ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Schlussfolgernd und absolut letztes Statement von mir !

Schlussfolgernd und absolut letztes Statement von mir !

Themenstarteram 1. November 2006 um 3:01

Hallo Gemeinschaft,

dies wird von mir der allerletzte Beitrag sein , den ich diesem Forum beifüge.

1. Ich bin es leid, bei jeder besten Gelegenheit von den Mods., zu hören, alles ehrenamtlich daher vielleicht schwierig, nicht ausführbar, alles die anderen Schuld, nicht konsequent genug usw., etc. pp.

2. Jeder User, der meint etwas sagen zu müssen, obwohl er den Thread eigentlich gar nicht kennt, hat Recht und eine gewisse Aussagekraft, die dann auch noch diskutiert werden muss und letztendlich gibt man dem User recht, denn man müsste ja sonst zugeben, das vielleicht die ein oder andere Meinung gewichtiger ist wie die eigene.

3. Rudelverhalten bis zum Erbrechen, in jeglicher Hinsicht, ob Mod. oder User, nur das dies bei zumindestens für mich, was die Mods. betrifft, einen höheren Stellenwert hat und ich letztendlich feststellen musste, dass bis auf """""Kester"""""" hier als Mod. von diesen sonst keiner eine eigene Meinung vertritt, sondern sich nur in dem sogenannten "Rudelverhalten" versucht, zu etaiblieren, was in vielen Fällen ja kläglich gescheitert ist. .

4. Jegliche Inkonsequenz von Seiten des Betreibers. Nein um Gottes Willen, der Mann ist so beschäftigt, dass er keine Zeit mehr hat sich um irgendwelche Dinge zu kümmern. Allerdings die Zeit, um die Kohle die bei dieser MT-Internetpräsenz rausspringt vom Konto abzuholen, oder einen Thread zu eröffnen, was Werbung für sein Internet-Forum betrifft, die hat er oder nicht?

 

Absolut lächerlich so etwas.

Für die ganz wissbewierigenden Mods:

" Verwarnt mich erst gar nicht, hab ich ohnehin nur ein Schmunzeln für übrig. sondern verweist mich kpl., und seit versichert, ich werde mich nicht unter anderem Namen hier wieder neu einloggen".

Ich sage es mal liebevoll:

Ein Internet-Forum mit so vielen Mitglieder und dieser Präsenz verdient eigentlich mehr. Aber...... dazu gehört auch eine gewisse Begierde, einem Ziel immer näher zu kommen, was ich hier nicht erkennen kann. Wahrscheinlich liegt das daran, dass auch so genug Kohle fließt und man sich mit den Gegebenheiten abgefunden hat. Warum auch nicht, der präsenzbringende User ist doch ohnehin dumm genug, ein geldbringendes Schaf zu sein....oder nicht?

 

Ich betone ausdrücklich, dass dies eine persönliches Darstellungmeinung ist, welches meine persönliche Denkungsweise dieser Internetpräsenz von Motor-Talk.de darlegt.

Ich bitte um Austritt aus diesem Internetforum. Vorsorglich weise ich auf folgendes hin:

Mit meinem Eintritt habe ich die AGB's von MT anerekannt. Mit meinem Austritt aus diesem Forum, weise ich allerdings ausdrücklich darauf hin , dass ich für evtl. Folgen, was meinen Nickname "dodge jörg", meine erfasste "IP" und irgenwelche Zusammenhänge, die in Verbindung mit meiner Mitgliedschaft stehen, keine Haftung übernehme.

Ich erwarte eine schriftliche Stellungnahme per Mail und verbleibe

Ähnliche Themen
14 Antworten

Sorry,

aber wenn man hier ein besseres MT predigt und ich bei Dir auf Beiträge suchen auf den ersten 4 Seiten nur ''sagts uns '' Beiträge finde....frage ich mich allen Ernstes wie Du MT beurteilen willst??

das ist ein Forum mit Schwerpunkt KFZ und Technik....;)

wie willst Du MT und die Moderatoren eigentlich beurteilen wenn ich so gut wie nichts zum Bezug auf MT und der eigentlichen Thematik in deinen Beiträgen finden kann....

ich habs langsam satt mit dem rumgehacke von Leuten die mir erzählen wollen wie MT und meine/unsere Aufgabe aussieht,aber selbst nur Besserwisser threads aufmachen oder beleben,ohne selbst am aktiven MT Betrieb teilzunehmen....

ja ich reisse mir den Arsch für User auf,besorge Informationen,gebe Ratschläge und schlichte wenn es mal hoch her geht,stelle mein Wissen zur Verfügung....und gebe Anregungen oder Hinweise,und das tatsächlich ehrenamtlich und ohne etwas dafür zu verlangen.

