ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Sammelthread Haldex/Allrad Defekt (km Stand Ursache etc.)

Sammelthread Haldex/Allrad Defekt (km Stand Ursache etc.)

Audi A3 8V
Themenstarteram 3. Mai 2017 um 9:37

Hallo Zusammen,

Ursprung ist dieses Thema:

http://www.motor-talk.de/.../...an-den-vorderachse-durch-t5271737.html

Die Problematik ist, dass es bei den A3 Allrad Fahrzeugen mit Haldex-Kupplung vermehrt zum durchdrehen der Vorderräder kommt, ganz ohne eine Fehlermeldung im System. In solchen Fällen liegt wahrscheinlich ein Defekt in der Allradeinheit (Haldex) vor, der Allrad funktioniert nicht mehr korrekt.

Um einen besseren Überblick über die Haldex-Defekte zu haben, mache ich diesen Zählthread auf.

Wenn ihr ein Problem mit der Haldex hattet, bzw. diese getauscht wurde, bitte tragt euch in die Liste nach folgendem Musterbeispiel ein:

Fahrzeug: Audi S3 Sportback

EZ: 06/2014

Fehler trat auf: 04/2017 bei 36.000km

Was wurde gemacht?: Haldextausch/Ölwechsel, etc.

Fehler wurde behoben: Ja / Nein

Kosten/Beteiligung: Garantie / XXXX€

Dies ist ein reiner Zählthread. Diskussionen hierzu bitte in diesem Thread führen. http://www.motor-talk.de/.../...an-den-vorderachse-durch-t5271737.html

 

Grüße

Feivel88

Beste Antwort im Thema

So, jetzt hat es mich auch erwischt:

Fahrzeug: Audi A3 Sportback 2.0 TDI 150 PS

EZ: 10/2014

Fehler trat auf: 11/2019 bei 78.000km

Was wurde gemacht?: Pumpe ausgebaut, Sieb gereinigt, neues Öl rein

Fehler wurde behoben: Ja

Kosten/Beteiligung: 83€ Materialkosten. Arbeiten selbst durchgeführt.

Allerdings hatte ich abweichend von der TPI einen Eintrag im Fehlerspeicher hinterlegt. Sinngemäß: „Mechanischer Fehler Haldexpumpe, keine Leistungsabnahme“

Das schwierigste war eigentlich nur den Stecker der Pumpe vom Steuergerät ab zu bekommen. Ansonsten alles ganz easy. Das Sieb, sowie der „Becher“ an der Kupplung, in dem die Pumpe steckt, waren total verschlonzt. Kein Wunder, dass da nichts mehr gegangen ist.

482 weitere Antworten
Ähnliche Themen
482 Antworten

Ein Hinterrad kann nur durchdrehen, wenn es angetrieben wird. Also scheint die Kraftverteilung zu funktionieren. Und natürlich kann auch bei jeder Art von Allradantrieb die Grenze der Haftfähigkeit der Reifen erreicht werden. Es passiert nur später, wenn vier Räder angetrieben werden und nicht nur zwei.

ja, wenn du vom stand aus in die kurve drückst dann kann das passieren, ist bei mir zumindest der fall.

 

sieb wurde vor kurzem gereinigt und 30k km davor. war kaum dreck vorhanden.

Ok, danke euch!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Sammelthread Haldex/Allrad Defekt (km Stand Ursache etc.)