ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Schneeketten / Freigabe

Schneeketten / Freigabe

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 16. Juli 2016 um 20:55

Ist ist mitten im Sommer. Ein bisschen frueh um an Schneeketten zu denken.

Habe gerade meinen Comfortline 2.0TSI bekommen, und wollte nachschauen.

In der Betriebsanleitung, Seite 363, habe ich gelesen dass Schneeketten , auch bei 4Motion, nur bei Reifengroessen 215/65R17 montiert werden duerfen, bei 17Zoll Felgen.

Viele Leute in diesem Forum bevorzuegen aber 18Zoll oder grosser. Aber dann Schneeketten nicht erlaubt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

Ähnliche Themen
67 Antworten

Zitat:

@oemlegoem schrieb am 16. Juli 2016 um 20:55:25 Uhr:

Ist ist mitten im Sommer. Ein bisschen frueh um an Schneeketten zu denken.

Habe gerade meinen Comfortline 2.0TSI bekommen, und wollte nachschauen.

In der Betriebsanleitung, Seite 363, habe ich gelesen dass Schneeketten , auch bei 4Motion, nur bei Reifengroessen 215/65R17 montiert werden duerfen, bei 17Zoll Felgen.

Viele Leute in diesem Forum bevorzuegen aber 18Zoll oder grosser. Aber dann Schneeketten nicht erlaubt?

Ja, und wo ist es das Problem. Ich persönlich fahre im Winter schon seit langem Felgen, die nicht für Schneeketten geeignet sind und habe noch nie ein Problem gehabt. Erstens hatte ich bisher nie Witterungsverhältnisse, für die man Schneeketten benötigte und zweitens hätte ich auch gar keine Schneeketten.

 

Die Leute, die in Regionen wohnen oder sich in Regionen bewegen, in denen man hin und wieder auf Schneeketten angewiesen ist, werden das bei der Felgengröße berücksichtigen.

Im Übrigen benötigt man auch nicht die Seite 363 der Betriebsanleitung um auf die Erkenntnis zu kommen. Im Konfigurator weist VW auf die fehlende Schneekettentauglichkeit bei den entsprechenden Felgen hin.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

Ja in der tat gibt VW seine Felgen über 17 Zoll nicht für Schneeketten frei ( wie der Kollege schon gesagt hat steht das auch im konfigurator) .

Da das aber auch was mit der ET zu tun hat bleibt dir abzuwarten ob der Zubehörhandel vielleicht Felgen in 18 Zoll die eine Freigabe mit einer Feingliedrigen Kette haben bringt.

Ich habe mich für die 17Zoll Montana entschieden , sehen ganz ok aus und dürfte die wenigsten Probleme mit der platzfreiheit geben.

Ist natürlich schön wenn Mann sich darüber keine Gedanken machen muss weil man im "Flachland" lebt und im Winter nicht in die Berge kommt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

Im Tiguan 1 Forum wurde das Schneeketten-Thema auch häufiger beleuchtet. Auch beim Tiguan 1 maximal 17", "damals" noch mit 215/60 R17 auf 6,5J x 17.

Zwischen Schneeketten-Hersteller und Fahrzeug-Hersteller gibt es offenbar einen bewusst großen Graubereich, weil der eine die Freigabe auf den anderen schiebt, sobald die werksseitige Norm verlassen wird. Die reine Suche nach Reifengrößen fördert bei den Schneeketten-Herstellern aber auch andere "Freigaben" zu Tage, die keine echten Freigaben sind.

Sicherlich gibt es viele User hier, denen die werksseitige Freigabe egal ist, andere wiederum sind da eher übervorsichtig (ich derzeit auch noch) und gehen auf die werksseitig zugelassene Kombination. Tatsächlich wird der Zubehör-Markt auch wieder Freigaben größer 17" bringen, das ist aus meiner Sicht nur eine Frage einer kurzen Zeit.

Zum Thema Notwendigkeit von Schneeketten: wir brauchten diese bisher auch nur im Skigebiet (Frankreich), dort ist der Einsatz teilweise dann - je nach Witterung - adhoc verpflichtend.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

[Schlaumeiermode ON]

Bei Schneeketten ist nicht nur die Reifengröße sondern auch die Einpresstiefe der Felgen relevant.

[Schlaumeiermode OFF]

So einfach ne passende 17er Felge zu kaufen ist also auch nicht ganz das Wahre.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

Auf den Seiten der Zubehör Hersteller werden aber Felgen mit Schneekettenfreigabe schon angezeigt. Guckt Ihr hier:

http://...-konfigurator.cmswheels.de/.../P00040250094304

7x17 ET 40 mit 215/65 R17

Viele Grüße

RSLiner

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schneeketten: nur bei 17Zoll?' überführt.]