Ich erwarte aber das man respektiert das ich dies uneigennützig und aus Freude mache,und Spass daran habe mich mit Usern auseinanderzusetzen die wie ich Benzin im Blut haben....

Das ist die ursprüngliche Idee von MT und damit ist es erfolgreich geworden und ganz bestimmt nicht durch Leute die den Usern unbedingt erzählen wollen wie schlecht sie hier behandelt werden und was die Mods alles für Fehler machen.

Den Trafffic den Einige hier in diesem normalerweise recht ruhigen Bereich ''sagts uns''erzeugen hat nichts mit Fürsprache für die zum Teil (subtil vorgetragenen) Flame Charakter annehmenden Beiträge zu tun,sondern mit der Neugierde was den hier schon wieder los ist.....:(

BTW:nur damit einige Herren die sich den ''sagts uns'' zum Lieblingsbreich erkoren haben hier nicht auf die Idee verfallen sich bestätigt sehen zu können ....

von mir aus gehe bitte,mach aber schnell....die Tür hinter dir zu.

Ciao Andy

 

MT-Moderation

Themenstarteram 1. November 2006 um 4:09

Hallo Andy,

du bewertest mich also nach meinem Auftreten bei MT, bzw, ob ich fachliche Kommentare was verschiedene Thematiken betrifft, abgebe.

Lächerlich so etwas. 85% eurer Traffic besteht aus Inhalten, wo der 9te das Gleiche gesagt hat, wie der Erste. Dazu kommen noch sinnlose Beiträge.

Beipsiel: Die Frage lautet, mein Auto springt nicht mehr an. 9 Leute sagen, weil es ja alles Experten sind....*g, ..... kann der OT-Geber sein, da erwartest du doch nicht allen Ernstes, das ich als 10ter hingeh und auch noch sage , es ist der OT-Geber.........lolololol

Die Frage wie ich Mods. beurteile kann ich dir allerdings sagen. Ich habe über mehrere Monate in mehreren Fachbereichen mir die Threads angesehen und mir daraus ein Bild gemacht.

Darf man so etwas bei MT?

Darf ich Mods. nur beurteilen, wenn ich an speziellen fachbezogenen Threads teilnehme, auch wenn ich sie für hirnlos halte?

Respekt!... Muss man sich meiner Meinung nach verdienen und da hat meiner Meinung nach bei euch nur "Kester" diesen verdient.

Wenn dich der hohe Traffic im "sagst uns" Bereich stört, dann schaff diesen Bereich doch ab. Da hast du doch gar keine Berechtigung zu......also beschwere dich doch nicht bei mir....lol..

Ps.: Hinter mir die Tür zu machen werde ich ohnehin, weil ich gut erzogen worden bin, aber warum hälst du sie mir nicht auf?

In dem Simme

Ciao Jörg

Wenn ich das Forum so betrachte, frage ich mich auch öfter was hier los ist. Ich war hier lange nur Leser. Eigentlich brauch man hier nie eine Frage stellen, irgendwo existiert hier alles schonmal. Irgendwann habe ich mich dann mal Angemeldet. Zuvor hatte ich einige Jahre immer mal hier gelesen, aber nie oft das Forum besucht.

Für mich ist ganz klar, mit dem bekannt werden kam hier der abstieg. Die Userzahl explodierte förmlich, es mußten schnell viele MOD´s her und es mußten immermehr Mod´s her. Viele Mod´s hier sind leider NICHT fähig fair zu sein, was Sie blöd finden wird dicht gemacht. Basta ! Wie es nun mit der Seite aussieht, naja, die Werbung ist glaube mitlerweile Lebenswichtig, denn der Server den dieses Forum brauch ist nicht irgendein kleiner :-) Desweiteren war es damals auch ab und an so, das der Server mal Down war (wartungsarbeiten etc) sowas gibts heute eigentlich kaum noch.

