ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Scott Oiler Einbau

Scott Oiler Einbau

Kawasaki Z 1000

Hallo Leute.

Ich hab ein kleines Problem. Ich hab mir für meine Z 1000 SX von 2017 einen Scott Oiler gekauft und soweit bereits verbaut. Soweit so gut. Da das Teil mit Unterdruck läuft, hier meine Frage. Wo befindet sich der Anschluss für den Unterdruckschlauch? Hab da so meine Probleme den zu finden. Es wäre echt super, wenn mir jemand einen Tip geben könnte. Vieleicht anhand eines Fotos.

Vielen Dank erstmal an alle, die mir helfen können.

Ähnliche Themen
3 Antworten

Habe zwar keine Z1000 SX, aber eine Versys 1000 von 2015. Da der Motor ähnlich ist, sollte auch die Leitungsführung ähnlich sein. Bei mir ist der Unterdruckschlauch vorne in Fahrtrichtung links unter der Verkleidung.

Bei der genau - keine Ahnung. :D

Im Prinzip wird der Unterdruck aber immer irgendwo an den Ansaugstutzen zwischen Drosselklappen und Einlassventil abgezwackt.

Da wird also an jedem Zylinder irgendwo ein Nupsi, oder ein Blindstopfen, oder ähnliches sein, den man normalerweise zum synchronisieren der Drosselklappen verwendet. Da kannst dran.

Und auch das übrige Unterdrucksystem, falls vorhanden, beginnt irgendwo da.

...der Druckregler an der Einspritzleiste hat auch gerne mal einen Unterdruckanschluss. Da könnte man auch per Y-Adapter dran.

Und bei Einspritzung mit elektrischen Drosselklappen?

 

Aber auch da gibt es den Schlauch. Die Auswahl ist sehr begrenzt. Das findet man.

Deine Antwort
Ähnliche Themen