ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Scheinwerferbirne wechseln?

Scheinwerferbirne wechseln?

Opel Corsa D
Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 16:46

Hallo, ich habe gestern versucht, an einem 4-järhigen Diesel die Scheinwerferbirne zu wechseln.

Gibt es eigentlich ein Bild von der Rückseite des Scheinwerfers, um zu erkennen, wie der Verschluß genau aussieht und was beim Herein- herausziehen passieren sollte?

Gibt es einen Trick - oder baut man schneller die Scheinwerfer aus - falls ja wie??

Danke vorab.

Beste Antwort im Thema

Ich will unser Schätzchen mal in Schutz nehmen:

Definitiv ist ein Abbau des Stoßfängers nicht erforderlich.

Abblendlicht rechte Seite (Beifahrer), Modell Corsa D, BJ 2008, 1,2l Benziner

Erforderlich ist ein 7er Schraubenschlüssel. Damit die Schelle am Lufabfuhrschlauch des Luftfilterkastens lösen, Luftabfuhrschlauch abziehen. Dann den Luftzufuhrschlauch (der vordere, ovale) ebenfalls abziehen. Der Luftfilterkasten bleibt zu und kann komplett und ganz einfach abgezogen werden. Er sitzt (in Fahrtrichtung) link auf einer Gummihülse und ist rechts mit zwei Gummibilzen im Kotflügel eingerastet. Erst den Kasten ein wenig anheben, dann in Richtung Motorinnenraum abziehen.

Schon sind die Deckel der Scheinwerferabdeckung sichbar. Sie sind auf der Motorraumseite mit einer Klammer befestigt. Diese beherzt lösen, aufpassen, dass sie nicht beim Abziehen wegspringt. Dann kann man den Deckel in Richtung Motorraum abziehen und die Leuchtmittel sind frei und auch für große Hände zugänglich. Meines Erachtens müßte nun sogar Oli Kahn mit seinen Torwarthandschuhen das Leuchtmittel mitsamt Stecker und Kabel aus der Halterung ziehen können. Durch leichtes Wackeln und Ziehen das Leuchtmittel aus der Verankerung klipsen. Dann sich sofort merken, wie die Fassung eingebaut ist: soweit ich mich erinnere, mit der flachen Seite nach oben zeigend.

Leuchtmittel vom Stecker ziehen, durch neues Leuchtmittel ersetzen. Dabei nicht das Glas mit der Hand berühren sondern nur die Metallfassung anfassen. Dann, am Stecker anfassend, das Leuchtmittel wirder in die Fassung klipsen. Durch leichten Druck erst die eine Seite einklipsen, dann die andere Seite. Ein deutliches "Klick" verrät den richtigen Sitz der Glühbirne.

Deckel wieder drauf, mit Klammer befestigen. Luftfilterkasten wieder in seine Position drücken. Schläuche anbringen - fertig.

Auf der Fahreseite sieht es einfacher aus, ist es aber nicht: Der Einfüllstutzen der Scheibenwaschanlage ist nur mit einer Dichtmanschette in den Behälterdeckel gesteckt. Der Sutzen kann einfach nach oben rausgezogen werden. Dann hat man etwas mehr Platz aber hier braucht man wohl trotzdem etwas kleinere Finger. Die Demontage des Sicherungskastendeckels kann es etwas einfacher machen, bringt aber nicht viel. Hier ist dann Fummelei angesagt, auch muss mehr ertastet werden als dass man was sehen kann.

Aber das tun wir Schrauber doch gerne :-)

Gruß Bernd!

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Hallo,

danke für all die Tips.

Ich habe die längste Zeit beim Austausch der Lampe auf der Fahrerseite (mit AFL) dafür gebraucht, den Deckel auf der hinteren, nicht sichtbaren Seite in der Lasche fest einzurasten, so dass der Deckel fest sitzt. X-fach war zwar der Metallbügel drauf, die aussenliegende Deckelseite aber nicht fest verrastet. Und in dem Bereich kann man leider gar nichts sehen.

Gibt es dafür einen Trick, das auf Anhieb hinzubekommen?

Gruß

Tom

Nachdem ich in den letzten Tagen die Bremsbeläge gewechselt habe waren heute die Lampen im Scheinwerfer dran.

Die Tagfahrleuchten gingen unproblematisch, das rechte Abblendlicht war nach dem Ausbau des Luftfilters auch nicht schwierig aber was sich die Entwickler dabei gedacht haben wie man das linke Abblendlicht tauschen soll bleibt mir ein Rätsel.

Ich stelle mir das gerade vor bei Dunkelheit und in freier Wildbahn

Nein Danke Opel :mad:

Vielleicht wäre das ein Gimmick das die große Presse mal auf den renommierten Automobilausstellungen von den Mangern/Vorständen fordern sollte. Jeden Tag sollten diese 1x vor dem öffentlichem Publikum vorführen wie easy man Leuchtmittel vorn/hinten wechselt.

Könnt ihr Birnen fürs abblendlicht empfehlen??

Meine sind sowas von schlapp.. super dunkles gelb wie kurz vorm erlischen.. sehe da mir auch kaum was..

Werde das aber machen lassen.. denke so max 1std sollte da reichen oder? Evtl gleich Zündkerzen mit austauschen.. Aber meine neue mini Werkstatt wirkt mir zu unseriös.. 20eur Reifenwechsel mit Kommentar: Quittung gibt's beim nächsten mal, das machen wir so.... Der Mechaniker sprach dann erst gar kein deutsch.. mh..

