ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Schleifgeräusch beim Bremsen

Schleifgeräusch beim Bremsen

Audi A3 8Y Sportback
Themenstarteram 16. Januar 2022 um 20:39

Mein A3 hat beim Bremsen ein recht starkes Schleifgeräusch von hinten, aus meiner Fahrerposition nur von hinten rechts (kann sein, dass es der Beifahrer von hinten links hört).

Mir ist natürlich klar, dass es beim Bremsen Geräusche geben kann, es schleifen ja schließlich die Beläge auf den Scheiben. Ich habe das aber noch nie bei einem Auto so deutlich gehört. Und von der Vorderachse hört man auch absolut nichts.

Habt ihr das auch? Was ist die Ursache und was könnte man dagegen machen? Gegen Quietschen gibt es ja verschiedene Maßnahmen, aber gegen Schleifgeräusche?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Habe auch manchmal leichte Schleifgeräuche von den hinteren Bremsen.

Allerdings nur wenn er länger draußen steht und sich etwas Flugrost auf den Bremsscheiben gebildet hat.

Nach paar Meter fahren ist aber alles wieder gut.

Sind deine hinteren Bremsscheiben sehr rostig?

Themenstarteram 16. Januar 2022 um 21:16

Die Bremsscheiben sind alle metallisch blank, kein bisschen Rost. Aber ja, es hört sich genau so an, wie wenn man nach längerer Standzeit beim ersten Bremsen den Rost abschleift. Nur ist das bei meinem eben immer.

Dann kanns ja nur an den Belägen liegen, wenn die Bremsscheiben rostfrei sind.

Würde besser mal zur Werkstatt fahren. Normal ist das nicht.

Ist bei meinem auch, obwohl die Bremsscheiben keinen Flugrost haben.

Das Schleifen hört man aber meist nur, wenn bei geringer Geschwindigkeit gebremst wird z.B. beim Einparken oder Reversieren.

War übrigens bei meinem 8V auch schon so - darum stört es mich nicht weiter.

Themenstarteram 17. Januar 2022 um 9:01

Ja, man hört es tatsächlich nur unterhalb von ca. 20 km/h. Ich finde es schon etwas störend.

Sind das eventuell Schleifgeräusche beim lenken? Volleinschlag beim parken usw?

 

Ich habe nämlich in den vorderen Radkästen Schleifgeräusche wenn ich voll einschlage

Themenstarteram 17. Januar 2022 um 10:52

Nein, nur von hinten und nur beim Bremsen, unabhängig vom Lenkeinschlag, also auch bei Geradeausfahrt.

Es könnte auch ein Steinchen im Rad verklemmt sein, schlimmstenfalls in der Bremsanlage. Deine Beläge sind aber nicht komplett runtergefahren, oder?

Also bei meinem A3 (BJ 2021) ist das genauso. Das Schleifgeräusch kommt nur von der Hinterachse (bei mir eher links) und es ist hörbar von 0 bis ca.23 kmh. Darüber hört sich alles normal an.

Das Schleifgeräusch ist deutlich hörbar und sogar mit Radio!

Bremscheiben haben keinen Rost.

Ich war deshalb auch schon bei Audi, die Bremsen wurden von aussen kurz angeschaut ..... alles I.O

Mir wurde empfohlen, auf die Autobahn mal zu gehen und mal richtig zu bremsen ...... ohne Erfolg!

Also sowas hatte ich noch bei keinem Auto und ist absolut störend!

@Rockville: wenn du was herausfindest, was die Ursache für die Schleifgeräusche sind, wäre ich für eine Info Dir sehr Dankbar.

Die Werkstatt könnte zumindest das Geräusch lokalisieren, wo es genau her kommt. z.B. Auto auf Hebebühne und Räder drehen.

Themenstarteram 18. Januar 2022 um 7:07

Zitat:

@driveshaft schrieb am 17. Januar 2022 um 15:11:20 Uhr:

Deine Beläge sind aber nicht komplett runtergefahren, oder?

Nee, der Wagen hat ja erst 4000 km drauf.

Zitat:

@Surfuser schrieb am 18. Januar 2022 um 06:50:42 Uhr:

@Rockville: wenn du was herausfindest, was die Ursache für die Schleifgeräusche sind, wäre ich für eine Info Dir sehr Dankbar.

Das mache ich natürlich, aber ich befürchte, dass man mir auch sagen wird, dass es normal ist. Wenn es alle Fahrzeuge hätten, müsste man mehr darüber lesen. Vor allem bei BEV- oder Hybridfahrzeugen müsste es ja im E-Betrieb ohne Motorgeräusche noch deutlicher hörbar sein (ich habe einen 35 TFSI).

Hast du auch drive select mit adaptiven Dämpfern?

Zitat:

@kayw77 schrieb am 18. Januar 2022 um 07:02:56 Uhr:

Die Werkstatt könnte zumindest das Geräusch lokalisieren, wo es genau her kommt. z.B. Auto auf Hebebühne und Räder drehen.

Ohne zu bremsen sind die Räder freigängig und es schleift nichts. Ob man per Hand auf der Hebebühne einen Bremsvorgang der Hinterachse simulieren kann?

Ich habe auch einen 35 TFSI mit Drive Select und adaptiven Dämpfer.

Es kommt definitiv von den Bremsen bzw. beim Bremsen und von hinten .... nicht von vorne!

Am Anfang dachte ich das es vielleicht was mit der Rückgewinnung der 48 Volt Batterie zu tun hat .... aber ich kenne micht zuwenig aus mit dem Technischem!

Es nervt auf jedenfall das Geräusch!

Themenstarteram 18. Januar 2022 um 7:30

Ich habe Schaltgetriebe, daher kein 48-Volt-Bordnetz.

Zitat:

Das Schleifgeräusch ist deutlich hörbar und sogar mit Radio!

Zitat:

 

Mit Radio hör ich das bei meinem nicht mehr.

Zitat:

Also sowas hatte ich noch bei keinem Auto und ist absolut störend!

Ich hatte das beim 8V auch schon, war vorschriftsmäßig beim Service in der Vertragswerkstatt wo diesbezüglich auch nie ein Fehler festgestellt wurde.

Bei mir ist das Geräusch aber nicht so laut, dass es mich wirklich stören würde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Schleifgeräusch beim Bremsen