ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 Plus MMI connect / MyAudi-> Was geht?

S8 Plus MMI connect / MyAudi-> Was geht?

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 13:31

Hallo liebe A8/S8 Gemeinde,

ich fahre nun seit einer Woche, nachdem ich ihn aus Ingolstadt abgeholt habe, auch den S8 Plus mit der Standard Bose Ausstattung.

Ich muss gestehen, dass was Audi dort als MMI/AMI bezeichnet finde ich wirklich nicht sonderlich beeindruckend und schon gar nicht "Vorsprung durch Technik".

Die Bedienung via MMI mit diversen Dreh- und Drück- Knöpfen ist recht umständlich und erfordert sehr viel Übung in der Nutzung um dies auch während der Fahrt nutzen zu können ohne andauernd den Blick von der Straße nehmen zu müssen. Der Anschluss eines USB Geräts funktioniert nur mittels AMI Adapter. Die Nutzung eines iPhones benötigt einen anderen AMI Adapter, da sich das Audi System nicht mit Apple Lightning via USB verbinden lässt. Dies konnte selbst ein 2 Jahre alter Ford KA schon deutlich besser mit dem "Ford Sync" System, das im übrigen auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

 

Nun aber zum MMI Connect:

Medien:

Mir ist es aktuell nur gelungen mit der MMI Connect App via WLAN Streaming auf das Webradio und die Mediathek meines Telefons zuzugreifen. Eine Einbindung von Amazon Music ist mir nicht geglückt.

Ich habe Amazon Music zwar in der MyAudi App unter Dienste anmelden können, aber sehe weder im MMI noch in der MMI Connect App irgend etwas von Amazon Music. Kann es sein, das Amazon Music in dem alten S8 Plus Audio System (ich glaube es ist das 3G Plus) gar nicht funktioniert? Im Internet habe ich dazu leider keine eindeutigen Aussagen gefunden. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen mit sammeln können?

Navigation:

Zieleingabe via MMI connect (Google) funktioniert ganz gut.

Fahrzeug Remote Funktionen:

Diese gibt es wohl bei dem Fahrzeug nicht. Ob man das braucht ist bestimmt auch Geschmackssache. Bei meinem früheren Fahrzeug, ein BMW 5er, vor 5 Jahren, funktionierte das zwar via App, aber außer es mal zu probieren habe ich es nie wirklich genutzt.

Neuere Modelle wie der A4,A6,usw. können dies wohl.

Nur damit kein falscher Eindruck entsteht:Ich finde das Fahrzeug sehr toll. Fahren macht richtig Spaß und das ist ja aus meiner Sicht die Hauptsache bei dem Wagen! Daher würde der Slogan "Freude am Fahren!" besser passen, aber der ist ja schon vergeben ;)

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ahartmann schrieb am 13. Februar 2018 um 15:03:03 Uhr:

Zitat:

@DaimlerDriver schrieb am 21. Dezember 2017 um 17:34:43 Uhr:

Dass der S8 Plus nicht mehr taufrisch ist, hätte man sicher vor der Bestellung wissen können. Mir war das klar.

Ich habe meinen S8 Plus am 19. Januar 2018 bekommen und wenn Audi zum "Abgesang" des alten Modells den S8 Plus neu auflegt und dieser ab November erst lieferbar ist, dann stimme ich der Aussage ganz und gar nicht zu, mich verärgert das sehr, zumal man den Hocker nichtmal vorher probefahren konnte. Die MMI Geschichte ist einfach ein Witz, aber nicht nur die. Das nicht vorhanden sein von USB Steckplätzen hat mich sprachlos gemacht, die Qualität der Rückfahr Kamera macht mich täglich wütend. Bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse war das vor 5 Jahren schon ein NoGo.... Unfassbar, wie man sowas verbauen kann!!!! Ja, es ist dennoch ein tolles Fahrzeug, enttäuscht bin ich aber an sehr vielen Stellen

Ich verstehe nicht, wie man sich so aufregen kann. Der S8+ war ein absolutes Schnäppchen. Dass man da Abstriche machen muss ist doch klar. Ich habe das bewusst gemacht und kann gut damit leben. Wer hier meckert hätte vielleich ein S-Klasse AMG Facelift kaufen und das dreifache zahlen sollen.

