ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. schlechte Toyota Qualität

schlechte Toyota Qualität

Themenstarteram 30. April 2005 um 20:32

Leider kann ich Toyota nicht weiterempfehlen besonders den Avensis Kombi.

Ich hatte einen Avensis Kombi D4D Bj. 12/1999 80TKm (Stand 02/2005).

Habe das Auto Ende 2002 mit 21Tkm gekauft. Das Auto hat mehr Zeit in der

Werkstatt als in der Garage verbracht. Von Quitschen der Spannrolle bis

einer kaputten Kupplung und einem Schaden am Lenkgetriebe hatte ich alles.

Toyota Deutschland hat mich mit einer knapp 1000 Euro teueren Rechnung

sitzen lassen. Der Kulanzantrag wurde direkt am nächsten Tag abgelehnt.

P.S.

das Zweimassenschwungrad ist bei meinem Avensis

auch kaputt gegangen.Wie meine Toyota Werkstatt

mir mitgeteilt hatte, bildet sich langsam aber sicher ein Riss im Getriebe...

Ähnliche Themen
47 Antworten

Lustig Lustig,

mal wieder alle auf Toyota.

Sei doch bitte so Nett und Zeige uns doch mal ein Schreiben das du überhaupt einen Toyota fährst oder noch besser den Briefverkehr zwichen dir & Toyota.

Wie soll das enden wenn Toyota einen noch höheren Marktanteil in Deutschland hat...laufen dann alle nicht Toyota Fahrer mit Schraubenzieher rum und zerkratzen alle Toyotas....

Klar geht ein Toyota auch mal kaputt aber nie und nimmer soviel wie die anderen...kenne niemanden mit Deutschem Auto der keine Probleme hat...aber viele mit Japanern die gar keine defekte haben !

PS.: Was sollen wir für Autos kaufen die besser sind , CHAP84 ?

na ja

 

Meine Theorie wäre, dass der Tacho nicht gestimmt haben könnte. ;)

Aber selbst wenn, D.- Motoren sind prinzipiell langlebiger als Benziner, wer weiss, was mit der Karre passiert ist.

Oder aber, es ist ein getarnter Opel. :D

Gruß @ ALL

das ist ein 2 Account von zzz_fan oder einer seiner kiddie Freunde, ist nicht das erste mal das einfach so jemand, grade angemeldet,1 Beitrag und soo unzufrieden mit toyota. Toyota baut immer noch die besten Autos auch wenn Bosch und Co ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht haben.

 

Zitat:

das Zweimassenschwungrad ist bei meinem Avensis

Erst einmal ahnung haben bevor man solche lügen erfindet, die Warscheinlichkeit das ein Zweimassenschwungrad "Kaputt geht" geht gegen 0 und dann noch bei einem so neuen Auto, das ist kein Audi/VW ;)

Nicht aufregen, nur wundern. :)

Manchmal stimmt ja trotz Proxyserver die Anmelde - IP, werte Admins. :)

Gruß @ ALL

Es gibt bei jeder Marke montags Autos.

Aber manche Marken haben 6,99 Tage die Woche Montag wärend andere Marken nur 1x im Jahr Montag haben :D

So einfach ist das Ganze

MFG Souler22

hm......finde es aber dennoch bemerkenswert wie das halbe forum "hochschreckt", wenn mal jemand von seinen defekten am. in euren augen unkaputtbaren " toyota berichtet. fahre selber keínen toyota....aber dafür hatte ich 3 honda und jetz einen mazda xedos 6.....die honda`s hatten, trotz ihres "jugendlichen alters" von max 3 jahre schon probleme mit rost. mein jetziger mazda macht seitdem er die 200000 km marke überschritten hat regelmässigen ärger......es geht so ziemlich alles kaputt was sich nur irgendwie bewegt....nur rost hat er wenig bis gar nichts...(-: (bj93)

was will ich damit sagen...? auch die japaner kochen nur mit wasser....und die autos sind, zumindest bis obere mittelklasse, einfacher gebaut wie die deutschen.....und wo weniger technik drin ist, da geht auch weniger kaputt....(-:

Mein Gott,in allen anderen Foren wird sowas berichtet und es ist nunmal so das meist die Fahrer sich melden die nicht zufrieden sind....