Im endeffekt finde ich, ist es dennoch ein teilweise echt gutes Forum. Vorallem die vielfalt macht es aus. Viele User die ahnung von PKW´s haben, haben sich aber abgewendet und sind lieber auf kleineren Foren unterwegs. Als richtiges regelmäßiges Forum nutze ich es auch nicht, dafür ist mir hier viel zu viel los. Aber nebenbei kann man öfters nett Diskutieren/Plaudern. Was ich auch deshäufigeren höre/lese ist, das auf Userwünsche nicht eingegangen wird, ich selber habe aber damit noch nix am Hut gehabt. Von daher...

Zusammenfassung: Das Forum ist so wie es ist gut, ein paar kleine Ausbaufähigkeiten gibt es immer ! Dennoch sollte man sich mal gedanken machen, wie manches hier abläuft und lieber ein paar toleranten/qualifizierten Leuten den Mod status geben. Viele lassen hier zusehr den "Gott" walten.

 

denkt mal drüber nach

am 1. November 2006 um 7:08

Zitat:

Original geschrieben von Dodge Jörg

Beipsiel: Die Frage lautet, mein Auto springt nicht mehr an. 9 Leute sagen, weil es ja alles Experten sind....*g, ..... kann der OT-Geber sein, da erwartest du doch nicht allen Ernstes, das ich als 10ter hingeh und auch noch sage , es ist der OT-Geber.........lolololol

Uiiihhh da hat jemand entdeckt wie ein Forum läuft;)

Ja mein Gott so ist das halt, der neunte User der bisher nur Hilfe erhalten hat, kann jetzt vielleicht auch mal bestätigen das es der OT ist ! Warum soll er dies nicht tun, er ist Teil der Community ! Das hier jegliches Wissen und Hilfe for free ist, ist es doch normal das man hier keine trocknen vorgereinigte Lösungen und Hilfe präsentiert bekommt !

Hier noch was von dem ich nicht mehr weiß wo ich es gefunden habe (daher keine Quellenangabe !)

Wieviele Forumsmitglieder braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Antwort: 758

---------------------------------------------------

1 Mitglied, das die Glühbirne wechselt und einen Beitrag schreibt, dass die Glühbirne gewechselt wurde.

14 die über ihre Erfahrungen beim Glühbirnenwechseln schreiben und wie die Glühbirne noch anders hätte gewechselt werden können

7 die vor den Gefahren des Glühbirnenwechselns warnen

27 die die Schreib- und Grammatikfehler der vorangegangenen Beiträge über das Glühbirnenwechseln korrigieren

53 die die Fehlersucher beschimpfen

41 die die Schimpf-Beiträge korrigieren

6 die über die korrekte Schreibweise "Glühbirne" oder "Glüh-Birne" streiten und weitere

6 die diese 6 als "Scheißer" verdammen

3 die sich mokieren, dass es "*******er" heißt

2 die in einem Lampengeschäft arbeiten und darüber informieren, dass der korrekte Ausdruck "Glühlampe" lautet

14 die sich beschweren, dass die URL's falsch formatiert und damit unleserlich waren und dann die richtigen URL's schicken

12 die schreiben, dass sie das Forum verlassen werden, weil ihnen die Glühbirnen- Kontroverse zuviel wird

4 die vorschlagen, dass die Mitglieder in der Glühbirnen-FAQ nachschauen

44 die wissen wollen, was eine FAQ ist

4 die nachfragen "Hatten wir diese Diskussion nicht erst vor kurzem?"

143 die vorschlagen, zuerst eine Googlesuche über Glühbirnen

durchzuführen, bevor man Fragen über Glühbirnen in das Forum stellt.

1 selten schreibendes Mitglied, welches in 6 Monaten im Archiv den ersten Beitrag liest und die ganze Diskussion von vorne lostritt......

16 Mitglieder, die eines der Postings mit "ja, der Meinung bin ich auch" beantworten.

28 Mitglieder, die darauf mit "ich ebenfalls" reagieren

31 Mitglieder, die darauf hinweisen, dass das benutzte Forum falsch ist

45, die andere Foren vorschlagen - davon 5 "Parawissenschaften", 12 "Sonstiges", 8 "Witze", 21 "Mathe und Physik"

Mindestens 2, die darauf hinweisen, dass das 46 und nicht 45 gibt ...

und noch 3 die den Basserwitz erzählen:" wie viele Bassisten braucht man um ne Glühbirne zu wechseln? - 5 einer stellt sich untendrunter, hält die Glühbirne in der Fassung und die anderen saufen bis sich der Raum dreht.."

