ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 Plus - Winterreifen

S8 Plus - Winterreifen

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 30. Oktober 2017 um 20:55

Leider habe ich vergessen, bei meinem S8 Plus gleich Winterreifen mit zu bestellen.

Ich habe folgende Möglichkeiten gefunden:

- Dunlop Sport 3D

- Pirelli Sottozero 3

in 275/35/R21 W.

Ich lasse die dann auf die normalen Felgen aufziehen. Bei 2 Jahren lohnt sich ein weiterer Satz Felgen nicht.

Welche würdet ihr empfehlen?

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo DaimlerDriver,

bist du sicher das sich die Reifenumieherei lohnt? Die 21 Zoll Reifen kosten ca. 1600-1800,- €.

Zusätzlich kommen jeweils die Kosten für Montage/Demontage der Reifen auf Felge plus Auswuchten.

In 2 Jahren also 2x. Dann ist die Frage ob die RDKS dabei in Mitleidenschaft gezogen werden. Das muss nicht passieren, kann aber...

Auf den S8 Plus passen auch 19" oder 20" Winterräder.

siehe Diskussion hier

Also neue Räder inkl. RDKS in 20" kann man für ca. 2000€ bekommen. Dann aber immer nur Räder rauf und runter. Nach zwei Jahren bekommst du dann bestimmt auch noch was für die Winterräder. Im Schnitt scheint mir das die günstigere Variante.

Grüße

Alertman

Themenstarteram 2. November 2017 um 22:47

Ein Satz Winterräder in 20 oder 21“ liegt bei € 3.000 - € 4.000, wenn man vernünftige nimmt. 19“ passt nicht beim S8+. Da ich recht viel fahre ist ein Satz Reifen in einer Saison durch. Da ist völlig egal, ob da vorher Winterreifen drauf waren, wenn ich neue aufziehen lasse. Wenn mir der Händler das RDS beschädigt besorgt er neue Sensoren. Ich wechsle ja nicht selbst.

Mich interessierte eher, ob schon Erfahrungen mit den beiden möglichen Optionen vorliegen.

Kleine Klugscheisser-Korrektur: 7,5Jx19 passt auf den S8+ (lt.Preisliste vom März 2017). Das es scheixxe aussieht ist ein anderes Thema.. ;-)

Fahre im Winter 20-Zöller mit 265/40R20. Das erwähne ich deshalb, weil es hier Michelin Gummis in "W" gibt, mit denen ich top zufrieden bin. Gerade interessant für Vielfahrer: Der geringe Verschleissss....

Sensoren (7PP907275F) und Ventile (420601361A) kosten bei Audi ca. 130 +30 Euro; im Netz kostet die Kombi ca 57€ (Sensor Original HUF). Diese Info nur der Vollständigkeit halber....

Themenstarteram 3. November 2017 um 18:17

Mit Michelin war ich auch immer zufrieden. Ich wollte mir aber nicht extra Winterfelgen zulegen. Den Tausender spare ich mir und bleibe 21er Optik.

Stehe dann bald vor dem gleichen „Problem.“

 

Ich denke,dass ich auch einfach Winterreifen auf die Originalfelge ziehen lasse.

Mit Pirellis habe ich keine guten Erfahrungen machen können

Ich fahre auch die Michelin in 20" als W. Guter Reifen und macht als W auch Freude.

Man bekommt gebrauchte 20" original Audi Räder neuwertig für 1000-1200 EUR. Dafür lohnt es sich nicht, im Winter mit den empfindlichen 21" Rädern im Winter rumzufahren.

Fahre im Winter auch 20“ Audi-Original-Felgen mit Dunlop Wintersport 3D 265/40 104V. Neuwertiger Gebraucht-Feldensatz gab‘s für € 1220.-. Wenn man auf 21“ fahren will, muss man sich einfach bewusst sein, dass die Winterreifen im 21“-Format gegenüber 20“-Format auf dem S8 ca. 30-50% teurer ausfallen (€ 325.- vs. ~ 500.-). Dürfte aber in der Gesamtrechnung beim S8 auch nicht wirklich ins Gewicht fallen:D

Themenstarteram 6. Februar 2018 um 21:24

Heute hatte ich mal wieder die Gelegenheit, das W auszufahren. Nach wenigen km bin ich, trotz freier Strecke, wieder deutlich heruntergegangen. Die Pirelli werden da einfach unkomfortabel und laut.

Die Michelin funktionieren bei hohen Geschwindigkeiten sehr gut ...

Zitat:

@DJ_pheelin schrieb am 7. Februar 2018 um 15:17:47 Uhr:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../807430170-223-18070?ref=myads

Völlig überzogener Preis, dafür kriegt man locker 21“

...sehe ich auch so. 235er halten nix in der Kurve und der Bremsweg kann nur länger werden. Stehen nicht im Verhältnis zur Motorleistung...

am 8. Februar 2018 um 8:07

Danke für eure Meinung!

Ich finde den Preis auch viel zu teuer..

Wir haben die Räder ab Werk als Sonderausstattung für (Felge und Reifen) 2.453,78 EUR netto (2.920,00 EUR brutto) gekauft

Die jetzt loszuwerden ist ein Mammuthprojekt..

LG!

Wenn sie neu sind würde ich irgendwo bei 900-1000€ ansetzen, hab die selben im Winter aber als Sommerversion (255/45er Reifen) kriegt man nicht verkauft. Deswegen hab ich neue Michelin W-Index Reifen draufgeschnallt und nutze sie selber...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 Plus - Winterreifen