Macht euch mal locker,auch ein Japaner wird mal schwächeln oder kaputt gehen.....deswegen wird die Welt nicht untergehen

hat schon irgenwie sektenhafte Züge wie hier mit solchen Beiträgen umgegangen wird....

Andy

Hi ich fahre seit September 2004 den Corolla Facelift!

Bis dato musste leider 2 mal das Getriebe ausgebaut werden! Das Erste mal wurde es zerlegt und neu eingestellt beim 2 ten Mal hab ich ein neues Zweimassenschwungrad bekommen und das alles nur weil ich beim schalten und kuppeln Geäusche hatte! Ich habe mich für Toyota entschieden weil es überall nur gutes zu lesen gab! Aber wie man sieht kocht auch Toyota nur mit Wasser! Dennoch bin ich von der Toyota Qualität überzeugt ! Der Innenraum hat keineswegs was mit den billigen Plastikleben der Toyotas vor einigen Jahren zu tun im gegenteil er wirkt meiner Meinung nach Hochwertiger als im 1 er BMW oder Opel Astra! Das kann man auch in etlichen Test nachlesen!

Dennoch kann natürlich auch ein Toyota kaputtgehen oder ein Montagsauto dabei sein! Na und dann iss es halt so iss doch nur ein Auto!

Ich weiss nicht warum es immer so schlimm ist wenn mal jemand über einen defekten Toyota berichtet!

Hab mich heute mit nem Bekanntem ünterhalten der nen 5 er BMW Fährt! Letzten auf der Landstrasse in ner Kurve bei 120 KM/h fiel plötzlich das DSC aus! Der X5 von meinem Dad muss nächste Woche in die Werkstatt weil das Automatik Getriebe pfeift! Letzt Woche musste die Dichtung der Scheibe erneuert werden! Das waren nicht die ersten garantiefälle beim unserem X5! Damit will ich sagen egal ob Toyota oder "Premiumhersteller" wie BMW es kann überall Passieren das etwas kaputt geht! Autos werden von Menschen gebaut und Menschen machen halt mal Fehler egal bei welcher Marke! Warum Toyota Qualitativ besser abschneidet hat meiner Meinung nach damit zu tun das Toyota ein sehr gutes Verhältniss zu seinen Zulieferern hat! Der ehemalige VW Boss Lopez ist ein gutes Beispiel dafür!Er hat die Zulieferer derart im Preis gedrückt das die Qualität stark gelitten hat! Das verlorene Vertrauen müssen seine Nachfolger jetzt halt wieder aufbauen!Troztdem hängt auch vieles davon ab wie der einzelne mit seinem Auto umgeht(Fahrstil,Wartung,etc.)! Ein Fazit kann man denke ich Trotzdem ziehen: Unsere Autos werden immer besser und wir haben die Qualitativ hochwertigsten Autos seit jeher!

 

Viele Grüsse Corolla Driver

@ Herr Cleffmann

ZITAT:

was will ich damit sagen...? auch die japaner kochen nur mit wasser....und die autos sind, zumindest bis obere mittelklasse, einfacher gebaut wie die deutschen.....und wo weniger technik drin ist, da geht auch weniger kaputt....(-:

So ein schwachsinn ein normal ausgestatteter Corolla ist auch nicht einfacher gebaut wie ein normal ausgestatteter VW Golf oder Opel Astra!

Mein corolla hat auch technische Spielereien wie Regensensor, autom. ablend Innenspiegel Klimaautomatik, Sitzheizung, Dvd Navi,VSC,TRC, und wie sie alle heissen!

Und ich hatte auch noch keinen Elektronik defekt!

Sicherlich gibt es beim Golf oder Astra noch einige Spielereien die der Corolla nicht bietet, der Otto "normal" Fahrer verzichtet denke ich da drauf!

Zitat:

Original geschrieben von Corolla Driver

@ Herr Cleffmann

ZITAT:

Sicherlich gibt es beim Golf oder Astra noch einige Spielereien die der Corolla nicht bietet, der Otto "normal" Fahrer verzichtet denke ich da drauf!

gut erkannt....nichts anderes wollt ich damit sagen...inwieweit "otto n" darauf verzichtet überlass ich ihm aber lieber selber....

