ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Selbstbeteiligung bei Vollkasko | Neue Typklasse

Selbstbeteiligung bei Vollkasko | Neue Typklasse

Themenstarteram 20. November 2021 um 0:19

Ich schwanke zwischen 300€ SB und 500€ SB bei Vollkasko

Mein jährlicher Beitragssatz wären 20€ Unterschied

Bei Teilkasko habe ich ohne SB

Was würdet ihr nehmen bzw was habt ihr so bei euren Autos?

Ich fahre einen 5 Jahre alten Golf 7 mit 50000 km

__

Außerdem wurde der Golf wohl 2 Typklassen herabgestuft.

Könnt ihr mir sagen, welchen Unterschied -in €- das bedeuten würde?

Ähnliche Themen
4 Antworten

Bei 20€ Unterschied müsste ich nicht lange überlegen, welche SB ich nehme.

 

Die Typklassenfrage kannst Du in Deiner kommenden Rechnung nachlesen.

20 Euro im Jahr sind keine 2 Euro im Monat, würde ich nicht groß überlegen. Ich habe 150€ bei Teilkasko und 300€ bei Vollkasko

Wenn du davon ausgehst, dass du die VK in den nächsten zehn Jahren nicht benötigen wirst, dann nimm die SB 500.

Ich nehme immer VK 300 mit TK 150.

Wenn ich davon ausgehen könnte, dass ich Vollkasko nicht benötige, würde ich sie kündigen.

Da meine hellseherischen Fähigkeiten noch gepflegt werden müssen, versichere ich eventuelle Schäden so, dass sie mir nur im verträglichen Maß finanziell weh täten. Und die Einschätzung mache ich alleine. Völlig alleine.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Selbstbeteiligung bei Vollkasko | Neue Typklasse