ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Allhambra Fehlermeldung mit Start-Stop Automatik

Seat Allhambra Fehlermeldung mit Start-Stop Automatik

Seat Alhambra 2 (7N)
Themenstarteram 5. März 2023 um 18:58

Hallo zusammen

mein Ali ist Bj 2012 und hat 170tkm gelaufen. Seit Anfang Jahr habe ich wiederholt Störmeldungen der Start-Stop Automatik mit zunehmender Frequenz. Entweder Lösche ich die Störmeldung oder diese hat sich auch selbst wieder gelöscht.

Am fahrverhalten ist nichts negatives zu bemerken.

Kann mir jemand sagen, was das sein kann und ob man da was machen sollte?

schönen Dank

Karsten

Ähnliche Themen
4 Antworten

Was steht denn im Fehlerspeicher ?

Wie "löschst" du die Meldung ?

Themenstarteram 9. März 2023 um 19:37

Zitat:

Was steht denn im Fehlerspeicher ?

 

Wie "löschst" du die Meldung ?

Das ist das Verrückte: ich bekomme die Fehlermeldung, dass die Start/Stop Automatik gestört wäre. Tatsächlich schaltet der Motor dann auch nicht mehr ab, in den Situationen. Diese Meldung scheint sich aber selbst zu löschen, da sie im Fehlerprotokoll nicht auftaucht. Ich habe nichts gelöscht und erst gestern das erste Mal ausgelesen. Letztmailg bin ich mit der Fehlermeldung auf dem FID ca 15 km zur Arbeit gefahren ohne jedes ungewöhliche Verhalten. Beim Losfahren nach Hause kam unmittelbar nach dem Start die Spirale der Heizung. Ich habe dann manuell ausgeschaltet und wieder gestartet. Dann war die Fehlermeldung des Motors weg und auch die blinkende Spirale. Später ist dann die Motorleuchte wieder gekommen. es gibt keine Fehlermeldung von Start/Stop jedoch zwei vom Abgasrückführungsventil Code P040300 und eine vom Zuheizer. Letzteres stimmt.

 

Ich werde jetzt löschen und der Dinge harren, die da kommen.

 

Grüsse

Karsten

Themenstarteram 29. März 2023 um 17:31

Also Leute auch wenn das hier niemanden weiter interessiert. Es war tatsächlich die Batterie. Angefangen hat das wohl schon viel früher mit einer unzuverlässigen Tankanzeige im unteren Bereich. Dann kam die Fehlermeldung wegen start/stop Ausfall und dann noch etwas zum Rückführventil. Zwischendurch hat sich das Ganze auch wieder von selbst ins nichts aufgelöst. Eingebaut und jetzt ersetzt war eine Varta AGM 70AH etwa 5,5 Jahre. Schade dass es keine Störmeldung wegen schlechter Batterie gibt.

Guten Abend,

ich hole den Thread nochmal hervor.

Heißt das, dass nach dem Wechsel der Batterie die Start-Stop-Problematik und auch die AGR Fehlermeldung Geschichte war?

Meiner soll wegen des AdBlue-Heizelements bald in die Werkstatt und jetzt kommen auch noch Start-Stopp-Fehler sowie AGR-Fehler dazu.

Eigentlich habe ich wenig Lust, knapp 1000,-€ in die AdBlue-Heizung zu investieren, zumal ich tatsächlich auch kein schlechteres Fahrverhalten merke.

Aber OK, der Umwelt zuliebe muss man da wohl in den sauren Apfel beißen.

Dankeschön!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Allhambra Fehlermeldung mit Start-Stop Automatik