Ich habe die teuren Lampen :D (2,75€) die bei mir serienmäßig verbaut waren, Osram 64210 wieder eingebaut da die erste erst nach 4 Jahren (40.000 Km ) den Geist aufgegeben hat.

Die Lampen die eine bessere Licht ausbeute versprechen haben oft eine sehr kurze Lebensdauer, ist ja nicht so schlimm wenn der mühsame Wechsel nicht wäre.

"Osram 64210" = bei osram.de

Kosten bei eBay aber eher 18 EUR/2 Stk. !!! :(

NIGHT BRAKER UNLIMITED

64210NBU

Lebensdauer B3: 150 h

Lebensdauer Tc: 250 h

Sockel: PX26d

ECE-Kategorie: H7

 

Produktvorteile

_ Bis zu 110 % mehr Licht auf der Strasse (im Vergleich zu Standard-Halogenlampen)

_ Bis zu 40 m längerer Lichtkegel (im Vergleich zu Standard-Halogenlampen)

_ Bis zu 20 % weisseres Licht (im Vergleich zu Standard-Halogenlampen)

_ Autofahrer erkennen Hindernisse und Gefahren deutlich früher

_ Optimales Licht für mehr Zeit zum Reagieren

_ Patentierte blaue Ringbeschichtung für blendfreieres Licht

_ Effizientere Lichterzeugung dank optimierter Edelfüllgasformel

_ Höhere Belastbarkeit durch robustes Wendeldesign

Produkteigenschaften

_ Auffälliges Design mit partieller blauer Beschichtung und Silberkuppe

Familiendatenblatt

NIGHT BREAKER UNLIMITED

Osram 64210-01B

Lebensdauer B3:330 h

Lebensdauer Tc :550 h

Zitat:

Kosten bei eBay aber eher 18 EUR/2 Stk. !

Man muss nicht immer im Netz kaufen ich habe diese Teile in einem Restpostenmarkt ergattert, mal sehen wie lange sie halten, sind original verpackt.

 

ahhhhh! thx für dem hinweis!! die nummer gibts wohl in mehreren variationen..

sogar deine gibts 2x:

Mal zusammengefasst alle aktuellen H7 "Abblendlicht"-Modelle von Osram mit immer 55W/12V:

1.0 64210L (Original Line) - 1500lm - 930h

1.1 64210(1) (Auch Original Line?) - 1500lm - 550h

2.0 64210NBU (Night Braker Unlimited) - 1500lm - 250h

3.0 64210CBI (COOL BLUE INTENSE) - 1500lm - 200h

4.0 64210ULT (ULTRA LIFE) - 1500lm - -1100h

zu dem hochgestellten "1" bei 1.1 steht da unten nur:

1) Lampen entsprechen den Regelungen ECE R 37 und SAE (DOT)

nun bin ich mal gespannt wie ich da was finden soll ... so ne ULTRA LIFE wäres denke ich, oder die Original Line... Auf den Packungs-Fotos bei eBay kann man die Nummern gar nicht sehen! Oft stehen sie noch nicht mal ausgespchrieben da.. Nur "H7" ganz allg.... :(

 

PS: alle haben 1500lm

PPS: alle Infos und die Datenblätter einzeln pro Modell:

http://www.osram.de/.../index.jsp

Die Nummer heißt genau Osram 64210-01B

oh je und es gibt noch viel mehr.. NIGHT RACER 50 (64210NR5), Silverstar.. aber da ist sicher auch Halogen mit dabei..

mhh.. welche soll ich nun nehmen?

2x Ultra Long Life für 12,- ?! :) -> http://www.ebay.de/.../111601416873?... (nachtrag: ahhhh... sind bestellt :))

Das sind meine;)

Osram-64210-01b

Und meine:

20151024-200912
20151024-200809
20151024-200755

Sollen eine längere Lebensdauer haben aber eine leicht schlechtere Lichtausbeute.:)

Viel Spaß beim Einbau..:D:D

Egal @lichtausbeute.. schlechter als die jetzigen können Sie sicher nicht sein ;)

Und Einbau lasse ich machen.. Von 3 angemailten FOHs mit bitte um Preis Nennung antwortete übrigens kein einziger.. kotz!! :( da klappt email wohl nur zum auto.kauf... Und kaum ist ein Kauf unterschrieben gibt's auch von den Verkäufern keine Antworten mehr....

Beim opel Adam extrem gewesen: 1A Kontakt nur per email und Antworten keine 2 std nach mailversandt und kaum ists Auto gekauft und abgeholt und auf dem Heimweg ging schon abgaskontrolllampe an und bis heute warten wir da noch auf ne Antwort per email.. Ist wochen/Monate her...

Echt ein Armutszeugnis für Opel das...

Zitat:

@Haribo11 schrieb am 20. Oktober 2015 um 15:00:23 Uhr:

Die Nummer heißt genau Osram 64210-01B

Das "01B" heisst nur, das es eine einzel verpackte Blisterverpackung ist.

Baut euch die ULT von Osram ein. Die ist nicht ganz so hell wie die

Nightbreaker, hat aber eine sehr lange Lebensdauer.

Bei dem Theater zum Einbau beim Corsa D spart das enorm an Nerven und Geduld.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Scheinwerferbirne wechseln?