ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab erhält von Fiat Diesel-Motoren

Saab erhält von Fiat Diesel-Motoren

Themenstarteram 17. März 2004 um 12:22

Saab erhält künftig Dieselmotoren über das Powertrain-Joint-Venture zwischen Opel und Fiat. So wird Saab nach der Sommerpause den 9-3 mit einem 1,9 Liter Multijet-Diesel mit 150 PS anbieten. Serienmäßig erhält der Motor einen Partikelfilter und erfüllt so die Euro-4-Abgasnorm.

Gruß

Hans-J.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Dieses joint-venture-programm haben wir bei uns zu Hause längst vollzogen: meine Frau fährt einen Fiat (wenn er gerade nicht in der Werkstatt steht) und ich meinen SAAB ;0)

Wenn das alles wirklich SAAB Zukunftsmusik sein soll, werde ich nach 3 eigenen SAAB und einer seit 1977 bestehenden Familientradition (derzeit 3 !!! Stk.) mit der Marke brechen.

Die neuen Modelle haben ohnehin nur noch für BMW und Audi-fahrer so etwas wie Individualität. (Ist nicht böse gemeint - ihr wisst es eben nicht besser) Der wahre, Verzeihung: alte, SAAB-Fan hat sich eh schon lange mit Grausen abgewendet.

@ Roland

Das war nicht nett.

Gruss von einem 9-5 Fahrer

 

Luxi

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

@ Roland

Das war nicht nett.

Gruss von einem 9-5 Fahrer

 

Luxi

Was GENAU war nicht nett ?!

Das war pure Ironie - sonst nichts.

am 2. April 2004 um 16:50

Ich bin Luxis Meinung. Es war nicht nett und es war auch nicht ironisch:

Ironie, die versteckter Spott; Verstellung beim Reden, indem die eigene Meinung durch die Behauptung gegenteiliger Meinungen wirksam enthüllt wird (DBG Fremdwörterlexikon v. Dultz)

Das war ja wohl so nicht der Fall. Du warst zynisch und Zynismus ist nicht nett, sondern spöttisch, frech, gemein und höhnend (nicht meine Wortwahl, sondern die oben zitierten Werkes, sorry)

moose

am 2. April 2004 um 17:53

Ich hätte es jetzt auch nicht als ironisch eingestuft.

Die Internet-Kommunikation ist aber auch für den Transport von Ironie nur sehr eingeschränkt geeignet, denn der Witz der Ironie ist ja gerade das Auseinanderfallen von Sagen und Meinen. Wenn ich mit jemandem spreche, kann er den ironischen Sinngehalt leicht an meinem Gesichtsausdruck ablesen. Wenn ich telefoniere, ist die Ironie schon schwerer - z. B. an meiner Stimmlage - zu erkennen. Aber was nützt mein breitestes Grinsen, wenn ich hier schnell ein paar Zeilen in die Tastatur haue?

Was die Lord Siegelbewahrer des Saabismus angeht, frage ich immer, was denn den Unterschied zwischen einem "echten" und "falschen" Saab ausmacht. Bisher habe ich dazu nur dummes Zeug gehört.

N`Abend!

Jo, was ist denn nun ein "echter" Saab??? Ein 900 Turbo 16 S Coupe Bj. 1988? Und ein "falscher" Saab etwa ein 9-5 mit Isuzu Dieselmotor???

Klar mußte Saab sich anpassen und auf fremde Hilfe zurückgreifen. Sonst wäre die Marke schon längst in der Versenkung verschwunden. Die heutigen Saab sind natürlich nicht mehr so schrullig wie der alte 900. Aber wo würden die Saab-Verkäufe landen, wenn die Schweden es so treiben würden wie Renault mit Vel Satis und Avantime? Extrem anders sein auf Teufel komm raus? Dann würden in Trollhättan nur noch 30 Oberklasseautos täglich vom Band laufen.

Ich liebe meine 2 Saab, egal ob "echt" oder "falsch".

Gruß: Südschwede

am 2. April 2004 um 20:05

Zitat:

Original geschrieben von Südschwede

N`Abend!

Jo, was ist denn nun ein "echter" Saab??? Ein 900 Turbo 16 S Coupe Bj. 1988? Und ein "falscher" Saab etwa ein 9-5 mit Isuzu Dieselmotor???