13 die sagen, dass sie den Witz nicht lustig fanden.

43 die ihnen dabei widersprechen

1 der vorschlägt, die Glühlampe in der Leuchte zu reparieren

7 Tüftler, die darauf einsteigen und diskutieren, wie die gesamte Lampe geschüttelt werden muß, dass die Enden des Glühfadens sich wieder ineinander verhaken

16 die elektrisches Licht als ungemütlich empfinden und die Verwendung von Kerzen empfehlen

5 die die Strompreisdiktatur der Energieversorger nicht mitspielen und darum die Verwendung elektrischer Energie kategorisch ablehnen

3 die elektrisches Licht als Teufelswerk betrachten

1 der empfiehlt, sich mit der Situation abzufinden und Dunkelheit zum Standard erheben

8 die kein Licht brauchen, weil sie eh immer mit den Hühnern aufstehen und zu Bett gehen

49 die so "Goth" sind, dass sie ihre Räume zusätzlich am Tag verdunkeln

 

2 die meinen, dass der Defekt der Glühbirne von einer höheren Macht herbeigeführt wurde und dass es Frevel sei, sie auszutauschen

17 die empfehlen, doch auf Energiesparlampen umzustellen

28 die die Vorteile der Energiesparlampe (v.a. lange Lebensdauer, Energiespareffekt etc) aufzählen und versuchen, sich irgendwie einig zu werden, wie viel man mit so einer Lampe denn nun wirklich spart

9 die detailliert die Unterschiede zwischen Kompakt-Leuchtstofflampe und Langfeldleuchte aufzeigen

1 Pedant, der darauf besteht, dass Leuchtstofflampen keine Neonlampen sind

5 die hohen Schadstoffgehalt, schwierige Entsorgung und doch nicht so großen Spareffekt als Argument gegen Energiesparlampen anführen

2 die, nachdem sie den Hickhack um die Energiesparlampen gelesen haben, als Alternative vorschlagen, doch Glühlampen zu verwenden

38 die die vorigen 2 unmissverständlich auffordern, gefälligst beim nächsten mal erst den ganzen Thread zu lesen, bevor sie was posten, schließlich sei die Diskussion ja anfangs um Glühlampen entbrannt

1 der beiden, die die Glühlampen wieder ins Gespräch gebracht haben, der sich beim Admin beschwert und unter Klageandrohung fordert, einen Beitrag zu löschen, in dem sich einer seiner Vorredner deutlich im Ton vergriffen hat)

1 Admin, der um den lieben Frieden willen die Beitragslöschung durchführt, sich dabei verklickt, dabei den ganzen Thread ins Nirwana schickt (wofür er sich natürlich im Forum entschuldigt) und nach einer Schrecksekunde befriedigt feststellt, das ganze Streitthema glücklich aus der Welt geschafft zu haben

1 User, der den gesamten Foreninhalt auf seinem Offline-reader gespeichert hat, und, nachdem der Admin erklärt hat, dass ein re- importieren ins Forum nicht möglich sei, diesen für unfähig erklärt, auf seinem eigenen Webspace selbst ein Forum einrichtet und den Thread dort neu aufleben läßt

----------------------------------------------------------

Viele Grüße

g-j:) dem m-t.de wichtig ist

@jörg

Ich denke was andy dir sagen will ist dass man sich halt irgendwo als user auch einen "Status" erarbeitet über den Grad seiner Aktivität hier und VOR ALLEM durch Qualität.

Du wirst einfach ernster genommen wenn du den Ruf hast schon oft kompetent und gut geholfen zu haben. Das ist die normale Rudelhierarchie. Und irgendwo ist das auch i.O., bei der Menge an Usern hier.

Oder anders gesagt, mit der Zeit wirst du bekannt sein und ein gewisses Image haben und dementsprechend wird auf dich reagiert werden.

Wenn aber das Auftreten von jemandem praktisch ausschliesslich als stänkerer und/oder Besserwisser empfunden wird, na ja, den Rest kannst du dir denken.

Ich würde einfach mal gut sein lassen. Weil du wie ich trotz allem halt einfach Gäste hier sind.

