ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Sehr große Enttäuschng über den neuen Lancer!!!!

Sehr große Enttäuschng über den neuen Lancer!!!!

Themenstarteram 7. Dezember 2007 um 12:00

Hallo @all ...

Also ich bin echt über beide Ohren enttäuscht über den neuen Lancer ...

Von der Optik her sieht er richtig Hammer geil aus ... die Front ist sau geil und das Heck ist richtig gut gelungen. Auf den ersten Blick habe ich mich in den Wagen sofort verliebt. Der sieht so richtig böse und nach richtig viel Power aus ... Tja ... das grooooooße Problem ist, der sieht nur so aus ... mehr aber auch NICHT!

Es gibt nur ein 140PS Motor und das war’s ... Will mich Mitsubishi eigentlich verarschen? Können die keine Motor mit mehr als 190PS bauen bzw. anbieten oder was? So ein Auto was aussieht als ob es spielend von 0 auf 100km/h in 7Sec. schafft und mind. die 240km/h Marke knackt mit nur 140 PS auszustatten? Lächerlich!!! ... vor allem wiegt er auch nicht gerade wenig ... da ist unser Carisma von 1996 mit seinem 115PS genauso flott *tttzzzz* ....

Und dann kam der größte Schock als ich mir den Innenraum angeschaut habe ... Ich dachte ich steh im Walde ... Der billigste und hässlichste Plastik den es auf dem asiatischen Markt gibt ... da sieht unser Carisma nach 11 Jahren besser aus als dieses Plastikauto ... Die Schalter, Knöpfe, Mittelkonsole, Lenkrad ... einfach nur grässlich ... Das hätte ich von Mitsubishi nicht erwartet ... und wo bleibt die Technik von heute??? ... Kein Xenon, kein automatisch abblendbarer Innenspiegel und und und ... der Wagen ist auf dem technischen Stand wie ein 3er BMW von 1999 .... sogar die haben mehr SchnickSchnack ...

Und dann kam der absolute Hammer ... der Preis ... für den Preis, was die treueste Lancer Variante kostet ... bekomme ich z.B. einen Honda Accord von 2006 als Neuwagen mit Leder, Xenon, autom. abblendbaren Innenspiegel, 190PS, und alles was das Herz begehrt ...

Ich war von unserem Carisma von 1996 so begeistert, aber Mitsubishi bringt ja nur noch shit raus in der Mittelklasse ... Vom aussehen her ist der Lancer ein TOP Wagen ... würde ich sofort kaufen ... aber es sind halt die inneren Werte die von größerer Bedeutung sind ... und da ist der Lancer eine Niete ...

Ich bin richtig enttäuscht, was Mitsubishi für einen Ramsch dem Kunden anbietet .... *Kopf schüttel*

Mitsubishi ist nicht mehr das, was es einmal war ... wo noch der gute alte Carisma und Galant auf dem Markt waren ... jetzt kommt nur noch Müll und noch mehr Müll von Mitsubishi ...

So long ....

Ähnliche Themen
19 Antworten

in der vollaustattung hat auch der lancer xenon

und 140 ps sind doch genug in einem zeitalter wo alle über die spritpreise jammern und man kann auch keine 140 ps vor 10 jahre mit den heutigen 140 ps vergleiche schau dir mal das drehmomet von deinem carisma an und dann das von dem lancer. ps ist nicht alles und wie er innen aussieht ist geschmacksache ich bin den lancer schon gefahren und bin begeistert von ihm .

ach ja und wenn du was mit power willst musst du dir den evo kaufen wenn er auf dem markt kommt

Themenstarteram 7. Dezember 2007 um 14:14

@caisma: In der Vollausstattung gibt es schon Xenon jedoch ist das Preis-/ Leistungsverhältnis sehr schlecht. Wie schon erwähnt, bekommt man für dasselbe Geld einen Accord mit besserer Ausstattung und vor allem mit einer viel viel besseren Verarbeitung.

Klar könnte ich den EVO nehmen, aber der ist zu teuer für das was er leistet ... da hole ich mir lieber den Nissan Z350 für den Preis der viel viel mehr Ausstattung hat ...

Aber mir geht es eigentlich darum, dass der Lancer wenig Auto für viel Geld ist. Siehe Mazda 6 oder Honda Accord ... die kosten genauso viel und bieten viel mehr ... Der Lancer sieht echt super aus, gar keine Frage ... da kann der Accord und der Mazda 6 überhaupt nicht mithalten ... der Motor ist zu schwach ... man sollt den Kunden eine größere Auswahlmöglichkeit geben, oder? Machen doch ALLE anderen Hersteller ja auch in der Mittelklasse ... und die Materialien die verwendet werden im Lancer sind wirklich unterste Schublade ... Das ist meine Meinung ...

