ForumS40, V40
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S40, V40
  6. Schaltknauf wechseln// klappe die tausendste

Schaltknauf wechseln// klappe die tausendste

Volvo V40 1 (V/644/645)
Themenstarteram 15. Mai 2016 um 12:01

Hey, habe mich belesen aber bisher hat nichts geholfen. Wie bekomme ich mein Schaltknauf ab? /:

Er hat nur eine Nase, wenn ich dies nach innen oder aussen biege, tut sich garnichts!

danke im voraus

Image
Image
Image
+2
Ähnliche Themen
20 Antworten

Huch, wer hat denn hier soviel Gewalt angewendet ?

Den Schaltknauf bekommste nicht ab, da musste dir einen ganzen Schalthebel besorgen und tauschen.

Hab ich selber hinter mir weil der Vorbesitzer den Schaltknauf abgesägt hatte :)

Gibts beim Schrotti oder ebay. Wechsel ist einfach, ok man muss dazu unters Auto aber es ist ja Sommer .

Servus!

Hab das gleiche beim Phase2 hinter mir. Du hast zwar (wie ich der Türverkleidung entnehmen kann Phase1 aber evtl. ist es ja genauso).... schau bitte die angehängten Bilder an - da siehste das Kunststoffteil des Schaltknaufs auch separat: Es hat fünf Clips - eine oben Richtung Fahrzeugfront, zwei seitlich links und rechts und dann nochmal zwei hinten Richtung Fahrzeugheck. Das einzige das du brauchst ist ganz viel Handgeschick und noch mehr Geduld dazu.... dann könntest du es schaffen, das ganze nach oben hin auszuklipsen. Dann sieht der Rest wie auf Bild3 aus - aber wie gesagt habe ich das an einem Phase2 gemacht.

Also viel Spaß und viel viel Geduld.... ;)

B1
B2
B3

Hallo Apikz,

bei meinem Elch musste der Knauf auch schonmal ab, der Rückwärtsgang wollte nicht mehr so richtig.

In der Werkstatt hab' ich dann nicht schlecht gestaunt, als ich die Anleitung zur Schaltknaufdemontage im Vadis gesehen habe: 28er Gabelschlüssel unter den Schaltknauf stecken und mit einem Hammer nach oben schlagen. Wenn das nicht klappt den Schaltknauf aufschneiden.

Wenn du mir per PN eine E-Mail Adresse schickst bekommste eine genauere Anleitung (inkl. Kompletttausch Schalthebel) von mir.

 

Beste Grüße vom Sven

Themenstarteram 17. Mai 2016 um 12:40

Zitat:

@Gafly schrieb am 15. Mai 2016 um 15:47:45 Uhr:

Servus!

Hab das gleiche beim Phase2 hinter mir. Du hast zwar (wie ich der Türverkleidung entnehmen kann Phase1 aber evtl. ist es ja genauso).... schau bitte die angehängten Bilder an - da siehste das Kunststoffteil des Schaltknaufs auch separat: Es hat fünf Clips - eine oben Richtung Fahrzeugfront, zwei seitlich links und rechts und dann nochmal zwei hinten Richtung Fahrzeugheck. Das einzige das du brauchst ist ganz viel Handgeschick und noch mehr Geduld dazu.... dann könntest du es schaffen, das ganze nach oben hin auszuklipsen. Dann sieht der Rest wie auf Bild3 aus - aber wie gesagt habe ich das an einem Phase2 gemacht.

Also viel Spaß und viel viel Geduld.... ;)

leider ist das bei mir nicht der fall :( aber trotzdem danke!!!

Themenstarteram 17. Mai 2016 um 12:41

Zitat:

@mo_s_kNo schrieb am 17. Mai 2016 um 10:32:31 Uhr:

Hallo Apikz,

bei meinem Elch musste der Knauf auch schonmal ab, der Rückwärtsgang wollte nicht mehr so richtig.

In der Werkstatt hab' ich dann nicht schlecht gestaunt, als ich die Anleitung zur Schaltknaufdemontage im Vadis gesehen habe: 28er Gabelschlüssel unter den Schaltknauf stecken und mit einem Hammer nach oben schlagen. Wenn das nicht klappt den Schaltknauf aufschneiden.

Wenn du mir per PN eine E-Mail Adresse schickst bekommste eine genauere Anleitung (inkl. Kompletttausch Schalthebel) von mir.

 

Beste Grüße vom Sven

Habe dir geschrieben! :)

Themenstarteram 17. Mai 2016 um 20:45

ok, stehe vor dem nächsten Problem ???? der Schaltknauf ist ab, aber die "halterung" geht nicht ab. auch nich mit abschlagen :/

Img-mt-2847932702377521145-image
Img-mt-3863913476639849198-image
Img-mt-6684004365263567931-image

In der Anleitung steht ja:

- Oberen Teil abdrehen

- Unteren Teil des Schalthebels mit einer Wasserpumpenzange abdrehen

Wie das genau geht :confused::confused:

Ich hänge mal einen Screenshot der Anleitung an. Vielleicht fällt ja noch anderen was ein.

 

Beste Grüße vom Sven

Knauf
Themenstarteram 17. Mai 2016 um 21:11

das ging nicht, mir ist schon eine Nase abgebrochen.. :/ nasen sind aus etwas weicherem Plastik..

Hast du schon einen neuen Schaltknauf? Das was da noch auf dem Schaltknüppel steckt ist doch Teil des Schaltknaufs und wird dann eh nicht mehr benötigt.???

Themenstarteram 17. Mai 2016 um 21:20

der kommt morgen an, ich werde es sehen ??

Na dann, eine Nacht drüber schlafen. Morgen wird alles gut. :)

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 10:13

das teil geht nicht ab ????

Dann musst du wohl doch den ganzen Schalthebel wechseln. :(

Anleitung hast du ja.

Ich würde das Teil aber trotzdem nach dem Ausbau mal ein wenig weiter bearbeiten. Im Schraubstock eingespannt lässt sich der Knauf vielleicht doch runterschlagen. Da hast mehr Platz zum ausholen und weniger Angst was zu zerstören.

 

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 10:55

also, ich hab es mit meinen Kattermesser und nem Hammer geschaft. das teil war geklebt... muss mir bei meinem neuen schalthebel nur was einfallen lassen.. fotos im anhang, der fühlt sich aber echt geil an ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S40, V40
  6. Schaltknauf wechseln// klappe die tausendste