ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Scheibenwischer Overkill

Scheibenwischer Overkill

Themenstarteram 6. März 2006 um 9:54

Hallo zusammen,

hatte vor geraumer Zeit schon mal gepostet, als der Intervall meines Scheibenwischers gesponnen hat.

Jetzt geht gar nix mehr. Scheibenwischer ist "tot"!!!

Jetzt meine Frage nachdem ich das Forum schon durchgegangen bin:

Das zuständige rote Relais hab ich in der Hand, kanns das sein?????

Wo finde ich den Scheibenwischer Motor???? (Hat vielleicht jmd ein Pic?? )

Und da es da ja auch dran liegen könnte wie löse ich den Hebel der das alles steuert?? (Verkleidung is schon weg)

Hab grad mit meinem freundlichen Ford Dealer gesprochen , der hat so ein Relais wohl noch nie verkauft, also eher ausschliessen ???????

cheerz T.

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 6. März 2006 um 14:20

Scheibenwischer die zweite......

 

So..............

Bevor ich fortfahre vielleicht hilfts bei der Fehlersuche, Wischwasserpumpe reagiert auf Hebeldruck nicht, sprich nix geht. Kann es sein, dass der Scheibenwischer / Blinkerschalter umme ist????

habe nun den Scheibenwischer und Blinkerschalter abmontiert die Kontakte mit WD 40 behandelt und wieder drauf. (zwecks umgehen des Dauerhupens die Batterie abgeklemmt), dann das Intervallrelais wieder rein und funzt es mir jedesmal die Sicherung (Nr.16) für den Scheibenwischer durch....aaaaaaaarrghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh......

Himmel bzw. Forum hilf, dreh sonst noch durch....

Danke !!!!!!!! Greetz T.

Hast mit deinem WD40 vielleicht nen Kurzen verursacht ?

Hebel ist nur festgeschraubt !

Themenstarteram 6. März 2006 um 20:28

Scheibenwischer Overkill ....

 

Das hab ich mir auch schon überlegt! Wie krieg ich denn jetzt die Kontakte an Stecker und Schalter wieder flott?? Hilft mir da ein "richtiges" Kontaktspray aus dem Zubehörhandel???

Weiss jmd was mich so ein Kombihebel bei Ford kostet und wer tippt am besten aus Erfahrung auf welche Fehlerquelle:

- Kombihebel

- Relais

oder eventuell noch Wischermotor.

Komisch ist ja, dass schon vor dem kurzen auch die Wischwasch-Pumpe keinen Ton bzw. Reaktion von sich gab.

Deutet wohl auf den Hebel hin.

Hat jmd. Erfahrung damit den Hebel zu öffnen und von innen zu inspizieren????

Gracias im Voraus L87driver

Baue niemals den Lenkstockschalter auseinander, ausser du hast fünf Hände, das ist die grösste Fummelei wenn du den wieder zusammen haben willst.

Themenstarteram 6. März 2006 um 20:53

Danke! Sah mir nach in Augenscheinahme sowieso schon so aus. Viele kleine Teile und Federchen oh oh nein nein!!!!

@ Bürger C. weisst Du was über den Preis von dem Hebel??

was hast du denn für einen, den mit dem Warnblinkschalter an der Lenksäule?

Wenn ja dann kannst du dir auch einen vom Schrott(oder Ebay) vom Escort(90-99)(ist genau der gleiche) holen, und wenn du dann noch Bock zum basteln hast, gleich den mit Sechsfach-Intervall einbauen, musst dann nur ein zusätzliches Kabel ziehen und ein spezielles Relais reinpacken.

Bei Ford sind die Teile glaub ich ziemlich teuer, aber bei Ebay würde ich nicht mehr als 25,- ausgeben.

Themenstarteram 6. März 2006 um 23:18

Danke für den Tipp mit dem Escort!! Nur zur Orientierung die Teilenummer ist derfinitiv ne andere, oder?????

Warnblinkschalter sitzt beim Radio, gibts bei dem Escort-Teil dann Probleme mit der Steckerbelegung????

thx T.

