ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Gebrauchtwagen)

Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Gebrauchtwagen)

VW Passat B8
Themenstarteram 8. September 2015 um 10:40

Hallo,

ich schaue mich gerade nach einem neuen Fahrzeug um und war bislang eher auf den B7 fixiert. Jetzt scheinen die ersten B8 als Gebrauchtwagen zurückzukommen und in den Verkauf zu gehen.

Habt ihr Hinweise zum Angebot? Ausstattung klingt recht gut, wird wohl ein Mietwagen gewesen sein.

Leider gibt es noch keine Bilder, Auto kommt erst nächste Woche zum Händler.

http://ww3.autoscout24.de/classified/276675004?asrc=st|as

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Ähnliche Themen
4263 Antworten

Denke ist eher ein LeasingRückgang, aber liest sich doch gut !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Also das ist kein guter Preis. LP ist laut Anzeige 35200 €, mein Händler macht mir 23% Rabatt sind 27100 € also nur 1200 € mehr dafür neu.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Bei 30.000 km dürfte der erste Service fällig sein. Das würde ich mit verhandeln.

Ansonsten hat Sven Recht, dass für einen relativ geringen Mehrpreis auch ein Neuwagen verfügbar wäre.

Noch eins: In der Beschreibung stehen LED Nebelscheinwerfer die es nicht gibt... ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Themenstarteram 8. September 2015 um 12:21

Oh danke. Aber 23% Rabatt? Einfach so, das kann ich ja gar nicht glauben. Mir wurden maximal 15% geboten.

Bei 23% würde ich ja direkt überlegen.

Wo sollte denn der Preis stehen für das Fahrzeug, wenn es gebraucht ist?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

15%? Da musst du den Händler wechseln. Bei mobile.de gibt es neue 77 B8 zu dem Preis, da würde ich keinen gebrauchten nehmen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Unbenannt
Themenstarteram 8. September 2015 um 14:30

In der EU Ausführung, da stimme ich Dir zu.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

ja aber die wurden wenigstens nicht in 6 monaten 25tkm gefahren. andererseits scheinen die preise schon so zu sein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

Themenstarteram 8. September 2015 um 15:22

Wenn ich bei Take Your Car.de mal eben einen konfiguriere komme ich bei etwa 28.000 EUR raus. Klingt echt verlockend.

Es ist aber halt eine EU Ausführung, hier wäre es gebraucht und eine Deutsche Ausführung. Mhhh...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline' überführt.]

ich würde mal einige vw händler bei dir im umkreis abklappern und einen preis verhandeln

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Ich fahre seit Jahren nur EU-Wagen, habe noch nie (deswegen) Probleme gehabt. Mein 1. EU-Wagen war ein Audi 80 TDI im Jahr 1992 aus Italien ;-)

Momentan B8 aus Belgien, kann definitiv keinen Unterschied finden, oh doch Serviceheft ist auf Belgisch ;-)

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Zitat:

@Ham77 schrieb am 8. September 2015 um 15:45:55 Uhr:

Ich fahre seit Jahren nur EU-Wagen, habe noch nie (deswegen) Probleme gehabt. Mein 1. EU-Wagen war ein Audi 80 TDI im Jahr 1992 aus Italien ;-)

Momentan B8 aus Belgien, kann definitiv keinen Unterschied finden, oh doch Serviceheft ist auf Belgisch ;-)

Gruß

Wow, wo kann ich belgisch lernen - bestimmt eine interessante Sprache...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Da er es nicht lesen kann, ist es ihm egal, ob nun französisch, wallisisch oder russisch...., ist aber sehr "selbsterklärend".

Bernd.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Wenn eine neue EU Ausführung genauso teuer ist wie eine junge Deutsche Ausführung, würde ich die EU Variante nehmen. Haben wir bei unserem Yeti so gemacht und keinen Ärger gehabt. Wie bei einem Gebrauchten würde ich aber einem Wagen vom Hof nehmen, so dass man ihn sich vorher anschauen kann. Die Austattung muss man im Detail vergleichen, da hier die Länder von einander abweichen. Die Qualität wird aber die gleiche sein.

In Belgien spricht man übrigens Französisch oder aber Flämisch...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Also Jungs,

Serviceheft wird vom VW-Freundlicher gelesen bzw. geschrieben, nicht von mir. Hauptsache, ich begleiche die Rechnung ;-)

Bei Eu-Wagen (auch Lagerwagen) spart man ca. 25-30%. Man soll nach Lagerfahrzeugen suchen, auch wenn sie nicht vor Haustür sind. In der Regel sind Händler bereit die Lagerfahrzeuge günstiger abzugeben. Hier muss man aber kompromissbereit sein, was die Ausstattung, Farbe... angeht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung - Angebot Passat B8 Comfortline -2-' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: Alle Kaufberatungen Passat B8 (Gebrauchtwagen)