Forum9-5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. SAAB 9-5 V8

SAAB 9-5 V8

Saab 9-5 I (YS3E)
Themenstarteram 31. Oktober 2014 um 20:05

Habe nicht gewusst das es ein 9-5 V8 gab

diese wurde 2003 erprobt und GM wollte 2004 auf dem Markt bringen

ist aber in der letzte moment abgesagt, genau wie Omega V8

 

Beste Antwort im Thema

Hallo liebe Saabfahrer ,

jetzt muß ich mich doch mal einmischen. Fahre seit 25 Jahren Saab ( 900Turbo16, 210.000 km ; 9000CS 2,3 LPT, 240.000 km , 9-5 AERO, jetzt 160.000 km). und ich bin immer noch begeistert. Wunderbare Autos. Teuer, schön und individuell. Fahr - und Sitzkomfort auf langen Strecken Oberklasse. Zuverlässig, langlebig und solide gebaut macht der Saab durch seine besondere Leistungscharakteristik richtig Spaß. Natürlich hat alles seinen Preis. Wer ein Auto sucht, das billig von jeder Hinterhofwerkstatt repariert werden kann, soll sich bei diversen 08-15 Fabrikaten umsehen.

Wer aber einen "richtigen" Saab mit Vierzylinder Turbo Benziner sein Eigen nennt, weiß was er hat.

Gruß, Julefreund

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

...hätte zwar keinen richtigen SAAB ergeben, dafür aber vielleicht ein gutaussehendes, manierliches und zuverlässiges Auto.

Daran - und an den Opel Omega B V8 bzw. den Omega V8.com - kann ich mich noch gut erinnern.

Also der Motor kommt mir nicht bekannt vor, obwohl ich sonst mit dem GM Spektrum gut vertraut bin. 4.3l V8? Gabs in den letzten Dekaden nur in der Caprice als kleine Version des 5.7l LT1 (GenII SBC). Und die sind alle längs eingebaut! Die einzigen quer V8 der letzten Zeit von GM sind meines Wissens der LS4 im Impala (5.4l) und der Northstar von Cadillac, wobei die wieder ein ganz anderes Design sind.

Der Omega wäre mit dem GenIII Small Block Chevy gewesen, LS1 5.7l so wie in der Corvette C5.

...trotzdem ein interessanter Fund, danke :) Gibts noch mehr dazu? Gabs im 9-5 eigentlich nie Bestrebungen auf Allrad?

...trotzdem ein interessanter Fund, danke :) Gibts noch mehr dazu? Gabs im 9-5 eigentlich nie Bestrebungen auf Allrad?

Hallo,

den 9-5 NG (New Generation ab MY 2010/2011) gibts als AWD-Version. Halt nicht viele, weil Saab dann in die Insolvenz ging.

Gruss

Jazzer2004

Hi,

das ist schon klar, habe jetzt den 9-5I / OG / YS3E gemeint, von dem hier ja auch bzgl. V8 die Rede ist :) Mich hats immer gewundert weils die Basis (Vectra) ja mit Allrad gab (wenn auch nicht so häufig). Nen V8 nur auf die Vorderräder loszulassen find ich ein halt wenig grob ;)

War das nicht ein australischer Holden V8, der da geplant war?!?

Alle (V8) Motoren die bei den Holdens zum Einsatz kamen, sind imho auch GM- bzw. gemeinsame Entwicklungen. Ein schnelles Googlen von "holden 4.3 v8" hat auch nix brauchbares gebracht.

am 3. Dezember 2014 um 18:13

Ein Saab hat immer einen Turbo-Vierzylinder.... der Rest ist Verstümmelung ;-)

Wer den Turbo richtig fährt, sich an die Ölwechsel hält, hat kaum Probleme mit dem Fahrzeug... alles Andere sind Unterstellungen!!!