Themenstarteram 10. März 2006 um 12:15

Teile Nr.

 

So nu nochmal....

Kann mir jmd. eventuell durch TIS oder andere Quellen die Teile Nr. vom Wischermotor nennen und weiss jmd. da ich das Teil gebraucht besorge ob der Wischermotor in verschiedenen Ford Modellen verbaut wurde........

Vielen DSank im Voraus....... greets L87driver

am 10. März 2006 um 16:47

Zitat:

Original geschrieben von L87driver

Danke für den Tipp mit dem Escort!! Nur zur Orientierung die Teilenummer ist derfinitiv ne andere, oder?????

Warnblinkschalter sitzt beim Radio, gibts bei dem Escort-Teil dann Probleme mit der Steckerbelegung????

thx T.

Der Lenkstockschalter vom Escort passt garantiert nicht - auch wenn alle das auf Ebay behaupten. Er sieht nicht einmal gleich aus - der Escort hat vorn Schleifkontakte für die Hupe und die Pinbelegung ist komplett anders. Der vom Fiesta passt aber ;)

Wenn er nicht passt dann frage ich mich warum meine Freundin schon seit einem Jahr mit dem sechsfach-Intervall Lenkstockschalter aus dem Escort rumfährt?

Man muss nur den Schalter(abdeckung) der Warnbilnkanlge tauschen(geht einfach runter zu ziehen), da der vom Essi kürzer ist.

Ich habe aber auch schon oben erwähnt, das es nur geht wenn der Warnblinkschalter an der Lenksäule sitzt.

Ich kann auch gern per mail ein paar Vergleichsbilder senden, da ich kein Bock habe die für hier zu verkleinern.

Themenstarteram 10. März 2006 um 20:58

Danke !!!!!

 

So.... man lernt halt nie aus...hab meinen Wischermotor und werd mich nachher an den Einbau machen...........

 

Freu mich schon auf die Plastikteile die ich vorher entfernen darf.

Hat noch irgendjmd. nützliche Tipps zwecks Wischermotorwechsel, auf was ich achten sollte bzw. was für Fehler man machen kann.

cheerz + greetz L87driver

am 11. März 2006 um 10:26

Zitat:

Original geschrieben von Bürger C.

Wenn er nicht passt dann frage ich mich warum meine Freundin schon seit einem Jahr mit dem sechsfach-Intervall Lenkstockschalter aus dem Escort rumfährt?

Auch den Fiesta gab es mit 6fach Intervall. Der Lenkstockschalter deiner Freundin ist garantiert nicht aus dem Escort, es sei denn ihr habt alle Kabel umgeklemmt.

Nur zur Info: Wo betätigt man die Hupe beim KA deiner Freundin?

Themenstarteram 11. März 2006 um 12:16

Hiiiiiiiiiiiiiiiiilllllffffeeeeeeeeeeeeee

 

Brauch ganz dringend Hilfe.........

Wischermotor ausbauen, wer kann Tipps geben?????

 

Wer hat das schon gemacht und erfolgreich abgeschlossen.

Zuerst musste ich mit nem Dremel arbeiten, da Wischwasserbehälter und Motor an einer Stelle so verschraubt waren, dass man nur mit nem Spiegel den Kopf der Schraube sehen konnte geschweige denn da irgendwie ansetzen konnte. Also Dremel raus der alte Wischer ist eh Schrott und kräftig "geflext" . Soweit so gut nur jetzt lässt sich der Motor samt Gestänge einfach nicht rausnehmen. AArrrrghhhhhhhhh

Egal in welcher Stellung das Gestänge ist ich hab keine Chance........

Hab sowas echt noch nicht erlebt.......

Please, please help me.............

Hab leider kein so wirds gemacht etc..... eventuell kann mir da jmd ne Seite scannen oder anders weiterhelfen.

PN ist aktiviert......bitte bitte

Cheerz L87driver

Deine Antwort
Ähnliche Themen