Nimm Dir mal den Mazda 6MPS oder Accord Type-S zu Probefahrt ... und dann steig mal in den Lancer ... das sind Welten ... Allein wenn ich die Türe beim Accord zu schmeiße, dann fällt sie mit demselben Geräusch zu wie bei einer Oberklassenlimousine ... beim Lancer hört sich das wie bei meinem Aygo an :-P

Erst wenn Du den Vergleich gemacht hast, wirst auch Du mir recht geben, dass der Lancer nicht das hält was er optisch verspricht!

So long ...

Sorry, ich weiß nicht was für einen Lancer du dir angeguckt hast aber sicher nicht das neue Modell!

Der 140PS Diesel ist absolut ausreichend, das Ding geht mal richtig gut. Und wenns dir nicht reicht mach dir ne Leistungssteigerung rein dann haste 170PS und über 400Nm Drehmoment.

Weitere Motoren werden in Kürze folgen: 1,8L MIVEC mit 144PS, 2.0L Mivec mit 240PS im Ralliart und 295PS im Evolution und hinzu kommt noch beim Fließheck ein 1.5L Einstiegsbenziner mit 109PS(der könnte dann wirklich was schwach sein!). Auswahl genug für dich??

Zum Preis-/Leistungsverhältnis: Nenn mir einen NEUWAGEN in der Klasse der für 28000€ eine Leder-Vollausstattung, Klimaautomatik, Keyless-Go, Festplatten-Navigationssystem, Bi-Xenon mit kurvenlicht, 18" Leichtmetallfelgen, Rockford Soundanlage und eine Bluetooth-Freisprechanalge bietet!? Das ist neueste und modernste Technik, die sich andere Hersteller teuer bezahlen lassen! Da verzichte ich auch gerne auf den von dir so angepriesenen automatisch ablendenden Rückspiegel!

Und ich glaub kaum das dein gebrauchter Accord das alles bietet, obwohl er als Neuwagen deutlich teurer ist! Und ein BMW von 1999 träumt da erst recht von!

 

Zitat:

Original geschrieben von Carisma1996

Und dann kam der größte Schock als ich mir den Innenraum angeschaut habe ... Ich dachte ich steh im Walde ... Der billigste und hässlichste Plastik den es auf dem asiatischen Markt gibt ...

Ich würde das nicht überbewerten.Das ließt man IMMER.

Immer dann wenn ein neues Modell kommt..Egal ob Mitsu oder siehe ToyotaAuris.

Gibt dann Loblieder auf das letzte Modell..

In 5-6 Jahren kommt wieder ein neuer Lancer,man wird dann hier exakt das gleiche wieder lesen...wie gut doch der Alte war.

Bei mir war das so...Ich selber hatte 10 Jahre lang einen Toyota Corolla.

Das Auto war mir zu 100% vertraut.

Bei uns um die Ecke war ein Audihändler,habe mich da aber nicht für interessiert.

Eines Tages ging ich da hin spazieren,war Tag der offenen Tür.

Da wollte ich mal eine Premiumsitzprobe machen.

War ein A6.Ich war mehr als schockiert über das klobige Innendesign..

Das sollte Premium sein,ich konnte es ncht glauben..?

Also das ist so als wenn man 10Jahre in den Spiegel schaut,und nach 10 Jahren aufeinmal ein Neues Gesicht sieht.

Der Schock sitzt tief..

Das kann man wirklich in allen Foren nachlesen..

Sagt aber nur aus, das der Innenraum radikal vom gewohntem Bild abweicht.

Nicht mehr oder weniger.

Mir hat das keine ruhe gelassen also habe ich mich eben nochmal in einen neuen lancer gesetzt, habe mir lange die Materialien angeschaut und wenn ich erlich bin kann ich nicht sagen das es Billig ist oder unterste schublade klar ist es nicht das gleiche wie in einem 80.000 euro benz aber das preisleistung stimmt und das kann man bei vielen anderen marken nicht behaupten.Und weitere Motoren folgen ja auch noch das Modell steht ja erst am Anfang seiner Karriere und ich denke das es ein sehr erfolgreiches modell wird.

Zitat:

Original geschrieben von Carisma1996

Das hätte ich von Mitsubishi nicht erwartet ... und wo bleibt die Technik von heute??? ... Kein Xenon, kein automatisch abblendbarer Innenspiegel und und und ... der Wagen ist auf dem technischen Stand wie ein 3er BMW von 1999 .... sogar die haben mehr SchnickSchnack ...

