ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Schäden an der Lederausstattung, Erfahrungen und Ideen?

Schäden an der Lederausstattung, Erfahrungen und Ideen?

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 29. Dezember 2015 um 19:04

Moin Jungs.... Hab gestern an meinem Fahrersitz eine Beschädigung festgestellt.... Bin mir 100% sicher keinen Schraubendreher o.ä. In meiner Gesäßtasche drin gehabt zu haben....

Mein freundlicher sagt schon, wird nix mit Kulanz oder sonstigem.... Soll kein Materialfehler sein...

Hattet ihr vielleicht schon was ähnliches durch?

Kosten: ca. 1200€ für nur das unter lederteil... ??

 

Bj. 2011 / 105.000 km

Image
Image
Image
Beste Antwort im Thema

Ich hatte früher auch dieses Abnutzungs Problem. Das Leder ist richtig aufgebrochen. Die Sitze meines aktuellen Dicken reibe ich einmal pro Woche mit einem einfachen Lederpflege Tuch ein. (Poliboy) Bisher keine Probleme. Nach dem einreiben sind die Sitze sehr glatt und man rutscht sehr leicht auf ihnen, was dem Leder wohl auch zu gute kommt.

 

...achso, Audi und Kulanz...ich sach mal ;-D

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Gleiche Stelle, Komfortsitze...bei mir der Keder ähnlich beschädigt. Warum keine Ahnung, festgestellt, da war das Auto gerade 8 Monate alt. Bei den Komfortsitzen ist da halt der Keder, der vor Rissen schützt, allerdings ist die Farbe ab!

am 1. Januar 2016 um 0:19

Wenn ich mir meine Sitze an der Stelle ansehen, dann kann ich auch eine übermäßige Abnutzung im Vergleich zu dem Rest feststellen , sodass ich glaube, dass vielleicht bei mir diese Beschädigung auch später auftreten könnte.

Die Abnutzung bei mir kommt von der Geldbörse / Handy in der Hosentasche. Ein paar Fahrten haben das schon gereicht. Nun mache ich es nicht mehr aber eine sichtbare Falte ist geblieben. Meiner hat 41000km auf dem Tacho. Bei ca. 20000km habe ich es gemerkt.

Beim D3 hatte ich bei kurzen Fahrten immer mein Handy oder Geldbörse in der hinteren Hosentasche und es gab sowas auch nach 120000km nicht wirklich. Das Leder war eher welliger an der Stelle aber fiel eigentlich nicht so auf und sah man nicht als Abnutzung.

Ich behandle meine Sitze 1-2 Mal im Jahr mit Lederpflege.

Mal sehen wie sich das bei mir entwickelt.

Themenstarteram 2. Januar 2016 um 16:05

Also ich habe niemals was in den Gesäßtaschen.... Und trotzdem... Auch beim Beifahrersessel machen sich schon erste Spuren sichtbar.... Also normal kann das ja nicht sein....

Mal schauen wie die Antwort von Audi ausfällt... ??

Ich hatte früher auch dieses Abnutzungs Problem. Das Leder ist richtig aufgebrochen. Die Sitze meines aktuellen Dicken reibe ich einmal pro Woche mit einem einfachen Lederpflege Tuch ein. (Poliboy) Bisher keine Probleme. Nach dem einreiben sind die Sitze sehr glatt und man rutscht sehr leicht auf ihnen, was dem Leder wohl auch zu gute kommt.

 

...achso, Audi und Kulanz...ich sach mal ;-D

Ich hab da Null Abnutzungsspuren! Hab das Helle Titangraue Leder mit Komfortsitzen und es sieht bis auf kleine winzige Falten auf der Fahrereinstiegswange wie neu aus...

Hab aber 33.000 Km runter ich beobachte es die nächste Zeit ob sich da etwas verändert

ich habe nur eine einzige riss ueber knapp 2 cm. so sieht man den nicht erst beim genaue hinschauen. war schon beim sattler,der meinte ist nichts zu machen ausser das stueck leder zu wechseln, sprich abziehen, sitzflaeche komplett neue. weil die sitzflaeche gelocht ist.

Leder in meinem 92er MB SL und 160tkm ohne Gebrauchsspuren ... nur mal so

Zitat:

@mfk0964 schrieb am 19. Februar 2016 um 12:34:12 Uhr:

Leder in meinem 92er MB SL und 160tkm ohne Gebrauchsspuren ... nur mal so

Was hat das mit dem 4H zu tun?

Früher war bei jedem Fahrzeug ne bessere Lederqualität würde ich sagen...

Zitat:

@TimbaBeats schrieb am 19. Februar 2016 um 15:11:37 Uhr:

Früher war bei jedem Fahrzeug ne bessere Lederqualität würde ich sagen...

Bei meinem ersten 4F sah die Lederausstattung nach 200k km wie neu aus bei meinem 4B ebenfalls. Beim zweiten 4F FL sahen die Ledersitze nach 111k km schon etwas faltig aus liegt aber am weichen Valcona Leder

In meinem S8 V10 jetzt 111000 km weg, null Probleme.

Zitat:

@yamahaa_r1 schrieb am 17. April 2016 um 21:28:31 Uhr:

In meinem S8 V10 jetzt 111000 km weg, null Probleme.

Falsches Forum, falsche Sitze... Und der Motor hat auch nichts mit den Sitzen zu tun...

Zitat:

@Ibomu schrieb am 17. April 2016 um 22:08:59 Uhr:

Zitat:

@yamahaa_r1 schrieb am 17. April 2016 um 21:28:31 Uhr:

In meinem S8 V10 jetzt 111000 km weg, null Probleme.

Falsches Forum, falsche Sitze... Und der Motor hat auch nichts mit den Sitzen zu tun...

---

Um mal Vergleiche zu ziehen?!

Meine Fresse, muss man sich jedes Wort überlegen..

Kopf schüttel

Zitat:

@yamahaa_r1 schrieb am 18. April 2016 um 16:12:59 Uhr:

Zitat:

@Ibomu schrieb am 17. April 2016 um 22:08:59 Uhr:

 

Falsches Forum, falsche Sitze... Und der Motor hat auch nichts mit den Sitzen zu tun...

---

Um mal Vergleiche zu ziehen?!

Meine Fresse, muss man sich jedes Wort überlegen..

Kopf schüttel

Ne Sekunde überlegen würde auf jeden Fall gut tun... Wir sind immernoch im 4H Forum. Ist ja nicht böse gemeint aber Beiträge die nichts mit dem Fahrzeug zu tun haben lassen das Forum ordentlicher.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Schäden an der Lederausstattung, Erfahrungen und Ideen?