ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 Sportback: Originalfahrwerk vs. Dämpferregelung

S5 Sportback: Originalfahrwerk vs. Dämpferregelung

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 15. Febuar 2015 um 14:45

Hallo,

es geht um einen Gebrauchtkauf 2010/2011...... und damit um die Schwierigkeit alle Ausstattungswünsche unter einen Hut zu bekommen.

Nachdem ich beide Varianten, allerdings Normalfahrwerk mit 18", adaptive Dämpfer mit 20", gefahren bin, ist mein erster Eindruck, dass bereits das Normalfahrwerk ein guter Kompromiss aus Sport und Komfort ist.

Meine Frage; ist das adaptive Fahrwerk im Dynamikmodus nochmals deutlich sportlicher, bzw. das Normalfahrwerk auf die Dauer doch zu hart (angestrebt sind 19")?

Danke für Eure Meinungen / Eindrücke

Gruß

Dirk

Ähnliche Themen
25 Antworten

Also ich fahre den S5 (allerdings Coupe) mit dem Standardfahrwerk und im Sommer mit 20" und würde es jetzt nicht als außerordentlich hart und unkomfortabel einordnen

Der Dynamik-Modus beim adaptiven Fahrwerk macht seinem Namen alle Ehre, auf Dauer ist es (mir) zu hart. Der Unterschied zwischen Komfort und Dynamik ist recht groß - vergleichbar mit dem Standardfahrwerk und dem recht harten Sportfahrwerk, nur umschaltbar.

Zitat:

@DottoreFranko schrieb am 15. Februar 2015 um 20:50:45 Uhr:

Der Dynamik-Modus beim adaptiven Fahrwerk macht seinem Namen alle Ehre, auf Dauer ist es (mir) zu hart. Der Unterschied zwischen Komfort und Dynamik ist recht groß - vergleichbar mit dem Standardfahrwerk und dem recht harten Sportfahrwerk, nur umschaltbar.

genauso sehe ich es auch - wo soll ich unterschreiben - würde es immer so haben wollen mit den div. Verstellmöglichkeiten

Den Unterschied zwischen "Auto" und "Dynamisch" empfand ich als nicht sehr gross. Sehr wohl aber der Unterschied in der Stellung "Comfort", wo trotz Sportfahrwerk und 19"-Rädern deutlich mehr Komfort auf langen Strecken spürbar war.

Der Automatikmodus macht ja im Prinzip nichts anderes als automatisch und fahrsituationsbedingt zwischen den Modi Komfort und Dynamik zu wechseln.

Wenn man recht zügig unterwegs ist, stehen die Dämpfer auf Dynamik und das ist ja "sportlich hart", da wird man da auch keinen Unterschied ausmachen können.

Dr

Guten Tag

Zum Thema Dämpferregelung an einem FL S5 SB: der Audi Verkäufer sagt mir, dass die Dämpferregelung mit dem S-Sportfahrwerk das Fahrwerk härter nicht aber weicher/ komfortabler macht, verglichen mit dem S-Sportfahrwerk ohne Dämpferregelung. Kann jemand das mit Sicherheit bestätigen? Ich möchte 20' Felgen fahren, habe aber Bedenken wegen der Härte, obwohl die FL fahrwerkseitig diesbezüglich besser abgestimmt sein sollte.

Vielen Dank.

Der erzählt Quatsch .. die Komfortzahlen wurden nach ISO ermittelt - siehe Bild in meinem vorherigen Post.

.. die ISO 2631 ist die Schwingungsnorm und keine subjektive Empfindung ;)

Danke DottoreFranko. Wer hat diesen ISO-Test gemacht und ist es wirklich ein aktueller S5 SB? Wer ist deine Quelle?

Der Händler hat bestätigt, dass das Fahrwerk mit der Dämpferregelung auf der Basis des S-Sportfahrwerks und nicht auf Basis des normalen Sportfahrwerks ist. Das würde heissen, dass das Fahrwerk am S5 SB um 10mm tiefer als das normale Sportfahrwerk ist auch wenn die Dämpferregelung montiert ist. Auch richtig?

Danke - ich möchte ein schönes Auto, aber nicht so hart, dass es keine Freunde macht :-)

Das Diagramm stammt aus irgendeinem Auto Motor Sport Test - dort wurde das Dynamikfahrwerk wegen der Objektivität nach ISO bewertet. Ich habe den Kram gesammelt als ich auf der Suche nach meinem Wagen war und auch mehr Info zu den Dämpfern haben wollte. Der Test stammt vom Coupe, ist allerdings durchaus übertragbar da die Dämpfer beim Coupe und SB die gleichen sind ( TN der Dämpfer identisch )

Das S-Sportfahrwerk ist immer hart ( seit dem FL nicht mehr so hart wie früher ) - die Dynamikstufe der Dämpferregelung entspricht in etwa der härte des Sportfahrwerks, auf Komfort ist es wirklich Komfortabel. Die Spreizung zwischen beiden Einstellung ist sehr groß. Das Fahrwerk mit der Dämpferregelung ist gleich hoch wie das Normalfahrwerk - es ist NICHT 10 mm tiefer was man auch bei einer Tieferlegung berücksichtigen muss.

Du solltest bei Gelegenheit mal eine Probefahrt mit einen A5 mit Dynamikfahrwerk machen und mal zwischen den Modi hin und her schalten - denke, dann werden deine Zweifel verfliegen.

Ich kenne niemanden der mit dem Dynamikfahrwerk unzufrieden ist - ich persönlich liebe es die Möglichkeit zu haben komfortabel zu Reisen und auch mal im Dynamikmodus durch die Eifel zu fliegen ;)

Das stimmt allerdings. Hab auch das Dynamikfahrwerk und würde es nicht missen wollen. Ist einfach der Hammer.

Danke. @DottoreFranko: wenn Du sagst "...ist gleich hoch wie das Normalfahrwerk...", meinst Du das normale Fahrwerk oder das Sportfahrwerk? Dort hat es doch wiederum einen Unterschied von 20 mm?

Das hat nichts damit zu tun das "ich es sage" .. Die Dämpfer von Coupe und SB sind beim Dynamikfahrwerk nun mal die gleichen ;)

Die Höhe des Dynamikfahrwerks ist in etwa gleich mit der des ganz normalen Fahrwerks - also nicht Sport oder S-Line, die sind 10 respektive 20 mm tiefer und deutlich härter als das Dynamikfahrwerk auf der Komfortstellung.

Mache einfach mal eine Probefahrt, den Unterschied muss man einfach mal selber "erfahren" ;)

Gemäss CH Preisliste ist, mit Pr. Nr. 1BL, das Fahrwerk mit Dämpferregelung aufgeführt. U.a. steht "Für S-Modelle auf Basis des S-Sportfahrwerks". In der DE Preisliste steht das nicht...., obwohl Pr. Nr. die gleiche ist. Ich habe es jetzt bestellt.

Hi,

keine Ahnung was die damit meinen: "Für S-Modelle auf Basis des S-Sportfahrwerks" .. die Dämpfer mit Regelung gibt es nur in einer Ausführung. Möglicherweise ist der Sportback für den Export dann mit den Federn des S-Sportfahrwerks bestückt und damit tiefer als die deutsche Version.

Du wirst auf jeden Fall zufrieden sein mit dem Fahrwerk - da hat Audi was wirklich gutes Entwickelt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 Sportback: Originalfahrwerk vs. Dämpferregelung