• Online: 21.484

206
Peugeot 205 & 206

Scheinwerferbirne wechseln

PeugeotPeugeot

Scheinwerferbirne wechseln

Foonming Foonming

Themenstarter

Hallo Freunde,

meine Tochter läßt jetzt arbeiten: kannst Du mir mal bitte die

Scheinwerferbirne wechseln?

Der Freundliche ist nicht in der Lage trotz Bekanntgabe der Fahrzeugnummer mir mitzuteilen, ob der 206'er eine

H7 oder H4-Birne benötigt.

"Kommen sie mal zu uns und wir sind ihnen gerne behilflich", hieß es etwas von oben herab. Dann wird mein Ehrgeiz erst wach, jetzt mache ich mir mal selber Gedanken, denn kleine feine Finger habe ich selber, nur wer kann mir erzählen, wie ich überhaupt die Birnen herausbekommen, ohne etwas aus Plastik abzubrechen, weil alles so filigran ist?

Die Betriebsanleitung schweigt sich auch aus.

Sicher hat der eine oder andere seine Birnen schon einmal selber

getauscht und kann mich in die Geheimnisse einweisen.

Mein Dank wir Euch ewig nachschweifen.

Gruß Foonming


15 Antworten

206driver 206driver

1 (W)

Das Handbuch beschreibt anschaulich, welche Scheinwerfervariante man hat und welche Leuchtmittel dort verwendet werden. Der Austausch ist dort ebenfalls beschrieben.

Zudem ist der Leuchtmitteltyp auch am Scheinwerfer vermerkt. Wenn du die Motorhaube öffnest gibt es entweder einen Aufkleber oder so musst an den Halterungen der Scheinwerfer schauen. Dort stehen die Leuchtmitteltypen (H4 oder H7).

 

Weitere Hinweise zu diesem Thema findest du auch über die Suche.


Enemenemeck Enemenemeck

Eigentlich lässt sichs auch recht einfach feststellen:

 

Klarglas: H7

"Riffelglas": H4

 

oder einfach mal hinten aufmachen. 2 Lampen = H7; 1 Lampe = H4

 

... nur so bemerkt.


Foonming Foonming

Themenstarter

Hallo,

danke für Eure Tips bis jetzt.

Habe noch keine Erfahrung mit 206'er bzw. Peugeot.

Bei BMW und Volvo no problem.

Suche noch ein par Bilder, auf denen dann die betreffenden

Handgriffe etwas erklärt werden, geht das?

Dank im voraus.

Die Glasriffelung ist eine gute Erkennung, warum kann mir das die Peugeot-Fachwerkstatt nicht sagen? Betriebsgeheimnis?:) oder

ist bei denen Kundendienst auch noch ein Fremdwort?

Vielleicht hat das Management von Kundenzufriedenhait noch nichts gewußt, sollten dann mal nach Fernsost fahren und sich dort eine Lektion abholen!!

Gruß Foonming


206driver 206driver

1 (W)

Zitat:

Original geschrieben von Enemenemeck

Eigentlich lässt sichs auch recht einfach feststellen:

 

Klarglas: H7

"Riffelglas": H4

 

oder einfach mal hinten aufmachen. 2 Lampen = H7; 1 Lampe = H4

 

... nur so bemerkt.

Nur als Anmerkung: Je nach Baujahr kann bei den Klarglasscheinwerfern auch H7/H1 verbaut sein.


Enemenemeck Enemenemeck

Scheinwerferbirne wechseln

Echt? Habe bisher H1 nur in den Replika und "Tuning"Produkten gefunden.


206driver 206driver

1 (W)

Ja, echt.


Bild

Enemenemeck Enemenemeck

Wieder was gelernt. Wie gesagt, kannte bisher nur die H7/H7 Variante mit dem einzelnen Plastikdeckel.


gashand75 gashand75

Kawasaki

Hallo zusammen,

 

ich bin ein wenig verzweifelt, will bei dem 206 meiner Freundin die Glühbirne vom Abblendlicht wechseln.

 

Beifahrerseite geht ja noch, da kann der Rüssel der Scheibenwaschanlage entfert werden, so ist da ja fast Platz.

 

Aber auf der Fahrerseite ist alles hinter dem Scheinwerfer so verbaut, da bekommt doch kein Mensch seine Finger zwischen.

 

Nun ich will am liebsten nicht den Scheinwerfer ausbauen da muss es doch einen Trick geben den ich nur nicht sehe.

 

Es kann doch nicht sein das ich die Kiste zur Werkstadt bringen muss nur wegen einer lausigen Glühbirne.

 

Kann mir jemand den Trick verraten... zumal ich mich ggü meiner Freundin vielleicht ein ganz klein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt habe :-)

Vielen Dank schon mal.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


206driver 206driver

1 (W)

Auf der Fahrerseite ist es echt ein fummelei. Da muss man durch. Es ist natürlich hilfreich, wenn man es schon mal gemacht hat.

 

Mein Tipp: Zu erst den Deckel entfernen und dann den Haltehacken der Lampe aushängen. Das ist ne ganz einfache Konstruktion. In der Anleitung steht, man soll zuerst den Stecker lösen. Der sitzt aber meist ganz schön fest und wenn man dann zu viel an der Lampe rüttelt verstellt man sie nur zu sehr.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


MacBundy MacBundy

Scheinwerferbirne wechseln

Problem ist halt nur, wenn der Stecker schlecht ab geht, bekommt man ihn, wenn die Spangen lose sind, garnicht mehr runter...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


easyline001 easyline001

206

Den Stecker bekommt man recht gut runter, wenn...

 

Spangen lösen... (Baugleich mit der anderen Seite, daher weißt du ja wie das ganze befestigt ist)

 

Birne mit Stecher zusammen rausnehmen.

Dann bekommt man das gut auseinander.

 

Einbau...

Birne rein... Halteklammern wieder drann... Stecker drauf... dann die Abdeckung noch und fertig.

 

Das geht eigentlich gar nicht so schwer, brauchst eben beim ersten mal etwas länger... und Geduld.

 

VIEL GLÜCK... DU SCHAFST DASS

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


206driver 206driver

1 (W)

Zitat:

Original geschrieben von MacBundy

Problem ist halt nur, wenn der Stecker schlecht ab geht, bekommt man ihn, wenn die Spangen lose sind, garnicht mehr runter...

Und wieso nicht? Wenn die Halteklammer gelöst ist, kann man das defekte Leuchtmittel direkt in die Handnehmen und dann deutlich besser den Stecker abziehen. So zu mindestens meine Erfahrungen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


MacBundy MacBundy

Jo, wenn es Klammern sind, die offen sind (also links und rechts eine Klammer haben).

Bei den geschlossenen Klammern, bekommt man die Lampe dann nicht so raus...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


Corsadiesel Corsadiesel

Moin,

 

beim Einbau der Birne darauf achten, dass die vorhandene Nase in die dafür vorhandene Nut gesetzt wird, sonst scheint das Abblendlicht sonstwohin.

Nach der Arbeit zur Werkstatt fahren (kostenlose Lichtprüfung im Oktober) und Einstellung der Scheinwerfer überprüfen lassen.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Glühbirne im Frntscheinwerfer wechseln!' überführt.]


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Scheinwerferbirne wechseln gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom Thu Nov 24 08:21:35 CET 2011 befindet sich auf der letzten Seite.
Peugeot 205 & 206: Scheinwerferbirne wechseln
schliessen zu
Fahrzeug Tests