ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Neuwagen)

Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Neuwagen)

VW Passat B8
Themenstarteram 10. Juli 2014 um 13:59

So jetzt ist der B8 ja Konfigurierbar,

In dem Thread könnt ihr eure Konfigurationen, Bestellungen und Lieferzeiten mit uns teilen.

Vielen dank.

Ähnliche Themen
6753 Antworten

Kann man den neuen Passat schon heute bestellen? Oder wird dies erst später gegen Markteinführung möglich sein?

Also, leasen ging heute Morgen nicht, da noch keine Restwerte eingepflegt seien..

am 10. Juli 2014 um 16:27

...

Zitat:

Original geschrieben von Nozilla

Kann man den neuen Passat schon heute bestellen? Oder wird dies erst später gegen Markteinführung möglich sein?

Ja, kann man seit heute bestellen

Zitat:

Original geschrieben von pEAkfrEAk

Zitat:

Original geschrieben von Nozilla

Kann man den neuen Passat schon heute bestellen? Oder wird dies erst später gegen Markteinführung möglich sein?

Ja, kann man seit heute bestellen

Vielen Dank. Ab wann kann man dann mit der Auslieferung rechnen?

Zitat:

Original geschrieben von Nozilla

Zitat:

Original geschrieben von pEAkfrEAk

 

Ja, kann man seit heute bestellen

Vielen Dank. Ab wann kann man dann mit der Auslieferung rechnen?

Nach dem Pariser Autosalon, also ca. im November werden die ersten Fahrzeuge ausgeliefert.

Zitat:

Original geschrieben von erguen911

So jetzt ist der B8 ja Konfigurierbar,

In dem Thread könnt ihr eure Konfigurationen, Bestellungen und Lieferzeiten mit uns teilen.

Aber wirklich nur das, schlage ich vor.

Keine Fragen, ob man lieber Motor A oder B bestellen soll .... oder ob man unbedingt den digitalen Tacho braucht .... oder ob der Octavia nicht doch bessser ist ..... oder wie die Probefahrt war ..... oder wie man LEDs nachrüstet.... oder welcher Händler besser ist .... oder ob / warum VW was richtig oder falsch macht ....

 

Gleichzeitig schlage ich noch 2 weitere Sammel-Threads zum Thema "Konditionen" vor:

- erzielte Rabatte bei Kauf (egal, ob bar bezahlt oder per Kredit)

- erzielte Leasingkonditionen

Vielleicht hier in diesem Thread ohne "Preisangaben" posten ..... und wenn man diese verraten möchte, einen zusätzlichen Post in einem der beiden Konditionen-Threads machen (und dabei die Daten der Bestellung nicht wiederholen, sondern einfach einen Link auf den Beitrag im Thread hier setzen).

Das würde das Ganze vielleicht übersichtlicher machen - denn schon bald dürfte es hier wieder etliche Seiten geben ....

 

Vielleicht lohnen sich auch noch andere Sammel-Threads? Zum Beispiel:

- Fragen und Antworten zu Motoren & Getrieben

- Fragen und Antworten zu den Assistenzsystemen

- Fragen und Antworten zum Infotainment/Navigation

6502

Habe einen Passat Variant 240 PS als Geschäftswagenleasing angeboten bekommen.

36/20/0

NLP: 48.500 €

Leasingrate: 590 €

unverhandelt

Ich bewerte dieses Angebot jetzt nicht.

Für den gleichen Preis bekommt man jedoch auch einen A6 Ultra mit wesentlich mehr Ausstattung bzw. NLP von 59.000 €.

Zitat:

Original geschrieben von Rockrider75

Habe einen Passat Variant 240 PS als Geschäftswagenleasing angeboten bekommen.

36/20/0

NLP: 48.500 €

Leasingrate: 590 €

unverhandelt

Ich bewerte dieses Angebot jetzt nicht.

Für den gleichen Preis bekommt man jedoch auch einen A6 Ultra mit wesentlich mehr Ausstattung bzw. NLP von 59.000 €.

Ich möchte das Angebot gerne bewerten:

Der A6 steht kurz vor dem Facelift; es handelt sich um ein 4 Jahre altes Modell, das natürlich entsprechend subventioniert wird. Beim Passat handelt es sich um ein vollständig neues Modell, dass erst in einem 1/4 Jahr auf den Markt kommt.