Die Batterie (Erstausstattung) meines damaligen Corollas (E9) hatte 12 Jahre gehalten.

Die meines damaligen Ford Escort (weniger Elektronik/gleiche Fahrweise) nur 4 !

Aus meinen Erfahrungswerten (eingeschlossen ist die komplette Verwandtschaft und Freunde) kann ich berichten, das Fahrzeuge der Marken Toyota und Mazda weitaus weniger Reparaturkosten verursachen.

Zur Zeit fahre ich ein Premium-Produkt der Marke Audi mit bereits "ausgereiften" Technik-Features aus dem VW-Konzern-Regal.

Für ein deutsches Fahrzeug außergewöhnlich zuverlässig ... trotzdem nicht in der Art eines z.B. Lexus.

Aber das war mir bei Kauf klar .... daß ich mehr an Reparaturen haben werde.

Habe mich in das Design verguckt.

Gruß

TT-Fun

Re: schlechte Toyota Qualität

 

Zitat:

Original geschrieben von chap84

Bj. 12/1999 80TKm (Stand 02/2005).

Habe das Auto Ende 2002 mit 21Tkm gekauft.

Das Auto hat mehr Zeit in der

Werkstatt als in der Garage verbracht.

Und wer ist die 60tkm gefahren?

Ich werde mich zurücklehnen mit Erdnüssen und Bier, und gespannt auf die Dinge warten die hier noch passieren!

Freu mich schon, obwohl es wiedermal nur ein fake ist!

Willi

Re: schlechte Toyota Qualität

 

Zitat:

Original geschrieben von chap84

Leider kann ich Toyota nicht weiterempfehlen besonders den Avensis Kombi.

Ich hatte einen Avensis Kombi D4D Bj. 12/1999 80TKm (Stand 02/2005).

Habe das Auto Ende 2002 mit 21Tkm gekauft. Das Auto hat mehr Zeit in der

Werkstatt als in der Garage verbracht. Von Quitschen der Spannrolle bis

einer kaputten Kupplung und einem Schaden am Lenkgetriebe hatte ich alles.

Toyota Deutschland hat mich mit einer knapp 1000 Euro teueren Rechnung

sitzen lassen. Der Kulanzantrag wurde direkt am nächsten Tag abgelehnt.

P.S.

das Zweimassenschwungrad ist bei meinem Avensis

auch kaputt gegangen.Wie meine Toyota Werkstatt

mir mitgeteilt hatte, bildet sich langsam aber sicher ein Riss im Getriebe...

Naja, das geht noch...

Für 'meinen' Toyota fielen etwa 1300€ Reparaturkosten an, ~1000€ für die Kupplung, 300€ für den Anlasser...

Gekauft bei VW, Garantie war auf der Mühle eigentlich drauf...

Was lernen wir daraus?!

Richtig:

Ein gebrauchtes Auto kauft man sich nicht bei VW denn Garantie gibbet da eh nicht...

PS: der hatte etwa 200 runter, bei kauf, ist ein Diesel...

Das fing an von defekter ZV (die ich glücklicherweise auf Garantie bekommen hab, nach 2 Monaten) und nicht getauschter Zahnriemen, obwohl versprochen...

Servus Gemeinde, bin neu hier und direkt auf diesen Abschnitt gelandet. Zur Qualität eben dieses Fahrrzeuges kann ich nur sagen das meinToyota Avensis D4D Kombi mich bis jetzt noch nicht einmal im Stich gelassen hat. Habe das Fahrzeug 2001 gekauft (5.700Km) und bin viel herum gekommen. Mittlerweile habe ich 140000km auf dem Tacho und außer Bremsen und Zahnriemen, was ja wohl bei den Kilometern normal ist war noch nix. Die Werkstatt hat mein Auto immer nur zu Durchsichten und Ölwechseln gesehn. Bei der 100tausender Durchsicht war ich sehr erstaunt über die wenigen Eingriffe an meinem Fahrzeug. Für mich also eindeutig Daumen hoch!!! Viele Grüße an Alle Mario

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. schlechte Toyota Qualität