ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Scheibenwischer von Bosch für Proceed GT 2019.

Scheibenwischer von Bosch für Proceed GT 2019.

Kia ProCeed (CD)

Hallo zusammen.

 

Da ich bei den original Scheibenwischern ein rubbeln und Schlieren hatte, habe ich mir von Bosch Scheibenwischer geholt. Dafür sind bei Bosch aber noch keine Scheibenwischer offiziell zugewiesen für meinen Proceed GT 2019.

 

Dazu hatte hier im Forum jmd geschrieben, dass die AR 653 S von Bosch eben passsen würden.

 

Dazu möchte ich nach Eurer Erfahrung fragen und meine eigene teilen.

 

Ich möchte auch gerne fragen, welche Scheibenwischer Ihr verwendet? Auch für den Heckwischer bitte ich um eine Angabe.

 

Was ich bisher feststellen konnte sind:

 

*Die Wischqualität war natürlich bei den brandneuen Wischerblättern besser. Das kann ich aber nicht unbedingt als Vergleich heranziehen.

*Bei Geschwindigkeiten über 180km/h sammelt sich Wasser unter dem Scheibenwischer was dann bei der Scheibenwischerbewegung über das Sichtfeld verteilt wird (Fahrerseite, bei starkem Regen und schnellem Intervall-Wischen).

*Bei höheren Geschwindigkeiten hört man wie der Fahrtwind beim Wischvorgang durch die Scheibenwischer geschnitten wird.

*Der Rand links wird 1-2cm weniger gewischt.

 

Auf dem Bild sieht man den Abdruck von original Kia Scheibenwischer und den neuen Abdruck vom Bosch Scheibenwischer.

 

 

 

20200201_162419.jpg
Beste Antwort im Thema

Ich hab die Originalen nach kurzer Zeit getauscht, weil sie ab 120 "gerubbelt" haben.

Hab mir die Bosch geholt.

Die Rubbeln nicht, aber jetz hab ich bei jedem "Rück"Wisch einen nervigen Wasserschlierfilm genau im Blickfeld.

Hab die Scheibe jetzt mit Rain-X Regenabweiser versiegelt. So perlt der Schlierfilm wenigstens sofort weg.

So ist es für mich akzeptabel.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Danke für den Beitrag. Gut das schon mal jemand anfängt zu testen, dann muss ich das nachher nicht machen. :p Bisher habe ich mit den Orginalen auch nach 10 Monaten und 10.000 km keine Probleme was aber auch daran liegt das ich sie im Mittel eher weniger benutzt habe als sonst, einfach weil es weniger geregnet hat. Von Winter wo sie auch gerne mal bei leicht verkratzter Scheibe drüber gerubbelt sind, ganz zu schweigen. Ansonsten hatte ich mir auch jedes Jahr neue geholt die von Bosch. Bisher sehe ich aber noch keinen Anlass dazu.

Die Scheibenwischer sind bei mir da einzige Problem. Die Originalblätter zeigten Schlieren, ganz besonders in der Mitte in Höhe des Befestigung. Na gut, dachte ich, dann eben die o.g. Bosch Blätter....Und? Nix, keine Änderung. Werde wohl zur Werkstatt müssen, vermutlich stimmt der Anpressdruck der Wischerarme nicht.....

Zu diesem Thema gibt es schon einen Thread:

 

https://www.motor-talk.de/.../...h-aero-twin-proceed-t6764657.html?...

Ich hab die Originalen nach kurzer Zeit getauscht, weil sie ab 120 "gerubbelt" haben.

Hab mir die Bosch geholt.

Die Rubbeln nicht, aber jetz hab ich bei jedem "Rück"Wisch einen nervigen Wasserschlierfilm genau im Blickfeld.

Hab die Scheibe jetzt mit Rain-X Regenabweiser versiegelt. So perlt der Schlierfilm wenigstens sofort weg.

So ist es für mich akzeptabel.

Am Windschutzscheibe und Scheibenwischer sammelt sicht gerne Dreck, die dreckige Scheibenwischer funktionieren schlechter am dreckige Windschutzscheibe. Geflegte Scheibenwischer reinigen besser.

