ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 und Alpina b3 biturbo

S5 und Alpina b3 biturbo

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 12:21

Hallo nochmal,vor ein paar wochen hatte ich hier gepostet,es ging um meine kaufentscheidung,zur debatte standen s5, m3 und cayman s. m3 habe ich ausgeschlossen weil zu teuer. S5 und cayman bin ich probegefahren und hatte mich ja eigentlich schon für den s5 entschieden. Nun sagen aber immer mehr ich soll auf den alpina 335 b3 warten. Auch im meinem thread wurde es mir vorgeschlagen.

Was ist eure Meinung? Der s5 sieht sicherlich schöner aus,gar keine frage.... Aber der alpina 335 ist ja auch ein traditionsträchtiges schönes auto.

Vom motor her müsste er ja sogar schneller sein? ist zwar ein v6 und kein v8 aber dafür 2 turbo und keinen geschwindigkeitsbegrenzer,er fährt also 280...

Wie wird der alpina vom preis her sein? so wie der s5?der alpina hat ja schöne felgen und leder serie...

Und zu guter letzt... Wenn ich einen alpina kaufe,läuft dann die garantie über bmw oder über alpina?

Hab gerade ein video von 5th gear gesehen wo auf dem track der normale 335 schon schneller war als der s5. weil er ja wegen kleinerem mitir auch leichter ist... Diese tracktests sind baer für mich keine kaufentscheidung weil ich ja autobahn fahre und keine rennen,wollte ich nur hier hin schreiben.

Danke im vorraus...

PS: bitte eine ruhige duskussion... Ich bin kein bmw oder audi fan sondern möchte nur das beste auto für mein geld kaufen. ICh freue mich auf eure Antworten... (ist es ok wenn ich auch im bmwforum den gleiche thread aufmache? möchte nicht gegen die forum regeln verstossen... )

Ähnliche Themen
109 Antworten

der audi s5 fährt auch ohne vmax aufhebung schon seine 270 km/h, da die abregelung sehr großzügig ist. also ist der unterschied zum bmw gering!

ansonsten find ich halt,dass allgemein die alpinas von der optik her nicht sehr schön sind. (is nur meine persönliche meinung)

also ich würde an deiner stelle den s5 nehmen, aber das liegt eventuell daran,dass ich einen s5 habe und sehr zufrieden bin!!

Zitat:

Original geschrieben von sonc

der audi s5 fährt auch ohne vmax aufhebung schon seine 270 km/h...

Man beachte die tatsächliche Geschwindigkeit, nicht was der Tacho anzeigt ;) Nimm mal GPS dazu, denke dann werden's keine 270km/h sein...

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 12:33

fährt er denn dann 270 laut gps oder laut tacho? denn 270 laut tacho sind dann wohl ungefähr 250 in echt. Der alpina wird ja wohl 280 echt fahren können. Und ich denke mal mit geringerem verbracuh und keinem kraft vernichtenden allrad... dafür hat er natürlich nichr den schönen v8 sound ...

:-(

ICh brauche hilfe...

fährt laut gps 272 km/h und aufm tacho steht irgendwas mit 280 !!!!

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 13:25

Hmm also ich bin ja den s5 probegefahrenaber leider nicht ausgefahren,dazu fehlt mir die erfahrung... das aber der s5 270 fährt glaub ich eher nicht aber chch las mich gerne überraschen

IVh möchte meine problematik nochmal schildern damit ihr mir genau helfen könnt...

S5:Positiv :finde ich schöner,hat allrad also mehr grip ,innen auch schöner,v8 sound

negativ:v8 ist schwerer,verbraucht mehr,beim wiederverkauf eventuell problemewegen grossem hubraum?

alpina: positivSchöner v6 bi-turbo,mehr power,keine Vmax begrenzung,kein allrad dafür leichter und keine kraftvernichtung,serienaustattung schon mit leder und sehr guter automatik,verbraucht weniger,eventuell besserer wiederverkauf? bei 5th gear war schon der dormale 335 auf dem track schneller ,was macht dann der alpina????

Negativ: 3er image, nicht so schön und stylisch wie audi, was ist mit der alpina garantie??

Danke nochmals

Zitat:

Original geschrieben von Hotdoc

Hmm also ich bin ja den s5 probegefahrenaber leider nicht ausgefahren,dazu fehlt mir die erfahrung... das aber der s5 270 fährt glaub ich eher nicht

dann glaubs halt nicht, aber ich weiss wie es ist.

kann ich nur bestätigen, meiner läuft auch erst bei Tacho >280 in den Begrenzer rein.