In deinen post spüre ich vor allem Frust und Verbissenheit heraus, jedoch praktisch keine Freude an MT oder die Absicht, konstruktiv mithelfen zu wollen.

am 1. November 2006 um 9:40

Blassiert, arrogant, überheblich, stur...und die Liste geht weiter. So sehe ich dich, dies ist mein rein perönlicher Eindruck, liebster Jörg.

MT ist wahrscheinlich ich wirklich besser dran ohne Menschen wie dich, Jörg.

Zur Unterstreichung, das ich andyrx's absolut verstehe und sein letztes Posting auch so unterschreiben kann, hier meine Statements eins und zwei

Geh in Frieden. Vermissen werden dich nur wenige, ganz gewiss. Weil Stänkerer (und Hilfssheriffs, wie es so angedeutet unter deinem Namen steht) mag niemand so wirklich, weder Online noch RL. ;)

lolololololololol.....tsss

CU....und mach die Tür feste zu ;)

Dein Score12

Re: Schlussfolgernd und absolut letztes Statement von mir !

 

Zitat:

Original geschrieben von Dodge Jörg

dies wird von mir der allerletzte Beitrag sein , den ich diesem Forum beifüge.

Schade, daß Du dieses "Versprechen" gleich wieder gebrochen hast...

Aber ich hoffe stark, daß Dein Vorhaben doch noch umgesetzt wird - das, was vor allem in den letzten Tagen Deinerseits in diesem Forum ("Sagt's uns") abgezogen wurde, entbehrt jeglicher Grundlage.

Das ist meine Meinung, die ich hier offen kundtue - ich möchte darauf keine Diskussion. ICH zumindest werde mich daran halten!

Es wäre übrigens sehr, sehr schön, würde ein weiterer Deiner Weggesellen (mit einer auffallend, frappierenden Ähnlichkeit) die gleiche Entscheidung treffen und den Weg mit Dir gehen...

the way of no return.

etku

was geht hier eigentlich in letzter zeit im forum ab?

-leute die reingarkeine ahnung von entstehenden kosten aus dem betrieb einer rießigen hp haben, die deren nutzen dient, beschweren sich über den anbieter, der sich daraus die taschen vollstopft....

-user die fast garkeine beiträge schreiben, beschweren sich über die tätigkeit von mod's, mit denen sie noch nie etwas zu tun hatten

-....

sorry, aber das hier ist nunmal ein TECHNIK-forum, und kein "grün ist schöner als lila-blau-gestreift" forum....die spielregeln sind doch von vornherein klar, wenn man gegen diese mehrfach verstößt, ists klar, das man früher oder später in konflikt gerät...

ich jedenfalls kann mich über keinen mod beklagen...die pm's die ich von mod's erhalten habe, habe ich mir alle selbst aufgr. meines fehlverhaltens zuzuschreiben....

mt ist eines der besten auto-foren die es gibt...die anderen sind nämlich bis auf wenige ausnahmen solche der fraktion "lila-blau-gestreift", wo sich die ganzen 17jährigen kiddys rumtreiben mit ihrem jungspund machtgehabe alá "ist eine ubb legal" wo eine fachliche diskussion meist nicht möglich ist.....

klar gibts auch hier probleme...

lediglich sollte sich manche (vorallendingen manche user) mal gedanken machen, ob sie über etwas diskutieren bzw. motzen, von dem sie keine ahnung haben, und früher oder später damit aufs maul fliegen.......

Es gibt keinen Grund, warum ein technikbezogenes Forum nicht auch ansprechend designt sein dürfte. Beispiele dafür habe ich an anderer Stelle bereits angeführt.

ich finde das "design" eigentlich ganz ok...

schlieslich sollte man auch bedenken, das hier viele user der "älteren generation" unterwegs sind, die den rechner nicht zum power-3d-gaming, sondern lediglich zum surfen und ab & zu nen brief tippen benötigen, sodass der rechner auch amal "etwas älter" ist....

die gestaltung ist relativ übersichtlich was in manch anderen foren definitiv fehlt.....

Zitat:

Original geschrieben von emjay500

Es gibt keinen Grund, warum ein technikbezogenes Forum nicht auch ansprechend designt sein dürfte. Beispiele dafür habe ich an anderer Stelle bereits angeführt.

