, Passwörter, irgendwas zu pishen (ausser evtl. einem dämlichen Forenpasswort), Mailadressen (sorry, kein Mailclient.. nur Webfrontends) gibts da nicht... ggf. einfach alles neu (als Paket) drübergeklatscht... und ich muss auch nicht alles merken, dazu gibts Routerfirewall, Virenscanner und andere "Spezialisten". So einfach ist das... was hilft ein ESP, wenn einer geradeaus an den Baum fährt. :)

 

In medias res gehts hier nicht um den Punkt "Paranoia", sondern darum... dass nunmal mehr Menschen (ich sagte nicht zwingend, dass es bei mir so ist.. besser zuhören ;) ) als deinereiner glaubt, nunmal nur ein Interesse am PC haben: Nutzen. Nicht rumtüfteln. Und auch kein erotisches Verhältnis zur ständig neuesten Soft- und Hardware oder eine paranoide Neigung. Zuweilen soll ihnen angeblich auch der Kernfunktionsumfang völlig genügen... munkelt man. :D

Und die hätten es einfach sehr gerne, wenn der ganze Kram funktioniert (gerne auch länger und wie gewohnt) und zwar ohne Verrenkungen ihrerseits. Die ewige Leier "Mach ein Update deines Systems/lösch deine Kekse" befriedigt sie nicht so wirklich... weil es dann auch nicht funzt, alte Fehler ja doch ewig gepflegt werden, neue hinzukommen, es anderorts doch trefflich funktioniert und sie nicht Stunden wegen Fehler anderer Leute mit einem Thema zubringen/sich rumquälen oder Betatester spielen wollen. Sich ignoriert zu fühlen... oder wegen einem etwas älteren Brot&Butter Auto schräg angemacht zu werden... verstärkt natürlich ggf. die "Begeisterung" noch ganz enorm.

So einfach ist das und nichts anderes habe ich in Form einer leicht dunklen Metapher umschrieben. ;)

 

Nebenbei habe ich ebenfalls erkennen lassen, dass deswegen die Welt für mich nicht untergeht, ich durchaus auch Verständnis für die Sorgen und Nöte der Macher wie auch ihren Antrieb/Motivation habe und geduldig bei einem gemeinsamen Schneider diesen zuversichtlich und vertrauensvoll zusehe. Nach dem Motto... joa, das ist schon so ein Mist, aber Kopf hoch.. wird schon werden, ihr schafft das. :)

 

 

Schönen Sonntag :)

 

 

 

 

Ähnliche Themen