ForumCrossover, SUV & Van
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Schlüssel wird oft nicht erkannt

Schlüssel wird oft nicht erkannt

Peugeot 2008 2 (U)
Themenstarteram 9. September 2020 um 13:29

Fast jeder Versuch, den Wagen zu starten (keyless) bringt die Fehlermeldung " Schlüssel nicht erkannt".

Wenn ich ihn links direkt neben die Lenksäule halte, funktioniert es dann.

Habe den anderen Schlüssel auch probiert: selbes Ergebnis. Wohlgemerkt alles nagelneu!

Was ist denn da los und wie löse ich dieses Problem?

6 Antworten

Peugeot Werkstatt.

Garantie ist ja vorhanden.

Aber zuerst noch eine Diebstahlversicherung abschliessen oder billiger ein Metalletui für den Schlüssel.

Zitat:

@urspeter schrieb am 14. September 2020 um 00:11:48 Uhr:

Aber zuerst noch eine Diebstahlversicherung abschliessen oder billiger ein Metalletui für den Schlüssel.

genau, weil Diebe ja so häufig den Aufwand auf sich nehmen, um einen Peugeot zu stehlen...

Zitat:

@bug99 schrieb am 14. September 2020 um 11:33:12 Uhr:

Zitat:

@urspeter schrieb am 14. September 2020 um 00:11:48 Uhr:

Aber zuerst noch eine Diebstahlversicherung abschliessen oder billiger ein Metalletui für den Schlüssel.

genau, weil Diebe ja so häufig den Aufwand auf sich nehmen, um einen Peugeot zu stehlen...

Der Aufwand ist fast null.

  • Per Knopfdruck auf einem Spezialgerät lässt sich ein Fahrzeug mit Keyless wieder öffnen (und allenfalls auch starten). Die Hersteller haben nicht mal elementarste Sicherheiten eingebaut.
  • Eine andere Alternative ist das Abschliessen des Fahrzeuges per Funksignal zu verhindern. Dann kann man nur den Inhalt klauen.

Die wollen nicht unbedingt den Peugeot sondern wertvolles aus dem Fahrzeuginhalt.

Auf Autobahnen habe bei ca. jedem 3. Halt auf einer Raststätte einen Klauversuch, wenn ich alleine bin (liegt vielleicht auch an meiner Route und dem immer vollgeladenen Fahrzeug). Das sind meist professionelle Banden, die mit mehreren Personen gleichzeitig arbeiten. Die Polizei ist da machtlos, weil sie mit mehreren zivilen Streifenwagen und Helikopter gleichzeitig operieren müsste.

Mein jetziges Fahrzeug zeigt mit den Aussenspiegeln an, dass jemand das Abschliessen verhindert hat. Deshalb fühle ich mich sicher.

So konnte ich auch das Ausrauben von anderen Fahrzeugen filmen. Sämtliche Fahrzeugschilder der Diebe waren gefälscht und die Gesichter genügend abgedeckt.

Die Polizei hat mir danach klargemacht, dass ich das künftig besser unterlasse. Ein Messerstich oder anderes könnte schon die Folge bei durch Dritte erkennbarer Beobachtung sein.

 

und Nachts nicht auf die Straße gehen

Das Böse ist Immer und Überall...

Zitat:

@bug99 schrieb am 14. September 2020 um 23:24:00 Uhr:

und Nachts nicht auf die Straße gehen

Das Böse ist Immer und Überall...

ich habe vorangehend beschrieben, wie man sich als Autofahrer schützen kann.

Autos sind nicht grundlos mit Schlössern ausgestattet........

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Schlüssel wird oft nicht erkannt