ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Schaut euch mal das Video an ? Wie schafft ein Scirroco 2,0 TSI nen M3 E36 ???

Schaut euch mal das Video an ? Wie schafft ein Scirroco 2,0 TSI nen M3 E36 ???

Themenstarteram 28. Juli 2010 um 17:04
Beste Antwort im Thema

Wie doof... Da hatte wohl wer Langeweile. Der Scirocco ist gut 15 Jahre neuer als der M, ausserdem ist da wohl ordentlich gechippt worden. Ganz toller Vergleich...

Die Qualitäten des M liegen woanders, man vergleiche mal den Sound des 24- Ventilers mit den Rasenmäher- Zwoliter des VW's, das sind Welten... Ausserdem wette ich das das scharren das man hört NICHT vom M stammt, he he he, der kriegt die Power eher auf den Boden als der Frontkratzer.

Das ist halt die Realität, rein leistungsmässig kann sogar grosse Diesel nicht mehr deutlich deklassieren mit einem E36 M3. Aber wer so ein Auto deswegen kauft und dann heult, hat sowieso nichts begriffen vom artgerechten bewegen eines M! :)

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Wandlerautomatik

Woah, wozu ich mich wieder hinreißen lasse... Sei's drum.

 

Ich muss mal neidlos zugeben, dass die TSI-Motoren von VW momentan von niemandem übertroffen werden. Aufladung setzt sich endlich auch breit beim Benziner durch und plötzlich brauchen die Dinger nicht mehr als auch die Diesel nehmen. Großer Wurf, finde ich. Das man auch bei den TSI natürlich den Verbrauch durch die Decke jubeln kann, bestreite ich nicht. Schau ich aber auf den normalerweise relevanten Verbrauch im Teillastbereich, krieg ich ein Auge. Ganz davon ab, dass das maximale Drehmoment schon ab 1750U/min anliegt - nicht schlecht, Herr Specht.

Da bin ich jetzt nicht so restlos von den TSIs überzeugt. Sicher: zu den Saugbenzinern von VW ein großer Fortschritt in puncto Kraftentfaltung, Geräusch und Verbrauch. Im Vergleich zu Saugbenzinern der Wettbewerber ebenfalls wirklich gute Motoren. Aber bei höherer Belastung steigt der Verbrauch stark an und die Souveränität der Kraftentfaltung kommt immer noch nicht ganz an die TDIs ran. 

 

Wie haltbar die Dinger sind, wird sich ja zeigen. Das der Gechippte eher früher als später auseinanderfliegt, ist wohl 'ne Binsenweisheit.

Die Serienmotoren werden wohl im Großen und Ganzen halten. Bei chipgetunten Motoren wäre ich sehr vorsichtig. Falls unser Videostar immer so fahren sollte, wird ihm sein chipgetuntes Exemplar wahrscheinlich schneller um die Ohren fliegen, als er denkt. 

 

Ob das da im Video ein M3 war oder nicht oder welcher, und wie hoch der IQ und/oder der Bleifußquotient des BMW-Fahrers im Video war (ey, der hat da mitgemacht, noch Fragen?), brauch ich nicht mitdiskutieren.

Die TSI, auch die mit weniger PS haben oft einen Motorschaden...schaut mal ins Golf 6 Forum.

Link

Wundert mich nicht...

Mal so nebenbei, schalten kann der Em-Drüü Fahrer auch nicht wirklich. Dazu kommt dass der Rocco DSG hat => :p

Zitat:

Original geschrieben von C 37 RS

Die TSI, auch die mit weniger PS haben oft einen Motorschaden...schaut mal ins Golf 6 Forum.

 

Link

Na dann wirds sich ein guter Freund von mir ja freuen.

 

Der hat jetzt den Golf 6 mit dem 160PS TSI von seinem Vater und der den neuen GTI.

