ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Sammelthread bekannter Prombleme/Reparaturen/Garantieansprüche/Kinderkrankheiten TT/RS

Sammelthread bekannter Prombleme/Reparaturen/Garantieansprüche/Kinderkrankheiten TT/RS

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 24. Januar 2015 um 21:41

Aufgrund eines aktuellen Werkstattaufenthaltes meines 8S mach ich das Topic mal auf.

Wer von euch hat schon erste Ausfallerscheinungen gehabt?

Bei mir hat die Elektronik nicht mehr gewollt und beim Händler um die Ecke stand ein neuer TT bei dem die Türen nicht mehr zu gingen beziehungsweise die Fenster wohl bei geöffneter Tür einfach hoch gingen.

Mein TT ist Produktion November 2014

Beste Antwort im Thema

Neues vom Heuler:

Mein (kleiner) lokaler Audi-Partner musste aufgrund der TPI 2050992/3 die Flügel strecken: Die TPI befasst sich mit Heulgeräuschen von hinten in einem Geschwindigkeitsbereich um 100km/h. Diese entstehen durch... jetzt fange ich an zu schwimmen... Resonanzen, die über den Hilfsrahmen in den Innenraum weitergegeben werden. Das ist laut TPI nicht abstellbar, Audi untersagt den Service-Partnern Reparaturversuche und dem Kunden ist zu sagen: "Komfortmangel, der im Rahmen der Garantie nicht behoben wird / werden kann".

Und das Geräusch lag ja bei mir wirklich am Anfang in genau diesem Geschwindigkeitsbereich.

Seltsam nur, und dieser Argumentation konnte der Serviceberater in meinem kleinen lokalen Betrieb voll folgen, dass diese Resonanzen bei mir erst nach 4,5 Jahren auftreten und sie durch Tausch der Räder von vorne nach hinten in den Bereich von 200 km/h gewandert sind.

Also habe ich mich mit der "normalen" Audi-Hotline herumgesttitten, bis die mir nur noch mit nichtssagenden Textbausteinen geantwortet haben. Ab hier bin ich zweigleisig weiter vorgegangen, a) habe ich einen Termin beim Rechtsanwalt gemacht und b) habe ich beim Getriebedoc (getriebedoc.de) in Berching abgerufen, um schon mal abzuchecken, wieviel Asche ich beiseite legen muss für eine Überholung des Hinterachsdifferenzials. Der Doc, Herr Brandl, war super freundlich und super hilfsbereit, ohne bisher auch nur einen Cent von mir gesehen zu haben. Er hat mich in meiner Annahme bestärkt, dass sich hier ein Defekt des Differenzials zumindest ankündigt, und hat mir eine Telefonnummer bei Audi gegeben, mit der ich irgendwo im oberen Management für getriebe-bezogene Garantiefälle gelandet bin. Mit dem Herrn dort (Name der Redaktion bekannt :D ) habe ich dann ein Gespräch geführt, das meine Meinung über Audi, die kurz davor war, den planetaren Kern zu finden, wieder über die Erdoberfläche gehoben hat. Der Mann war entgegenkommend, aufgeschlossen und hilfsbereit, und versuchte nicht, wie die "normale" Audi-Hotline, mich einfach loszuwerden. Lange Rede, kurzer Sinn: er hat weitere Diagnosen möglich gemacht. Mein kleiner Audi-Partner hier in der Nähe hatte leider das notwendige Equipment nicht (eine Art Frequenzanalysegerät, dessen Sensoren ans Getriebe geklebt werden wie bei einem EKG, heisst irgendwas mit "Pico....", konnte es mir nicht merken) .

Im nahen Würzburg (70km) habe ich dann mit Hilfe des Herrn von Audi einen Betrieb gefunden, der dieses Gerät hat... heute einen Tag Urlaub genommen und den TTS hingebracht...

Und dann vor einer Stunde der erlösende Anruf: Geräusche kommen eindeutig vom Differenzial, sie haben schon ein neues für mich bestellt.

YEEEEAAAAAAHHHH!!!