Hallo Forum,

ich weiß, es gibt einen Winterreifenthread - mit vielen Bildern, von dollen Felgen und

einen Ganzjahresreifenthread. Aber in keinem wird die Frage nach möglichen Ketten und Freigaben beantwortet.

Deshalb hier nochmal explizit gefragt. Welche Radgrößen Dimensionen sind für Ketten frei, welche Ketten sind benannt.

Das wären als Serienbereifung

Stahlfelge 6.5J x 17 mit 215/65 R17: Diese wird für VW Felgen sicher frei sein.

Alu "Montana" 7J x 17 mit 215/65 R17: hier wird im Kofi nichts erwähnt.

Alu "Sebring" ?J x 18 haben keine Freigaben.

Mich interessiert jetzt besonders die Serienfelge des CL "Tulsa" 7J 17 mit 215/65 R17 GJR.

Hat das jemand, und was steht im Bordbuch bzgl. Schneekette (online habe ich da keinen Zugriff gefunden).

 

Danke / Gruß

Marc

Hallo

Lt. BDA:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 9 mm

lg

Zitat:

@Seward25 schrieb am 13. Dezember 2016 um 21:49:55 Uhr:

Hallo

Lt. BDA:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 9 mm

lg

In meiner BDA Ausgabe 1.2016 steht:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 15 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Warum wurde das geändert? Evtl. wegen R-Line?

Hatte mir nämlich für meine Tulsa Felgen welche von pewag mit 13,5 mm gekauft...

Passen die dann jetzt nicht?

Hmm, Das ist kurios. An Anpassungen bzgl. R-Line mag ich nicht glauben, dass ist ja ein Paket welches auch nachträglich montiert werden kann.

Hat einer von euch DCC verbaut?

Vielleicht auch einfach nur eine Korrektur der BDA, auch wenn das für VW peinlich wäre. Ich würde das über VW klären lassen. Wenn da wirklich nur 9mm passen, ...

Gibt es denn irgendwo nähere Beschreibungen der original VW-Ketten. Hatte gestern nochmal bei Pewag geschaut, da gibt es ja 2x 9mm und 1x 7mm.

Danke euch auf jeden Fall für die Infos.

Zitat:

@Seward25 schrieb am 13. Dezember 2016 um 21:49:55 Uhr:

Hallo

Lt. BDA:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 9 mm

lg

Nachtrag

Meine BDA ist Ausgabe 05.2016

lg

Hab meine 13,5 mm Schneeketten jetzt wieder zurück geschickt und mir 9 mm bestellt. Ist mir dann doch zu unsicher....

Themenstarteram 15. Dezember 2016 um 9:58

Zitat:

@Seward25 schrieb am 14. Dezember 2016 um 19:52:47 Uhr:

Zitat:

@Seward25 schrieb am 13. Dezember 2016 um 21:49:55 Uhr:

Hallo

Lt. BDA:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 9 mm

Nachtrag

Meine BDA ist Ausgabe 05.2016

Ich bin komplett ueberascht.

BDA 1.2016 sagt fuer die genannten Felgen Kettenfreigabe 15 bzw 13.5mm.

BDA 5.2016 aendert das auf 13.5mm und 9mm.

Pech fuer die Leute die bereits Schneeketten gekauft haben. Und da 9mm stark einschraenkt, habe ich den Eindruck dass VW den ET falsch ausgelegt hat.

Zitat:

@Seward25 schrieb am 14. Dezember 2016 um 19:52:47 Uhr:

Zitat:

@Seward25 schrieb am 13. Dezember 2016 um 21:49:55 Uhr:

Hallo

Lt. BDA:

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 6 1/2 J x 17 ET 38

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 13,5 mm

Reifengröße: 215/65 R 17

Felge: 7 J x 17 ET 40

Art der zu verwendenden Schneeketten: Nur feingliedrige Schneeketten, die nicht mehr auftragen als etwa 9 mm

lg

Nachtrag

Meine BDA ist Ausgabe 05.2016

lg

Ich hab 11/2016. Hat sich gegenüber 5/2016 nicht geändert: 13,5 und 9mm

Ja dann, hat sich VW also entschieden. Bin immer wieder erstaunt, wie dieser Konzern so groß werden konnte. Mal angenommen, Stigger2 wäre seine Ketten jetzt gefahren und hätte sich dabei tatsächlich das Auto ruiniert. Auf die Lösung von VW wäre ich gespannt gewesen. Habe selber mal mit denen bezüglich eines early adopters Schaden gesprochen. Bin telefonisch noch nie so gedehmütigt worden. Habe meinen Teil gelernt.

Das die frühen Kunden nichtmal kontaktiert werden, tze.

Deine Antwort
Ähnliche Themen