ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon Cupra 280 kaufen?

Seat Leon Cupra 280 kaufen?

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 14. Juni 2021 um 15:54

Hallo, ich bin derzeit auf der suche nach einem Seat Leon Cupra 280 ich bin auf ein KFZ gestoßen mit 2 Vorbesitzer, lückenloses Checkheft erst vor kurzem große inspektion bei einem Händler. Fahrzeug ist von 2014. Kilometerstand ist bei 120 Tausend wäre das zu viel oder könnte ich da ohne Probleme zuschlagen? Wie sieht es mit der Langlebigkeit aus?

 

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
6 Antworten

7 Jahre alt und > 100.000km gelaufen. Da kann viel passieren. Oder nichts.

Wie lange fährt ihn der Zweitbesitzer? Eine kurze Haltezeit kann (nicht muss!) auf Probleme hindeuten.

Die km passen auf jeden Fall und das lückenlose Scheckheft spricht auch für das Fahrzeug.

Wenn der gut da steht und das Bauchgefühl stimmt, kannst Du es wagen.

Bin halt immer skeptisch dass sich Leute bei <20000 km Laufleistung im Jahr nen Cupra holen. Wirtschaftlich einfach Quatsch

Ich denke du meinst bei Laufleistung > 20.000 km :D oder ?

Zitat:

@Ohlscheich schrieb am 15. Juni 2021 um 12:47:02 Uhr:

Ich denke du meinst bei Laufleistung > 20.000 km :D oder ?

Ja genau, sorry :D

Die ersten Cupras haben Probleme mit Turbolader sowie den Kolben.

 

Ist auf jeden Fall ein Risiko. Kann aber auch halten. Das kann keiner vorraus sehen.

Zitat:

@Dago-Bert schrieb am 15. Juni 2021 um 12:09:35 Uhr:

Bin halt immer skeptisch dass sich Leute bei <20000 km Laufleistung im Jahr nen Cupra holen. Wirtschaftlich einfach Quatsch

Im Vergleich zu den Diesel-Modellen stimmt das, aber es gibt in der Fahrzeugklasse keine ~300 PS Diesel, da ist bei 184 PS Feierabend. Da ist der Unterschied in den Fahrleistungen schon gravierend.

Die 3 Liter Diesel (da bleiben ja fast nur BMW, Audi, Mercedes) sind in der Anschaffung und teilweise auch im Unterhalt so viel teurer, dass sich der Cupra auch für Vielfahrer lohnen kann. Ich fuhr meinen ST 300 vor der Pandemie auch 30 tkm p.a., jetzt keine 20tkm mehr ...

Bei 120 tkm sollte es ja eine umfangreiche Wartungshistorie geben. Daraus kannst du ja ableiten, wie mit dem Fahrzeug umgegangen wurde.

1. Wurden alle Wartungen wie vorgeschrieben durchgeführt?

2. Wie lange wurde mit einem Satz Reifen gefahren?

3. Wie lange hat der erste Satz Bremsen gehalten? Oder ist der erste Satz sogar noch drauf?

4. Was sagt der Langzeitverbrauch im BC? Der setzt sich leider alle 100 Stunden zurück, im Idealfall kannst du aber die letzten 5-6 tkm daraus ablesen.

5. Welchen Eindruck macht der Vorbesitzer und gibt es technische / optische Veränderungen an dem Fahrzeug?

6. Verbraucht / verliert das Fahrzeug Betriebsflüssigkeiten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon Cupra 280 kaufen?