Klar mußte Saab sich anpassen und auf fremde Hilfe zurückgreifen. Sonst wäre die Marke schon längst in der Versenkung verschwunden. Die heutigen Saab sind natürlich nicht mehr so schrullig wie der alte 900. Aber wo würden die Saab-Verkäufe landen, wenn die Schweden es so treiben würden wie Renault mit Vel Satis und Avantime? Extrem anders sein auf Teufel komm raus? Dann würden in Trollhättan nur noch 30 Oberklasseautos täglich vom Band laufen.

Ich liebe meine 2 Saab, egal ob "echt" oder "falsch".

Gruß: Südschwede

genauso seh ichs auch. Obwohl ich leider nur einen habe.

am 2. April 2004 um 23:59

N´Abend,

@ Südschwede - Tja, wenn ich die zweite Garage hätte, würde das auch mit dem offenen Schweden klappen ;-) Okay, ich gestehe, es ist der reine Neid :-)

@ all - da der Ursprung dieses Threads schon heftig verwässert wurde, möchte ich auch noch etwas dazu schreiben. Da - wie schon festgestellt wurde - die Möglichkeit im Netz Mimik, Gestik oder auch Ironie auszudrücken unmöglich ist, wurden diese komischen kleinen Symbole erfunden. ;-)

Die jeweilige Aussage ist für den geneigten Leser leichter zu verstehen, wenn der Auto hier und da ein Smiley gesetzt hat.

Das ist aber natürlich nur die unrepräsentative Meinung eines einzelnen und natürlich nicht zu verallgemeinern ;-)

Gute Nacht aus´m Pott !

d.

am 3. April 2004 um 12:21

Zitat:

Original geschrieben von dlh

N´Abend,

 

Da - wie schon festgestellt wurde - die Möglichkeit im Netz Mimik, Gestik oder auch Ironie auszudrücken unmöglich ist, wurden diese komischen kleinen Symbole erfunden. ;-)

 

d.

Und ich habe mich schon gefragt, was das zu bedeuten hat, und habe stillschweigend an euren Zeichensetzungsfähigkeiten gezweifelt.

am 3. April 2004 um 14:03

@ Advokat

Ich dachte mir zuerst auch in was für einem verwirrten Haufen bist du denn hier gelandet? ;-)

d.

Zitat:

Original geschrieben von Südschwede

Sonst wäre die Marke schon längst in der Versenkung verschwunden.

Ich frage mich, ehrlich gesagt, ob es nicht schon so weit ist.

am 5. April 2004 um 20:38

Hallo jogg,

was macht der Neuwagenkauf? Hast Du Saab mittlerweile den Rücken gekehrt?

Hallo!

In dem Zusammenhang: Stimmt es, dass die Saab-Turbo-Benziner 2,0 für den 9-3 von Chevrolet do Brazil zugeliefert werden? Auto Bild schreibt in der aktuellen Ausgabe, die neuen Opel Astra 2,0 Turbo-Motoren würden in Brasilien gefertigt. Und diese Motoren entsprechen doch weitgehend denen des 9-3?

Die neuen 9-3 Diesel-Motoren kommen übrigens wohl direkt aus Italien, erst ab 2005 werden sie zum Teil ein Kaiserslautern gefertigt. Komisch: kommen einige (sehr gute) italienische Diesel in ein Saab-Modell, regen sich manche auf, als der 9000 basierend auf der Plattform des Fiat Croma/Lancia Thema präsentiert wurde und eine entsprechend miserable Unfallsicheheit (bis zum Facelift 1992) aufwies, war das offenbar kein Problem. Die meisten wussten es wohl einfach nicht.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von Advokat

was macht der Neuwagenkauf? Hast Du Saab mittlerweile den Rücken gekehrt?

Hi Advocat - ja, mit mindestens einer Träne im Auge. Allerdings bin ich nach einem Monat mehr als zufrieden mit meiner neuen Wahl. Fahverhalten, Ausstattung und sogar das Design gefallen mit besser - ganz abgesehen vom fettfingerfreien Navi, über das wir hier ja öfers geredet haben. Ich will es hier aber lieber nicht breittreten, weil ich keine Lust auf einen emotionalen Threat habe, aber es war jedenfalls eine überraschende Erkenntnis, dass ich nach neun Jahren genetisch offenbar doch nicht auf Saab fixiert bin. Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet, jogg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab erhält von Fiat Diesel-Motoren