Vollkommen richtig. Und ich persönliche finde das Design von MT - im Gegensatz zu zahlreichen anderen (Automobil-) Foren - absolut in Ordnung. Die Farbgebung ist so gewählt, dass man auch nach stundenlangem Lesen keine Augenprobleme bekommt, es gibt eine klare Inhaltsstruktur und es besteht die erforderliche Übersichtlichkeit, sowohl in Bezug auf die Beiträge als auch auf die Funktionen. Was will man mehr?

Zitat:

Original geschrieben von bigurbi

dass man auch nach stundenlangem Lesen keine Augenprobleme bekommt

ohja...

vorallendingen das fehlen des üblichen "hintergrund-weiß" ist hier ein großer vorteil.....

am 1. November 2006 um 17:18

Dann kommt jetzt auch mal ein Statement von mir.

Ich persönlich kann Nichts aber auch gar nichts gegen MT sagen. Ich bin jetzt fast genau 3 1/2 Jahre mit über 2000 Beiträgen hier und hatte bisher mit keinem Mod irgendeine Auseinandersetzung.

Einmal kam eine PN von einem Mod, der es nicht schön fand, dass ich die "ignore" Taste eines Users in einem Beitrag als solche nicht Sichtbar verlinkte. War OK und angemessen da dies im F1 Bereich war wo es vor kurzem ja noch sehr Kritisch war. War?! Ja, war da sich dank der Arbeit der Mods und vor allem der von andy das Klima besserte!

Sonst hatte ich höchstens Kontakt zu Moderatoren von MT wenn ich etwas melden wollte. z.B. wenn ich per PN Werbung erhalten habe oder wenn ich extremes crossposting feststellen musste.

Auf solche Hinweise wurde immer eingegangen und es kam immer eine Antwort.

Mit meinem Markenmod dem Phantomcivic komme ich auch sehr gut aus. Er sorgt dafür das die in meiner Sig. verknüpfte UM laufend bleibt, da ich ja nicht editieren kann!

Der Umgang mit anderen Usern gelang mir bei MT auch immer. Selbst wenn man sich mal etwas uneinig war, so konnte man nach spätestens nach 3 PN miteinander lachen. Es kommt halt etwas auf die Charaktere an.

Zu MT selbst muss ich nicht viel sagen. Design und Funktionalität sind hervorragend und gut durchdacht. Warum sollte man hieran etwas ändern? Alles ist logisch und es erschließt sich einem sofort was wo ist.

Der Werbung ist dezent und Themenbezogen.

Das Sagt´s uns ist sicherlich für Kritik und für Vorschläge gedacht. Für sinnlose Beiträge die der Sache nicht bringen außer Traffic habe ich und kann ich einfach kein Verständnis haben.

Konstruktive Kritik ist sicher angebracht. Sinnlosen Beschwerden mit einer pauschalen Aussage : "alle Mods sind blöd" ; "MT ist blöd" usw. Damit kann doch einfach keiner etwas anfangen.

Das ist genau das, was ich täglich auf meiner Arbeit von meinen Kunden höre. Einfach frustriert sein und anderen die Schuld daran gaben. Fehler selbst einzugestehen und Dinge so zu akzeptieren wie sie sind, ist für manche Augenscheinlich nicht möglich.

MT ist so wie es ist super! Die Suche ist das einzige Manko!

Ansonsten bin ich bisher mit allen Usern und Mods sehr gut zurechtgekommen und ich konnte hier viel lernen und konnte vieles davon bereits weitergeben.

Also erfüllt das Forum als solches seinen eigentlichen Zweck. Hinzu kommt, dass ich hier bereits viel Spaß hatte und MT mir viele Stunden versüßt hat!

Schönen Abend noch!

Gruß Alex

Re: Schlussfolgernd und absolut letztes Statement von mir !

 

Zitat:

Original geschrieben von Dodge Jörg um 3:01

Hallo Gemeinschaft,

dies wird von mir der allerletzte Beitrag sein , den ich diesem Forum beifüge.

...

...und um 4:09 kam der nächste Beitrag. :)

Hier wird zwar nicht der vorgesehene Vorgang zur Aufforderung der Datenlöschung eingehalten, aber ich mache mal eine Ausnahme und mache es gleich.

Tschüss, oder bei betrachten der Uhrzeit, bei der Dodge Jörg schreibt gute Nacht...

[closed]

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Schlussfolgernd und absolut letztes Statement von mir !