Was mein TTS schon alles hatte innerhalb der Garantie... das kann nur ein Verlustgeschäft für Audi gewesen sein, die werden noch wegen mir die Garantieverlängerung wieder abschaffen.

Ich hoffe, mit dem Differenzial habe ich nun alle 'Sollbruchstellen" erledigt - die Garantie ist in 6 Wochen vorüber.

Den Anwalt werde ich morgen zurückpfeifen.

1974 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1974 Antworten

wäre eh schön, wenn die, die schon einen tt fahren mehr hier erzählen könnten im forum...

mir fehlt so bißchen der input :)

Zitat:

@M0D0 schrieb am 24. Januar 2015 um 22:54:11 Uhr:

wäre eh schön, wenn die, die schon einen tt fahren mehr hier erzählen könnten im forum...

mir fehlt so bißchen der input :)

Ich hatte bis jetzt einen Werkstattaufenthalt.

Es gab zwei Softwareupdates.

1. Lenkung

2. MMI

Das einzige was ich zu bemängeln habe, sind Windgeräusche ( ein leises Pfeifen vorne an der Windschutzscheibe ab ca 140, Return of the "Flöte" ? ).

Habe ich bis jetzt einmal festgestellt, werde das ganze weiterverfolgen.......

Sonst ist alles Top.

 

Ist zwar bis jetzt nichts Dramatisches zu lesen, aber ich werde doch mit der Bestellung warten, bis das neue Modelljahr anläuft. Das soll doch immer in der 22. KW sein, oder? Ich denke, wenn ich die Bestellung Anfang April aufgebe, müsste doch sichergestellt sein, dass die Produktion erst nach der 22. KW erfolgt. Oder wie seht ihr das?

Zitat:

@alfa-audi schrieb am 25. Januar 2015 um 11:41:24 Uhr:

Ist zwar bis jetzt nichts Dramatisches zu lesen, aber ich werde doch mit der Bestellung warten, bis das neue Modelljahr anläuft. Das soll doch immer in der 22. KW sein, oder? Ich denke, wenn ich die Bestellung Anfang April aufgebe, müsste doch sichergestellt sein, dass die Produktion erst nach der 22. KW erfolgt. Oder wie seht ihr das?

naja. im prinzip egal. es kann/wird immer mängel geben. der, der früher bestellt kann glück haben. der, der später bestellt pech.

naja. im prinzip egal. es kann/wird immer mängel geben. der, der früher bestellt kann glück haben. der, der später bestellt pech.

Stimmt schon. Hatte meine Giulietta im Mai 2010 bestellt und im Oktober 2010 aus der ersten Serie dann bekommen. Kinderkrankheiten hatte sie keine - einzig die Batterie hatte nen Fehler und wurde gegen eine neue ausgetauscht. Das war´s dann auch.

Hatte auch wie o.g. die beiden Updates und ein falsch angesetzten Aufkleber. Nix besonderes bisher. Hab den Diesel.

Wer hat denn über die Updates informiert und waren die kostenfrei?

Zitat:

@autheo schrieb am 25. Januar 2015 um 15:48:24 Uhr:

Wer hat denn über die Updates informiert und waren die kostenfrei?

Na der Händler :)

Klar war das kostenlos........

Danke, hab jetzt auch einen Termin gemacht.

 

Hat das Update den spürbar was gebracht?

Danke, hab jetzt auch einen Termin gemacht.

Hat das Update denn spürbar was gebracht?

Zitat:

@autheo schrieb am 26. Januar 2015 um 13:14:37 Uhr:

Danke, hab jetzt auch einen Termin gemacht.

Hat das Update denn spürbar was gebracht?

Und wie beim 8J auch, lernen sie es nie, mit der Rostvorsorge ! :mad:

1510652-807446322669091-1707953229019573093-n
10410191-807446222669101-395710334032289818-n
10929243-807446299335760-2554435968845107631-n
+1

Sieht bei meinem A3 genauso aus :)

Schön, dann können wir uns ja beruhigt zurück lehnen :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Sammelthread bekannter Prombleme/Reparaturen/Garantieansprüche/Kinderkrankheiten TT/RS