Zu Deinen Preisvergleichen: wir müssen doch erstmal eine vergleichbare Basis schaffen und da stelle ich folgendes fest. Für 46 BLP bekomme ich bei VW einen 4-Zylinder mit immerhin 500Nm, Allradantrieb und DSG-Getriebe in der Highline Ausstattung. Bei Audi bekomme ich für den gleichen Preis einen handgerissenen 6-Zylinder mit 'nur' 400Nm ohne Allrad...dass beim A6 dabei jede 2. Sonderausstattung fehlt, muss ich wohl nicht extra erwähnen -darunter einfache Dinge wie Einparkhilfe, 17 Zöller oder Sitzheizung, aber auch teure Komponenten wie DCC, LED-Scheinwerfer oder Leder/ Alcantara.

Also wenn schon vergleichen, dann bitte Äpfel mit Äpfeln?!

Äpfel mit Äpfel heißt für mich 590€ zu 590€.

Was bekomme ich dafür: Einen A6 mit 4 Zylindern, DSG, ohne Allrad aber mit nahezu Vollausstattung und einen Passat Highline mit 4-Zylinder, DSG und Allrad sowie nahezu Vollausstattung (ohne auf jedes Detail eingehen zu wollen, meine Konfigurationen sind aber nahezu identisch).

Beim Passat bin ich wieder Beta-Tester, dafür habe ich ein neues Modell. Aber wie bereits angedeutet, ist der Passat noch nicht aus meinen Überlegungen gestrichen.

Zitat:

Original geschrieben von Rockrider75

Habe einen Passat Variant 240 PS als Geschäftswagenleasing angeboten bekommen.

36/20/0

NLP: 48.500 €

Leasingrate: 590 €

unverhandelt

Ich bewerte dieses Angebot jetzt nicht.

Für den gleichen Preis bekommt man jedoch auch einen A6 Ultra mit wesentlich mehr Ausstattung bzw. NLP von 59.000 €.

Hallo, finde das Angebot gar nicht uninteressant. Da sind wir bei 57 k Bruttoliste. Für 590 Netto? Da kann man ja fast schon meine komplette Wunschausstattung reinverhandeln...in welcher Region wohnst Du? Vielleicht wird es dann doch ein Passat...

Zitat:

Original geschrieben von mr. technik

Zu Deinen Preisvergleichen: wir müssen doch erstmal eine vergleichbare Basis schaffen und da stelle ich folgendes fest. Für 46 BLP bekomme ich bei VW einen 4-Zylinder mit immerhin 500Nm, Allradantrieb und DSG-Getriebe in der Highline Ausstattung. Bei Audi bekomme ich für den gleichen Preis einen handgerissenen 6-Zylinder mit 'nur' 400Nm ohne Allrad...dass beim A6 dabei jede 2. Sonderausstattung fehlt, muss ich wohl nicht extra erwähnen -darunter einfache Dinge wie Einparkhilfe, 17 Zöller oder Sitzheizung, aber auch teure Komponenten wie DCC, LED-Scheinwerfer oder Leder/ Alcantara.

Also wenn schon vergleichen, dann bitte Äpfel mit Äpfeln?!

Der Preisunterschied ist bei diesem Beispiel jedoch irrelevant.

Aufgrund der Subventionierung gibt es hier einen vergleichbar ausgestatteten A6 zu identischen Konditionen, mehr interessiert doch nicht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Rockrider75

Äpfel mit Äpfel heißt für mich 590€ zu 590€.

Was bekomme ich dafür: Einen A6 mit 4 Zylindern, DSG, ohne Allrad aber mit nahezu Vollausstattung und einen Passat Highline mit 4-Zylinder, DSG und Allrad sowie nahezu Vollausstattung (ohne auf jedes Detail eingehen zu wollen, meine Konfigurationen sind aber nahezu identisch).

Beim Passat bin ich wieder Beta-Tester, dafür habe ich ein neues Modell. Aber wie bereits angedeutet, ist der Passat noch nicht aus meinen Überlegungen gestrichen.

Kann ich nicht nachvollziehen?! Zum einen sind die Fahrleistungen der Fahrzeuge total unterschiedlich (hier müsste man den 190-PS-Passat vergleichen) und zum anderen bekommt man auf den A6 gut und gerne mal gute 10% mehr Rabatt durch den Modellwechsel bedingt. Im Herbst, wenn das Facelift des A6 einsetzt, wird die Rate sicherlich auf über 600€ ansteigen. Wenn Du nur auf die Rate schaust, müsstest Du Dacia fahren...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Neuwagen)