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Der 4H ist halt immer auf dem alten Stand geblieben, wer auf dem neusten Stand sein will muss sich wohl den D5 zulegen.

@alertman: Willkommen im S8 plus-Club! Ja, ist ein geiler Schlitten, aber dass Audi jahrelang am MMI praktisch nichts verbessert hat, finde ich bei ihrem Slogan "Vorsprung durch Technik" auch peinlich. Und nicht nur das: Es gibt auch regelrechte Bugs, die bei meinem A7 MJ2012 bereits vorhanden waren, die auch in meinem neuen S8 MJ2017 weiterhin bestehen (z.B. Bildseitenverhältnis beim Videoabspielen).

Zu Amazon Music kann ich leider nichts sagen - habe ich noch nie genutzt. Einfach noch zur Ergänzung (aber das hast du sicherlich schon selber rausgefunden): du kannst natürlich Musik vom iphone auch über Bluetooth abspielen - nicht nur über das AMI.

Viel Spass mit deinem Dicken!

Dass der S8 Plus nicht mehr taufrisch ist, hätte man sicher vor der Bestellung wissen können. Mir war das klar. Aber eigentlich betrifft das im Wesentlichen das MMI bzw. genauer den Umgang mit Medien.

Ich nutze Audible und Tidal über Bluetooth. Eine Steuerung über MMI ist damit zwar nicht möglich, aber über den Weg kann man jegliche Audioausgabe des iPhone nutzen. Amazon Musik geht darüber auch.

AMI ist nicht gerade meine erste Wahl. Ich habe meine Lieblingsmusik in die Jukebox geladen. Eigentlich nutze ich die AMI Verbindung nur zum Laden.

Leider funktionieren ja auch keine großen SD Karten, keine FLAC Dateien, geschweige denn HD Musik. Das konnte mein BMW schon vor Jahren.

Aber letztendlich ist das zweitrangig, der Wagen ist eine Wucht. Mit dem Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar.

Zitat:

@DaimlerDriver schrieb am 21. Dezember 2017 um 17:34:43 Uhr:

Dass der S8 Plus nicht mehr taufrisch ist, hätte man sicher vor der Bestellung wissen können. Mir war das klar.

Ich habe meinen S8 Plus am 19. Januar 2018 bekommen und wenn Audi zum "Abgesang" des alten Modells den S8 Plus neu auflegt und dieser ab November erst lieferbar ist, dann stimme ich der Aussage ganz und gar nicht zu, mich verärgert das sehr, zumal man den Hocker nichtmal vorher probefahren konnte. Die MMI Geschichte ist einfach ein Witz, aber nicht nur die. Das nicht vorhanden sein von USB Steckplätzen hat mich sprachlos gemacht, die Qualität der Rückfahr Kamera macht mich täglich wütend. Bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse war das vor 5 Jahren schon ein NoGo.... Unfassbar, wie man sowas verbauen kann!!!! Ja, es ist dennoch ein tolles Fahrzeug, enttäuscht bin ich aber an sehr vielen Stellen

btw, was geht eigentlich an Speicherkarten im S8 Plus? Eine 128 GB Karte von mir wurde leider nicht erkannt...

Meines Wissens nach gehen Speicherkarten bis 32GB im Fat32 Format. Solche habe ich problemlos laufen.

Zitat:

@ahartmann schrieb am 13. Februar 2018 um 15:03:03 Uhr:

Zitat:

@DaimlerDriver schrieb am 21. Dezember 2017 um 17:34:43 Uhr:

Dass der S8 Plus nicht mehr taufrisch ist, hätte man sicher vor der Bestellung wissen können. Mir war das klar.

Ich habe meinen S8 Plus am 19. Januar 2018 bekommen und wenn Audi zum "Abgesang" des alten Modells den S8 Plus neu auflegt und dieser ab November erst lieferbar ist, dann stimme ich der Aussage ganz und gar nicht zu, mich verärgert das sehr, zumal man den Hocker nichtmal vorher probefahren konnte. Die MMI Geschichte ist einfach ein Witz, aber nicht nur die. Das nicht vorhanden sein von USB Steckplätzen hat mich sprachlos gemacht, die Qualität der Rückfahr Kamera macht mich täglich wütend. Bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse war das vor 5 Jahren schon ein NoGo.... Unfassbar, wie man sowas verbauen kann!!!! Ja, es ist dennoch ein tolles Fahrzeug, enttäuscht bin ich aber an sehr vielen Stellen

freut mich irgendwie das ich nicht alleine bin mit der Sichtweise dazu.

ja es ist ein tolles Auto, aber leider mit sehr vielen Abstrichen und Unverständnissen.

