ForumArosa & Mii
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Arosa & Mii
  6. Seat Arosa 1.0 MKB ALL unrunder Lauf / Zündaussetzer

Seat Arosa 1.0 MKB ALL unrunder Lauf / Zündaussetzer

Seat Arosa 6H
Themenstarteram 24. Juni 2020 um 16:16

hi , ich besitze einen alten 98er Arosa 1.0 mit dem ALL Motor.

Dieses Auto macht mir seit Monaten Kopfschmerzen.....

Symptome:

Unrunder lauf , ruckeln vom Motor.

Zylinder 4 läuft nicht richtig mit, festgestellt hab ich das durch abziehen der Einspritzdüsen .

Zum Auto, der Motor wurde erneuert , sprich

Kolbenringe inkl. Ölabstreifer , Ventile gereinigt, ventilschäfte inkl. Neuer dichtungen verbaut ventiele neu eingeschleift .

Neue Zkd ist klar, sowie alle dichtungen für den Ansaukrümmer.

Also Mechanik kann man ausschließen.

Kommen wir zur zündung.

Verteilerfinger sowie verteiler Kappe ist neu . Zündkabel sowie Zündkerzen hab ich untereinander getauscht , kein wandern Fehler bleibt auf Zylinder 4.

Zündfunke sieht schön aus .....

Zündzeitpunkt ist eingestellt

Zahnriemen liegt 100% richtig ......

Meine letzte Vermutung ist der hallgeber der das zündsignal ja weiterleitet , wenn dieser nun aufgrund von Verschleiß der lochscheibe (keine ahnung wie das teil heist) den zündzeitpunkt nur für zylinder 4 zu früh oder zu spät gibt könnte das die vermutlich spürbare fehlzündung erklären.

Eventuell hat ja einer eine Idee oder kann meinen Gedanken stärken bzw. Auch Schwächen sollte ich auf dem Holzweg sein . Beste Grüße Marv

Ähnliche Themen
4 Antworten

Wie sieht die Drosselklappe aus ?

Wurden die Einspritzventile schon mal untereinander getauscht ?

Wenn Du schon durch Abziehen des 4. Ventils den Fehler lokalisiert hast, dann bietet sich das doch geradezu an.

Ein Verschleiß am Verteiler -ob nun Welle, Blendenring oder Hallgeber- würde sich m.E. nicht auf einen Zylinder beschränken.

Wurde die Kompression und der Druckverlust der Zylinder mal geprüft ?

Wie sehen die Hydrostößel und die Nockenwelle aus, sind die vielleicht eingelaufen ?

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 19:03

Kompression ist nach dem zusammenbau nicht erneut gemessen worden da aber alles neu eingeschliffen worde würde ich das ausschließen.

Stößel und Nockenwelle sind im Rahmen des guten und mussten nicht ersetzt werden .

Prüf die Kompression und den Druckverlust er Zylinder.

Irgendwo musst du ja jetzt mal weiter machen und das prüfen kostet erstmal nichts außer Zeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Arosa & Mii
  6. Seat Arosa 1.0 MKB ALL unrunder Lauf / Zündaussetzer