ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Schwarz Metallic - bitte mehr Tiefe

Schwarz Metallic - bitte mehr Tiefe

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 12:31

Hallo,

ich fahre einen Golf 7 in schwarz Metallic.

Nach der Waschanlage (ohne Wachs) trocken ich den und gehe dann nochmal mit KC Quick&Shine drüber - steht gut da.

Ich frage mich allerdings ob es etwas besseres gibt speziell für schwarzen Metallic Lack um mehr Tiefe zu erreichen, aber eben ohne Poliererei. Also nicht mega viel Glanz, sondern schöne schwarze Tiefe.

Hat von euch jemand Erfahrung, fährt vielleicht ebenfalls schwarz Metallic und hat einiges probiert?

Es gibt Produkte extra für schwarzen Lack, aber hat von euch jemand Erfahrung damit?

Gruss

Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 31. Mai 2020 um 11:58

So kurze Rückmeldung zum Sonax BSD.

Nach den ersten Tagen deutlich besseres Ergebnis als KC QS.

Staub, Pollen usw bleiben beim BSD deutlich weniger hängen als beim QS, das sieht man ja beim schwarzen immer deutlich.

Das was beim bsd drauflegen bleibt, geht in Teilen sogar alleine vom Fahrtwind wieder geht.

Rückblickend war das QS wohl ein Staubmagnet.

Hast schon mal Fse von KC versucht? Mir gefällt das Zeug.

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 13:26

Hab es mir grad mal durchgelesen. Scheint ja so wie das Quick&Shine zu sein, nir mit zusätzlichem Kalkremover.

Eine Frage, wird bei dir der Lack nach Anwendung vom FinishShineExterieur auch so mega glatt wie beim QS? Also Fingerprobe.

Ja, der Lack wird sehr glatt und glänzt ziemlich gut. Natürlich ist das etwas ganz anderes als BSD. Dieser ist eine Versiegelung, die eine sehr gute Standzeit hat.

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 15:39

Rückmeldung zum BSD nach 3Wochen.

Gestern wieder waschen gewesen und der BSD war überall noch wirksam, schönes Abperlen rundherum.

Auch sieht der Lack zum Beispiel nach einem Regenguss aus wie vorher, das BSD hat wirklich eine mega Standzeit für ein Sprühprodukt und das Metallic Black kommt schön raus.

Nachteile:

- kommt man damit auf die Scheibe hat man nur Ärger, werde wohl Wochen brauchen die Frontscheibe an der einen Ecke wieder frei zu bekommen

- kneten auf BSD geht garnicht, da verreibt man einfach nur schön das BSD, die ganze Knete wird dann weiß ablagerig

Ich bleibe vorerst beim BSD, es kommt meinem Ansatz "schnell und wirksam" sehr nahe. Absolute Empfehlung.

Mehmals mit einem APC (GreenStar zum Beispiel) 1:4 verdünnt und einer Waschhandschuh waschen. Nach ein paar Mal sollte der BSD schon nachlassen. Silikonentferner sollte eigentlich BSD auch lösen.

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 8:46

Ich werde es mal mit ipa probieren, das habe ich da.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Schwarz Metallic - bitte mehr Tiefe