Aber zur ursprünglichen Frage: Das sind 2 verschiedene Konzepte! Also reine geschmackssache... wer sich mit nem 6-Zylinder begnügt, und den reine Zahlen auf dem Papier beeindrucken, der kann sich gerne auch mal den Alpina anschauen. Ich persönlich wollte einen souveränen Motor, sprich mindestens V8, die Leistung hierbei habe ich vernachlässigt. Wenn ich ein richtig sportliches Auto mag, bzw sportlich fahren will, dann geht nichts ohne einen Kompressor oder einen Turbo. Dann ist man beim S5 aber falsch. Hier geht es mehr um das unbeschreibliche Gefühl in jeder Lebenslage "ausreichend" Kraft zu haben und auch mal mit dem 6.Gang in der Stadt rauszubeschleunigen.

Ist btw mein erster V8 und ich würd Ihn gegen nichts kleinvolumigeres mehr eintauschen wollen.

Außerdem find ich es peinlich, dass BMW 335 draufschreibt obwohl nur 30 drin sind ;) passender wäre in Anlehnung an den Urvater wohl 330tt gewesen.

Ich würd den BMW auf jeden fall mal genauer anschaun.

Der wird dem V8 sicherlich auf der Nase herumfahren würd ich mal behaupten.

Klar, Audi ist Audi, V8 ist V8, aber ein V6 BiTurbo mit ordentlich Leistung würde mir auch gefallen.

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 14:54

schneller ist der b6,das diskutiere ich hier nicht. Er ist fast auf dem nieveau vom m3 (viele sagtem mir hier das alpina fast immer 10% weniger leistung angibt,das heisst der alpina liegt bei 380-400 ps). bei einem vergleichstest mit dem m3 haben beide identische rundenzeiten gefahren. 0-100 sind beide gleich. 0-200 ist der alpina 1 sec langsamer als der M3. Höchstgeschwindigkeit ist bei beiden gleich wenn der m3 entriegelt ist.

Mir geht es wirklich nicht darum welches fahrzeug schneller ist,würde auch kein rennen auf der AB fahren wenn ich nem s5 begegnen würde. Ich habe nur das gefühl man bekommt bei alpina mehr fürs gleiche geld. ein leichteres auto mit mehr ps ,weniger verbrauch,schneller unt sogar mit merh ausstattung.

und ich möchte für mein geld das beste was ich dafür bekommen kann. Am liebsten wäre mir glaube ich das s5 design(isst ja schöner als der 3 coupe) mit dem alpina motor...

:-)

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 15:00

Diesen nartikel habe ich natürlich schon gelesen :-)

Trozdem danke schön!! sehr nett das ihr euch für mich die mühe macht...

Wie bisher alle Alpina wird auch der 335 einen kräftigen Wertverlust haben.

Da bist Du mit dem S5 bestimmt besser dran.

Ich habe mich auch für den 330 XD interessiert, hat einen Sahnemotor und ein sehr gutes Fahrwerk.

Aber die Innenraumanmutung und der Geräuschpegel haben mich doch bei Audi bleiben lassen.

Optisch gefällt mir das 3er Coupe sehr gut, da steht es dem A5 in nichts nach.

Der B3 und der S5 sind doch komplett unterschiedlich. Was du von beiden wählst, hängt stark davon ab, wie du deine Prioritäten setzt.

B3

- Komfort (Fahrwerk ist komfortabler ausgelegt, Automatik)

- Wandler-Automatik: zwar eine sehr gute Automatik, ich persönlich würde aber lieber schalten

- Heckantrieb

- R6 Biturbo mit noch mehr Leistung

- Verbrauch für die Leistung relativ gut

- vermutlich bei Werkstattaufenthalten relativ teuer

- im Grundpreis vermutlich mind. so teuer wie ein M3

S5

- manuelle Schaltung

- V8: mit allen Vor- und Nachteilen eines derart großen Motors

- Verbrauch entsprechend dem eines V8

- quattro: prima Traktion bei der Leistung

- günstiger bei Anschaffung und vermutlich auch in der Werkstatt

Fazit: beides sind komplett unterschiedliche Fahrzeuge. Es hilft nichts weiter außer Probefahren.

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 16:24

swe m3 kostet im grundpreiss 66000 euro. Der alpina kostet unter 60000 und hat dabei schon leder,klima und automatik mit drin...

Ist schon ein grosser preisunterschied. Bewegt sich halt eher im bereich s5. Wenn man da klimaautomatik und leder dazurechtet ist die differenz bestimmt nur so 2000-3000 euro...

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 und Alpina b3 biturbo