am 13. Januar 2015 um 12:58

Damals 2000/2001 wurde in München der Opel Omega B V8 als Kombi vorgestellt.Bin hingefahren und habe mir das Auto angesehen. Im Prinzip genau wie der MV 6, nur eben zwei Zylinder mehr.Sah gut aus und hörte sich auch gut an.Leider lag keine Vorbestellungsliste aus,obwohl viele Kunden vor Ort das Auto bestellt hätten. Spätestens da hätte Opel reagieren müssen, dann hätte es auch mit dem Verkauf geklappt. Da Saab und Opel zusammen gearbeitet haben , wäre es nur eine Frage der Zeit gewesen bis Saab auch diesen V8 gebracht hätte.Leider hatte GM mal wieder keine Ahnung was die Europäer sich wünschen...einfach nur schade. Ein "dicker" Saab oder Opel ist bestimmt bei vielen kunden erwünscht, wird aber leider nicht gebaut. Hausaufgaben nicht gemacht...setzen...6...!!!!!

Der Omega V8 ist teils damals von Magna in Graz entwickelt worden. Ein paar meiner Kollegen sind damals auf Dienstreisen immer wieder mal mit den wenigen die es davon als Prototyp gab unterwegs gewesen ;)

Das Projekt wurde angeblich dann gegen Ende der Entwicklung eingestampft weil der gesamte Antriebsstrang (Motor, Getriebe, Achse) nicht vollgasfest für die BAB waren, außerdem zu kleiner Markt bzw. zu hohe Kosten (so hört man).

Dass das viel mit dem Saab V8 zu tun hat, wage ich zu bezweifeln. Klar ist das alles GM, aber immerhin is das ein ganz anderes Auto (front-quer, heck-längs), somit wäre auch der Motor ein anderer gewesen (siehe oben, vmtl. Cadillac Northstar oder LS4 wie im Chevy Impala). Ich hätte dem Omega einen größeren möglichen Markt als einem Saab V8 zugesprochen. Außerdem denke ich, es is wahnsinnig schwer, einen front-quer V8 wirklich mit brauchbaren Handling zu vereinen.

"Zitat dmb73:

Wer den Turbo richtig fährt, sich an die Ölwechsel hält, hat kaum Probleme mit dem Fahrzeug... alles Andere sind Unterstellungen!!!"

...oder doch keine Unterstellungen, sondern konkrete, reele, auf eigenem Geldbeutel erlebte, negative Erfahrungen mit B205E, trotz "braven" Verhaltens (Ölwechsel unter 10.000 Km mit Mobil1 oder Liqui Moly, Ölfilter etc.). 4 Monate Werkstattaufenthalt in der SAAB-Kette sind keine Unterstellung, sondern traurige, lächerliche Realität...

am 8. Februar 2015 um 16:34

böse Einzelschicksale gibt es immer wieder aber spiegeln nicht eine generelle Problematik der Baureihe.....

Zitat:

@dmb73 schrieb am 8. Februar 2015 um 16:34:23 Uhr:

böse Einzelschicksale gibt es immer wieder aber spiegeln nicht eine generelle Problematik der Baureihe.....

Muuuhaahaaa !

Ich empfehle , hier mal im Forum genauer Umschau zu halten , dann erledigt sich die Meinung vom problemlosen Auto .

Und da erwähne ich noch garnichtmal den 3,0 Diesel !!!

Bei meinem ersten SAAB 9000 2,3 i MY 93 Steuerkette bei weniger als 50tkm gerissen ....

Man muss nicht unbedingt verrückt sein um SAAB zu fahren , aber ein kleines Hämmerchen schadet nicht ;-))

Im Ernst , die Benzin-Turbos sind bei guter Pflege sehr haltbar , stark und saufen nicht extrem ; aber imho nicht Vollgasfest .

Gruss

Artarun

Zitat:

@dmb73 schrieb am 8. Februar 2015 um 16:34:23 Uhr:

böse Einzelschicksale gibt es immer wieder aber spiegeln nicht eine generelle Problematik der Baureihe.....

...na wo denn auch? aber überhaupt nicht! Unser Forum trieft nur so vor Problemlosigkeit dieser Motoren. Mit dem Hämmerchen hat artarun recht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen