ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 2.0 TFSI Motorkontrollleuchte

Seat Leon 2.0 TFSI Motorkontrollleuchte

Seat Leon 2 (1P)
Themenstarteram 5. Mai 2021 um 19:06

Hallo zusammen,

ich fahre einen Seat Leon 2.0 TFSI mit der 155KW/211PS Maschine und Erstzulassung 07/2011. Der Wagen hat mittlerweile 135000 Kilometer gelaufen und ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Wagen.

Nun zu meinem Problem:

Die Motorkontrollleuchte leuchtete seit längerer Zeit, allerdings hatte ich die erste Zeit keine Auswirkungen beim Fahren festgestellt. Lief alles normal. Irgendwann lief er mal gut und mal so gut wie gar nicht. Beim Auslesen kamen 3 Fehlermeldungen.

Fehlermeldung 1. Schaltsaugrohr defekt

Fehlermeldung 2. Gemisch zu mager

Fehlermeldung 3. Luftmassenmesser (genauen Fehler weiß ich nicht mehr)

Ab zur Werkstatt dort wurde festgestellt das das Schaltsaugrohr defekt ist. An dem Schaltsaugrohr gibt es wenn man vor dem Motor steht auf der rechten Seite ein Gestänge das mit einer Buchse verbunden ist, diese wiederrrum die 4 Klappen je nach Gasstellung steuert.

So Schaltsaugrohr für 600 Euro vor 2 Wochen bei seat wechseln lassen.

Ergebnis: Motorkontrollleuchte war dauerhaft aus, das Auto lief aber zwischen 2200 und 3300 Umdrehungen wie ein Sack Nüsse. Hat in dem Bereich das Gas nicht vernünftig angenommen und gestottert.

Jetzt zu dem merkwürdigen.. Seit vorgestern ist die MKL wieder dauerhaft am leuchten, allerdings läuft der Motor genau seit dem Punkt wo die Leuchte wieder an ist wie ne 1. Null Probleme zieht ordentlich in allen Bereichen durch.

Nun was kann das sein?

Eventuell doch noch der Luftmassenmesser?

Das er defekt ist und falsche Werte liefert und jetzt das Steuergerät auf die Ersatzwerte übergesprungen ist?

Ähnliche Themen
1 Antworten

Was steht denn jetzt im Fehlerspeicher ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 2.0 TFSI Motorkontrollleuchte