Kein LTE Hotspot

Ladeschale zu klein für aktuelle Handys

Qualität der Kameras

die nicht vorhandenen USB Schnittstellen

kein DVT-2

usw. usw.

viel wütender Macht mich daran allerdings das diese Sachen fertig entwickelt im Regal lagen bzw noch liegen aber mal sich entschlossen hat diese nicht im Facelift dann auch zu verbauen.

ich meine wir reden nun nicht von nem A1 oder A3 für 30.000€, nein es ist das TOP Modell der Luxusklasse für 170.000€ und mehr.

da hätte man das wirklich erwarten können finde ich

Also ehrlich gesagt verstehe ich jetzt die Aufregung nicht.......

Auch ich bin Umsteiger von einem BMW F01 auf den S8+ und ja die Remote-Funktionen wie auch das MMI sind nicht einmal ansatzweise auf dem Stand wie BMW, aber hehh......das wusste man doch vorher und ich bin sicher auch ihr habt euch vorher Informiert, bevor ihr ein Auto für mehr als 150T € bestellt.

Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden, vom HUD über Abstandstempomat bis zum Suround View und nicht zu vergessen vom wirklich tollen Motor und Fahrwerk.

Mein F01 war nicht annähernd so komfortabel und dabei sportlich wie der S8+

Um seine Digitale Musik zu hören benutze ich Bluetooth und kein WLAN und ich streame jede Art darüber, einfach über die entsprechende App.

Zitat:

@jack2706 schrieb am 14. Februar 2018 um 21:12:29 Uhr:

Also ehrlich gesagt verstehe ich jetzt die Aufregung nicht.......

[...]

Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden, vom HUD über Abstandstempomat bis zum Suround View und nicht zu vergessen vom wirklich tollen Motor und Fahrwerk.

[...

Nur als kleine Einschränkung deiner aktuellen "Schönwetter-Sicht": Gerade das HUD ist eine Frechheit. Im Gegensatz zu meinem zuvor gefahrenen A7 MJ 2012, in dem das HUD neben der Geschwindigkeit- , der Navi- und Verkehrszeichen-Anzeige auch noch Symbole für ACC und Lane Assist abilden konnte, findet sich im HUD meines aktuellen 2017er S8+ neben den erstgenannten drei lediglich gähnende Leere. Die Begründung von Audi ist nur noch peinlich: siehe hier.

Aber sonst bereue ich den Kauf keine Sekunde :D

Zitat:

@ahartmann schrieb am 13. Februar 2018 um 15:03:03 Uhr:

Zitat:

@DaimlerDriver schrieb am 21. Dezember 2017 um 17:34:43 Uhr:

Dass der S8 Plus nicht mehr taufrisch ist, hätte man sicher vor der Bestellung wissen können. Mir war das klar.

Ich habe meinen S8 Plus am 19. Januar 2018 bekommen und wenn Audi zum "Abgesang" des alten Modells den S8 Plus neu auflegt und dieser ab November erst lieferbar ist, dann stimme ich der Aussage ganz und gar nicht zu, mich verärgert das sehr, zumal man den Hocker nichtmal vorher probefahren konnte. Die MMI Geschichte ist einfach ein Witz, aber nicht nur die. Das nicht vorhanden sein von USB Steckplätzen hat mich sprachlos gemacht, die Qualität der Rückfahr Kamera macht mich täglich wütend. Bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse war das vor 5 Jahren schon ein NoGo.... Unfassbar, wie man sowas verbauen kann!!!! Ja, es ist dennoch ein tolles Fahrzeug, enttäuscht bin ich aber an sehr vielen Stellen

Ich verstehe nicht, wie man sich so aufregen kann. Der S8+ war ein absolutes Schnäppchen. Dass man da Abstriche machen muss ist doch klar. Ich habe das bewusst gemacht und kann gut damit leben. Wer hier meckert hätte vielleich ein S-Klasse AMG Facelift kaufen und das dreifache zahlen sollen.

Wahre Worte........