Gute Scheibenwaschwasser von Handler hat auch Gleitmittel in sich, dadurch Scheibenwischer gleiten besser.

Schöne Gruß.

Zitat:

@BravoI schrieb am 22. Februar 2020 um 12:52:27 Uhr:

Am Windschutzscheibe und Scheibenwischer sammelt sicht gerne Dreck, die dreckige Scheibenwischer funktionieren schlechter am dreckige Windschutzscheibe. Geflegte Scheibenwischer reinigen besser.

Gute Scheibenwaschwasser von Handler hat auch Gleitmittel in sich, dadurch Scheibenwischer gleiten besser.

Schöne Gruß.

Würde der von Durex auch gehen? So könnte man selbst Hand anlegen... ;) bei den Scheibenwischern ja :D

Zitat:

@hyperbolicus schrieb am 22. Februar 2020 um 17:20:13 Uhr:

Zitat:

@BravoI schrieb am 22. Februar 2020 um 12:52:27 Uhr:

Am Windschutzscheibe und Scheibenwischer sammelt sicht gerne Dreck, die dreckige Scheibenwischer funktionieren schlechter am dreckige Windschutzscheibe. Geflegte Scheibenwischer reinigen besser.

Gute Scheibenwaschwasser von Handler hat auch Gleitmittel in sich, dadurch Scheibenwischer gleiten besser.

Schöne Gruß.

Würde der von Durex auch gehen? So könnte man selbst Hand anlegen... ;) bei den Scheibenwischern ja :D

...hm... ernst - probiere mal mit Silikonspray.

Ne lieber Vaseline:D

Zitat:

@Killed_in_Action schrieb am 22. Februar 2020 um 18:12:16 Uhr:

Ne lieber Vaseline:D

bitte ein Vid

Zitat:

@BenzPL schrieb am 22. Februar 2020 um 11:53:03 Uhr:

Ich hab die Originalen nach kurzer Zeit getauscht, weil sie ab 120 "gerubbelt" haben.

Hab mir die Bosch geholt.

Die Rubbeln nicht, aber jetz hab ich bei jedem "Rück"Wisch einen nervigen Wasserschlierfilm genau im Blickfeld.

Hab die Scheibe jetzt mit Rain-X Regenabweiser versiegelt. So perlt der Schlierfilm wenigstens sofort weg.

So ist es für mich akzeptabel.

Bin ganz deiner Meinung, mit so einem Mittel brauchst du keine Scheibenwischer wenn man schneller fährt.

Ich nehme zwar dieses wie auf dem Bild aber da gibt es viele verschiedene die ihren Dienst tun.

20200222

Zitat:

@BenzPL schrieb am 22. Februar 2020 um 11:53:03 Uhr:

Ich hab die Originalen nach kurzer Zeit getauscht, weil sie ab 120 "gerubbelt" haben.

Hab mir die Bosch geholt.

Die Rubbeln nicht, aber jetz hab ich bei jedem "Rück"Wisch einen nervigen Wasserschlierfilm genau im Blickfeld.

Hab die Scheibe jetzt mit Rain-X Regenabweiser versiegelt. So perlt der Schlierfilm wenigstens sofort weg.

So ist es für mich akzeptabel.

Genau das beim Rück-Wisch hab ich versucht zu beschreiben. Es tritt bei mir allerdings erst bei höheren Geschwindigkeiten auf.

Bei so Regenabweisern ist aber eine sehr sehr gute Vorreinigung nötig. Nicht nur mit üblichen Mitteln, ich verwende so eine Produktkombi von soft99 - Scheibenversiegelung und eine Art "Schmutzpolitur" davor. Das Glas selbst ist ja bekanntlich nicht polierbar, aber die ganzen harten Partikel die drauf haften, werden damit weg gemacht. Sehr glatte und reine Oberfläche danach, die Versiegelung von soft99 hat bei mir dann über 6 Monate gehalten und erst im Winter durch Salz und den anderen Mist begannen die Eigenschaften nachulassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Scheibenwischer von Bosch für Proceed GT 2019.