ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Schiebedach spinnt - beim Schließen stopt es manchmal und geht wieder auf...

Schiebedach spinnt - beim Schließen stopt es manchmal und geht wieder auf...

Themenstarteram 25. März 2005 um 22:18

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem mit meinem elektr. Dach. Nicht immer aber meistens wenn ich es per "antippen" schließen möchte, stopt es eine Handbreit vor dem Ende und fährt anschließend gute 3cm zurück. Nach ein/zweimal zurück und wieder nach vorne fährt es meistens dann gnädig ganz zu. Abkürzen kann ich die Geschichte wenn ich beim schließen gedrückt halte. Wie justiere ich das Dach neu ein, bzw. was kann ich sonst noch versuchen?

Habe mit der Suchfunktion hier leider nichts gefunden.

Frohe Ostern für Euch und Danke im Vorraus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hi,

sind die schienen sauber? Kann sein das er stopt weil er denkt das da was zwischen ist. (Einklemmschutz)

Mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Themenstarteram 25. März 2005 um 22:24

Die Schienen sind sauber und einigermaßen gut geschmiert. Werde diese Woche nochmal etwas schmieren, denke aber nicht das es daran liegt.....eher Elektronik ? ! ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Hat bestimmt mit dem Einklemmschutz zu tun, besonders, weil er nach dem Stoppen noch mal zurückfährt. Der Motor könnte auch defekt sein, hatte ich mal bei einem Fensterheber. Da ist das Fenster auch nie ganz hoch gegangen wenn ich angetippt habe und beim stoppen dann noch ein Stück runter. Hat die Euro-Plus bei mir übernommen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Hmmm jemand hat mal gepostet wie man das Schiebedach neu initialisieren kann.

Ich glaube du musst den Schalter betätigen und betätigt halten, dann soll sich das Dach neu initialisieren (bin nicht mehr sicher, so was in der Art war es).

Grüsse Beni

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

ja..

ich hab das mal gepostet..

15sec auf aufstellen drücken..

danach einmal und und wieder zu.

dann sollte das problem weg sein

gruß

andreas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Themenstarteram 25. März 2005 um 22:32

Hat leider auch nicht gefunzt, habe zwei Varianten versucht, 1) jeweils gedrückt halten gelassen 2) Nach dem jeweiligen Anschlag lösen und nochmals einige Sekunden drücken . Morgen ist die Batterie dran vielleicht bringts ja das. Aber danke für die schnellen Antworten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Hallo,

Wenn du die Batterie abklemmst dann kannst bzw. musst du es neu initialisieren. Du musst es in Hebestellung bringen, anschliessend den Schalter in Hebestellung eine Zeitlang drücken und gedrückt halten. Ca. 15 Sekunden sollten reichen.

Das ist meines Wissens nach die einzige Möglichkeit einer Neuinitialisierung.

Hoffe konnte helfen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von bmwemotion

Hallo,

..... Du musst es in Hebestellung bringen, anschliessend den Schalter in Hebestellung eine Zeitlang drücken und gedrückt halten. Ca. 15 Sekunden sollten reichen.

Das ist meines Wissens nach die einzige Möglichkeit einer Neuinitialisierung....

Hallo PK35037,

Genau so ist es. Ich hatte auch schon mal das Problem.

Der BMW-Elektriker hat mir die vorgenannte Variante gezeigt und es hat wunderbar geklappt.

Viel Spaß

Hans

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Themenstarteram 26. März 2005 um 21:05

Vielen DANK, habe der Anleitung gefolgt, neu initialisiert und jetzt schnurrt es wieder auf und zu in gewohnter Qualität

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

habs auch mal probiert, geht einwandfrei! da fährt das schiebedach sogar noch ein paar mm weiter hoch!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Themenstarteram 31. März 2005 um 16:12

...show must go on :-(

 

Leider habe ich wieder Anlaß die Diskussion nochmals anzutreiben. Nach dem ich gestern wieder das altbekannte Problem hatte (siehe oben) bin ich leider am Ende der Ideen.

Vielleicht fällt Euch ja noch mal was ein bevor es zum Freundlichen geht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

also bei meinem vater hat das initialisieren auch immer nur kurzzeitig genützt, das schiebedach wurde dann gewechselt. kam auf 700€. der hat zwar ne e-klasse, aber so viel ist da nicht um. wahrscheinlich sogar der gleiche zulieferer. denke, dass die justierung nur bis zu einem gewissen level funktioniert..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach initialisieren' überführt.]

Hallo...

Mein Schiebedach spinnt manchmal...

Wenn ich es schließe (egal ob im Komfortmodus oder durch festhalten des Schalters) stoppt es manchmal so ca. 8cm bevor es ganz geschlossen ist und fährt wieder ein Stück zurück. Das Ganze kann ich dann zwei Mal machen - dann geht dass Dach zu, als sei Alles in Ordnung.

Was soll ich machen...?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Schiebedach spinnt - beim Schließen stopt es manchmal und geht wieder auf...