Noch ein kleiner Nachtrag zu deiner "Technik von heute" die Mitsu nicht bietet. Beim Evolution und Ralliart wird Mitsubishi der erste asiatische Hersteller sein, der seine Fahrzeuge mit einem Doppelkupplungsgetriebe anbietet. Der Outlander wird das Getriebe Ende nächsten Jahres ebenfalls bekommen! Sonst bietet das bislang nur VW und ich glaube Porsche an!

Schade das einige immer wieder vorschnell Fahrzeuge und Hersteller schlecht machen ohne sich vorher mal richtig zu informieren!

Zitat:

Beim Evolution und Ralliart wird Mitsubishi der erste asiatische Hersteller sein, der seine Fahrzeuge mit einem Doppelkupplungsgetriebe anbietet.

Woher hast du bitte diese Information? Wenn es so sein sollte, ist der RallArt mit Doppelkupplungsgetriebe für mich ein heißer Favorit als nächstes Auto gekauft zu werden. Hast du noch weitere Infos über den RA? Vielleicht sogar den angepeilten Preis?

Dank im Voraus

acop

am 7. Dezember 2007 um 23:11

Also das mit der Doppelkupplung im RA ist mir neu meines wissens soll er den Antriebstrang vom EVO IX bekommen...

http://www.autoblog.com/.../

Aber ob der je nach Deutschland kommt ist die große Frage denn die FQ Modelle gibt es hier ja auch nicht. Daher schätze ich fast sie werden sich auf den Evo beschränken den selbst "allein" verkauft der sich schon schlecht genug...

am 8. Dezember 2007 um 1:08

wenn man sich dagegen mal die aktuelle C-klasse von mercedes ansieht muss sich der neue lancer keineswegs verstecken ,beim mercedes sehen die materialien auch nicht besser aus und der wagen kostet erheblich mehr als der mitsubishi

am 8. Dezember 2007 um 3:00

Der EVO X bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe! http://www.evo-cars.de/news/mitsubishilancerevox.php

Hab ihn mir heute Angeschaut (Vorserien EVO X) und mich mal reingesetzt. Der Motor sieht relativ kompakt aus (trotzdem mußte die Batterie in den Kofferraum weichen) und wird in Deutschland 295PS haben.

am 8. Dezember 2007 um 5:40

Zitat:

Original geschrieben von Eichi18

Der EVO X bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe! http://www.evo-cars.de/news/mitsubishilancerevox.php

Hab ihn mir heute Angeschaut (Vorserien EVO X) und mich mal reingesetzt. Der Motor sieht relativ kompakt aus (trotzdem mußte die Batterie in den Kofferraum weichen) und wird in Deutschland 295PS haben.

Oben ist auch vom Lancer Rally Art ( Oder wie er am ende heißen mag ) die rede nicht vom EVO ;) denn kenn ich ganz gut ^^

Zu Sachen Innenraum.

Hatte vorher den Seat Leon 1M 1,9Tdi Top Sport und hab jetzt den neuen Leon 1P FR Tdi und muss sagen beim alten Leon waren es gute Materialien die auch schön aussahen.

Werd mich wohl in 2 Jahren noch vor dem Armaturenbrett samt Radio ekeln.

Aber was will man machen. Die Plastikteil im neuen Leon sehen wie ausgebissen aus.

Zitat:

Original geschrieben von acop

Zitat:

Beim Evolution und Ralliart wird Mitsubishi der erste asiatische Hersteller sein, der seine Fahrzeuge mit einem Doppelkupplungsgetriebe anbietet.

Woher hast du bitte diese Information? Wenn es so sein sollte, ist der RallArt mit Doppelkupplungsgetriebe für mich ein heißer Favorit als nächstes Auto gekauft zu werden. Hast du noch weitere Infos über den RA? Vielleicht sogar den angepeilten Preis?

Dank im Voraus

acop

Der Ralliart basiert von der Ausstattung auf der Top-Version Instyle. Er hat dann aber halt nen 2.0L Mivec mit 240PS! Und er wird definitiv ein Doppelkupplungsgetriebe haben!!! Fahrzeug wurde letzte Woche auf dem Mitsubishi Händlertag vom aktuellen Deutschen Rally Meister Hermann Gassner präsentiert! Über den Preis ist noch nichts bekannt, ich schätze er wird so um die 32000€ liegen und er kommt zu 100%, sonst wüde Mitsu das Fahrzeug seinen Händler wohl kaum zeigen!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Sehr große Enttäuschng über den neuen Lancer!!!!