 

Vater fuhr vorher E350, hab schon beim kauf des 160PS Golfs gesagt, dass das nicht lange gut gehen kann.

am 28. Juli 2010 um 19:22

Zitat:

Original geschrieben von C 37 RS

www.wendland-tuning.de/Tuning/index2.html

 

Der Scirroco hat wohl 260 PS mit DSG und der M3 war ein Vor-Facelift mit 286 PS.

 

Da wundert mich das nicht unbedingt. Zumal es auch mit am Fahrer liegt.

Es gibt auch Vorfacelift 3,2er.

 

Der hier gezeigte ist definitv ein 3,2er und KEIN 3,0er.

Mich überrascht das Ergebnis nicht wirklich.

am 28. Juli 2010 um 20:14

Schon alleine die Behauptung V6 im Video sagt doch alles

Ich glaube kaum, dass es überhaupt ein normaler M3 war. Vielleicht eine USA-Ausführung mit 240 PS. Mit mehr als 300 PS im BMW und Heckantrieb, sieht ein Fronttriebler mit 260 PS niemals die Sonne. Und dank SMG im M3 schaltet dieser maximal 0,2 Sekunden langsamer auf 100 als ein DSG. Wenn der BMW kurz übersetzt ist, dann erreicht er diesen Speed im maximal 3. Gang. . Wie schnell ist ein echter M3 3,2 von 0 auf 100? Der VW benötigt mit 272 PS 6 Sekunden.

Je nach Variante zwischen 5,6 und 6 Sekunden.

Wobei der 3.2er nicht unbedingt schneller ist als der 3.0er

Im Testbericht braucht der Scirroco mit 260 PS 6,3 s auf 100 km/h. (Der Serien Scirrroco mit 200 PS 6,8s).

Der M3 3.0 braucht doch nur 6,0 s und der M3 3.2 braucht 5,5 s. (Werksangabe)

am 28. Juli 2010 um 20:33

He He, Turbo läuft, Turbo säuft Kollegen. Mich wundert des auch nicht. Und solche Aussagen wie Rasenmähermotörchen sind ja wohl mehr wie hohl. Die Kollegen von VW schlafen bestimmt auch an der Wand. :rolleyes: So schön wie n Reihensechser is, ich würde niemals einen Turbo gegen einen Sauger tauschen. Sprech da aus Erfahrung. Hatte selber 4 3er.

Zitat:

Original geschrieben von C 37 RS

Der M3 3.0 braucht doch nur 6,0 s und der M3 3.2 braucht 5,5 s. (Werksangabe)

Und beide soll(t)en 100kmh im 2. Gang erreichen ;)

Aber wie gesagt, ein Tick zu spät aufs gas, und dann so MEGA lange Schaltpausen des fahrers, das überrascht mich garnicht dass es so gelaufen ist.

Ich hör keine Schaltpausen,man sieht doch eh bloß den VW.....

Und wenns fair gewesen wäre,hätte jeder mal das jeweils andere Fahrzeug getrieben.....

Naja....auf ner Rennstrecke wissen wir ja,was mehr Spaß macht. ;)

 

Greetz

Cap

Wär mal hilfreich, das ganze bis zum ende anzuschauen. Rennen 3, ab ca. 1:10 :) M3 schaltet wie ein Smart :D

Ich hab das Video bis zum Ende geschaut,ich hab da nix gehört,aber ich hab auch ned aufgedreht,das die halbe Nachbarschaft mithören kann,is um DIE Uhrzeit NICHT ganz so empfehlenswert....

 

Greetz

Cap

stoppt mal das Video dort wo der 3er von der Seite in Groß gefilmt wird und schaut euch das Schildchen auf der vorderen Seitenleiste an ;). Soweit ich weiß haben alle M3´s,auch Limos dort "///M3" stehen und nicht nur "///M".

ist zwar nicht leicht zu erkennen, aber im direkten Vergleich zu einem "///M3" ,ist die Beschriftung auf demVideo zu klein und hat vorne und hinten viel mehr Leerraum.so wie es bei "///M" der Fall ist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Schaut euch mal das Video an ? Wie schafft ein Scirroco 2,0 TSI nen M3 E36 ???