ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sechskant Ölpumpenantrieb cbab BJ 07/2008 Foto

Sechskant Ölpumpenantrieb cbab BJ 07/2008 Foto

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 9. Oktober 2013 um 15:34

Hallo zusammen,

anbei ein Foto meines Sechkantstiftes für den Ölpumpenantrieb.

Er wurde heute gewechselt, das Fahrzeug hat den CR-Motor (cbab, BJ 07/2008) mit ca. 157.000 km Laufleistung.

Nachdem bei meinem letzten Fahrzeug ein vom Werk aus fehlendes 20-Euro-Teil einen 4000 Euro-Schaden verursacht hatte, habe ich den Sechskant mal auf Verdacht wechseln lassen....

Grüße

Beste Antwort im Thema

Habe mal eine Anleitung gefunden, vielleicht hilft das?

Und das habe ich noch in einem anderen Forum gefunden:

Zitat:

Bis 03.11.2009 wurde bei CR derselbe Mitnehmer (72mm) verbaut, wie bei den PD Motoren }> genau so schlimm

Ab 04.11.2009 bis 30.11.2010 wurde bei CR ein längerer Mitnehmer (100mm) verwendet, somit auch ein anderes AGW Modul }> nicht so schlimm

Ab 01.12.2010 wurde bei CR ein geänderter Mitnehmer (77mm) verbaut, somit auch wieder ein anderes AGW Modul }> weniger schlimm

168 weitere Antworten
Ähnliche Themen
168 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von One_Of_Eight

Nicht alle, der kleine 110PS 2,0TDi hat das problem nicht ;)

Dass stimmt. Liegt daran, dass der Kleine, soviel ich weiß, keinen Mitnehmer hat ;)

Kein Ausgleichswellenmodul eher......

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Kein Ausgleichswellenmodul eher......

So ist es!

Zitat:

Original geschrieben von One_Of_Eight

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Kein Ausgleichswellenmodul eher......

So ist es!

OK :):p

Hallo leute,

mein CR ist von 4.2009 mit 170ps. Bin auch seit langem daran heraus zubekommen ob meiner auch davon betroffen ist, leider habe ich noch nicht keine klare antwort gefunden.

Irgendwo habe ich mal gelesen gehabt das bis bitte 09 die CRs auch die selben probs haben sollen, nur habe ich eine klare ausssage nicht gefunden.

Hat einer wirklich keine Info darüber?

Gruß

Themenstarteram 13. Oktober 2013 um 11:39

Hallo zusammen,

ich bin kein KFZ-Fachmann und lasse meine Reparaturen immer vom Freundlichen durchführen.

Nachdem bei meinem damaligen Ford Focus die Frostopfen von außen durchgerostet sind und so ein Schaden von rd. 4000 EUR entstanden ist, lese ich hier in Motor-Talk mit.

Die Info, dass die CR-Motoren ebenfalls von abgedrehten Sechskantstiften betroffen sind, habe ich über google gefunden; die Suchbegriffe "Sechskant cbab" haben mich zum Ziel gebracht (nach etwas längerem Lesen der Threads).

Demnach sollen alle CR-Motoren (140 und 170 PS) bis 11/2009 betroffen sein. Ich mag mich da aber auch irren.

Um nicht nochmal einen wirtschaftlichen Totalschaden zu riskieren, habe ich einfach die rd. 200 EUR prophylaktisch ausgegeben. In der Werkstatt hat man mich erst ziemlich unbedarft angeschaut und über den Hinweis der Internetforen etwas ärgerlich gelächelt. Nachdem ich dem Werkstattleiter dann noch an seinem ETK den Sechskantstift zeigte (er wollte erst das komplette AGW-Modul tauschen), hat er dann die Arbeiten zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Das kurz zuvor erneuerte Öl wurde auch wieder verwendet.

Wie man auf dem Foto oben erkennen kann, hält sich die Abnutzung in Grenzen. Der Stift hätte sicherlich noch lange gehalten.

Ich habe einen extra Thread eröffnet, da man bei der Suche nach diesem Problem vorrangig auf die Pumpe-Düse Motoren trifft.

Grüße

Mein Mitnehmer bei 2.0TDI PD Motor BMP war weniger abgenützt als deiner bei CR Motor.

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Ja bis Ca. Mitte 2010 hatten auch die CR Motoren die selbe pumpe!

Das hat nichts mit der Pumpe als solches zu tun, sondern bei dem CR Modell sind bereits andere 6-Kant Stifte verbaut.

Zitat:

Original geschrieben von Patty1980

 

Das hat nichts mit der Pumpe als solches zu tun, sondern bei dem CR Modell sind bereits andere 6-Kant Stifte verbaut.

ja,so ist es,soviel ich weiß :)

Also sind die CR-Motoren nicht wirklich akut betroffen?

Vermutlich genauso, aber erst später... die Grundkonstruktion ist ja identisch.

Zitat:

Original geschrieben von error126

Vermutlich genauso, aber erst später... die Grundkonstruktion ist ja identisch.

Ok und was kann man da nun tun mein cbbb hat nun 191 tkm auf der uhr und ich dachte bis gerade eben das die cr motoren davon nicht betroffen sind na toll

Gibt es schon Motorschäden bei cr motoren deswegen wen ja bei welcher laufleistung in etwa

Zitat:

 

Ok und was kann man da nun tun mein cbbb hat nun 191 tkm auf der uhr und ich dachte bis gerade eben das die cr motoren davon nicht betroffen sind na toll

Gibt es schon Motorschäden bei cr motoren deswegen wen ja bei welcher laufleistung in etwa

Tja, was kann man tun? Kristallkugel reinschauen veilleicht? Hoffen daß nix passiert oder vielleicht nachschauen oder nachschauen lassen? Ich hab nen 6-Kant, Segerring, O-Ring und Dichtungsmasse gekauft und mich für 2 Stunden in die Hobbymietwerkstätte gestellt und nachgeschaut, war ganz einfach...

Themenstarteram 16. Oktober 2013 um 20:46

...oder 200-300 Euro in die Hand nehmen und das Ding einfach wechseln lassen...

Zitat:

Original geschrieben von Speedhub14

...oder 200-300 Euro in die Hand nehmen und das Ding einfach wechseln lassen...

...ist zu einfach :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sechskant Ölpumpenantrieb cbab BJ 07/2008 Foto