Leider haben nicht alle dieses Superschnäppchen erwischt, dass es zeitlich nur sehr begrenzt gab. Ich habe 3 Tage zu spät bestellt, wobei mein Freundlicher das Superschnäppchen noch nicht einmal erwähnt hatte.

Ich kann den Unmut der Kollegen gut nachvollziehen. Unabhängig davon, dass im S8+ betagte Hardware verbaut wird, finde ich die Ergonomie schon sehr befremdlich und fragwürdig. Und das hat nichts damit zu tun, dass man es vor 10 Jahren nicht besser wusste.

Probefahrt war vorher bei mir auch nicht möglich. Hier um die Ecke gab es Keinen. Vorführwagen war bestellt, aber auf Grund der ‚kurzen‘ Lieferzeiten, nicht vorhersehbar wann er beim Händler ankommt.

Und in Frankfurt gab es die knappe Antwort des Verkäufers ‘damit ist der Geschäftsführer unterwegs‘, dreht sich um und lässt mich stehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich weder auf einen Händler noch auf den S8 festgelegt.

 

Wenigstens eine Bedienungsanleitung vorab mal einsehen zu können, wäre evtl. hilfreich gewesen. Aber selbst nach meiner Bestellung konnte sie mir niemand liefern. Angeblich, weil diese individuell zusammengestellt wird.

Blödsinn, in meiner sind ebenso Feature, die ich bestellt habe als optional beschrieben, wie optionale Feature, die ich nicht bestellt habe, wie z.B. das Rear Entertainment.

Apropos, erst später musste ich feststellen, dass sich die hinteren Einzelsitze im Blindflug, sprich ohne Anzeige über die Rear Screens, nur schwer einstellen lassen. Besonders gelungen, wenn man die Massagefunktionen nutzen möchte. Rear Entertainment hatte ich nachträglich (noch vor der Bestellung) rausgenommen, nachdem ich erfahren hatte, dass die TV Funktion, dank der Unfähigkeit von Audi einen kleinen DVB-T Tuner gegen DVB-T2 auszutauschen, kurzerhand aus der Ausstattungsliste genommen wurde. Ein kleiner Tipp vom Freundlichen bzgl. Rear E. & Massage (hinten) Abhängigkeit wäre da sicher sinnvoll gewesen. Ebenso nervig empfinde ich die Spiegelungen von Teilen der Armaturen und Lautsprechern in Windschutz-, Seiten- sowie Heckscheiben, das scheppern der hinteren Lautsprecher, diverse Einstellmöglichkeiten bzw. fehlende Einstellmöglichkeiten, Ablagemöglichkeiten, den Mini-Aschenbecher ff. Die Liste könnte ich noch um Einiges erweitern.

Klar, man kann einige Unzulänglichkeiten selber beheben, Filz unter die Lautsprecherabdeckung, Einstellungen nachträglich mit VCDS freischalten. Aber Leute, das kann es doch nicht sein.

 

Ich hatte die Hoffnung, nach dem Ärger über die lange Lieferzeit und das arrogante bzw. ignorante Verhalten von Audi inkl. Verkäufer, dass mich der Wagen später überzeugen kann. Einige S8+ Fahrer hatten mir ja Mut gemacht.

Aber dem ist leider nicht so. Ich bin sehr enttäuscht von einem angeblichen Premium Fahrzeug der Oberklasse, dass regulär ca. 180.000,- € kostet, und vom Premium Hersteller Audi.

 

Für mich steht fest, Audi kommt mir nicht mehr ins Haus.

Jemand eine Idee wie man sich mit Audi Connect im Fahrzeug verbindet ohne SIM Karte? Soll wohl mit rSAP Handys gehen, aber irgendwie klappt es nicht. Gibt es da noch einen Kniff?

Kommt immer nur das:

Audi Connect

Zitat:

@chiller54 schrieb am 22. Februar 2021 um 19:59:53 Uhr:

Jemand eine Idee wie man sich mit Audi Connect im Fahrzeug verbindet ohne SIM Karte? Soll wohl mit rSAP Handys gehen, aber irgendwie klappt es nicht. Gibt es da noch einen Kniff?

Kommt immer nur das:

Geht meines Wissens nicht ohne SIM-Karte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 Plus MMI connect / MyAudi-> Was geht?