Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. schadet heizöl dem 406TD ???kann was kaputt gehen

schadet heizöl dem 406TD ???kann was kaputt gehen

Themenstarteram 13. Oktober 2003 um 18:22

wollt mal ausprobieren ob funct aber hab angst das was hin wird hat das wer ausprobiert ???was kann defekt gehn

Ähnliche Themen
18 Antworten

@fluxxx

diesel stinkt doch auch oder ? *fg*

 

also ich würde sagen, es qualmt und stinkt nicht mehr als diesel, wüßte zumindest nicht wieso es mehr stinken sollte. vielleicht im winter wenn sich das parafin(?) lößt oder so, aber sonst nicht.

Ist aber illegal, also überleg es dir gut ob du sowas machst.

mfg

oli

ein bekannter von mir fährt einen ford turbodiesel....

ihr könnt auch nicht vorstellen, wie mir die kinnlade runtergeklappt ist, als er das erste mal, in meinem beisein, den wagen mit der "heimtanke" betankt hat....

probleme gabs bei ihm keine! (technik / polizeikontrolle)

meines wissens sind diesel und heizöl fast identisch. beide kommen aus dem gleichen rafinierungsprozess und werden jediglich anders eingefärbt. mittlerweile soll die dieselqualität jedoch besser sein, als die von ordinärem heizöl.

nur gibt es aber auch heizöl lieferanten, die ein neues, qualitativ höherwertiges heizöl anbieten (wenn ich mich recht erinnere ging es um den schwefelgehalt)

meiner vermutung nach kommt dieses heizöl dann wieder aus der gleichen "produktionslinie" wie der aktuelle dieselkraftstoff.

ich würde es aber trotzdem lassen. immer mit der angst im nacken rumzufahren macht keinen spaß mehr

gruß

patronn-citron

Heizöl statt Diesel tanken

 

Hierzu gibt es folgendes zu sagen:

1. Es ist verboten!

2. Bei modernen Dieselmotoren mit hohen Einspritzdrücken (HDI, TDI) kann es durchaus zu Problemen führen (wegen der Reinheit; Verstopfung der extrem kleinen Einspritzdüsen). Bei älteren Dieselmotoren ohne Turbo funktioniert es durchaus, da diese in Bezug auf die Kraftstoffqualität nicht so anspruchsvoll sind. Es ist und bleibt aber verboten!

Verstopfungen gibt es keine der Krafstoff-Filter siebt alles aus, denn auch so gibt im Tank mehr oder weniger grosse gelöste Teilchen (z.B. von der Tankinnenwand selber) - was nur sein könnte ist dass der Filter schneller zugeht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. schadet heizöl dem 406TD ???kann was kaputt gehen