ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 Cabrio S-Tronic mit Zugkraftunterbrechung

S5 Cabrio S-Tronic mit Zugkraftunterbrechung

Themenstarteram 30. April 2009 um 0:17

Plane mir das S5 Cab zuzulegen.

Habe allerdings gelesen, daß die Abstimmung mit dem S-Tronic Direktschaltgetriebe nicht so optimal sein soll. Bei jedem Gangwechsel sei eine deutlich spürbare Kraftflußverzögerung zu bemerken, da die Elektronik das Drehmoment dabei reduzieren würde!

Hat jemand von Euch schon mal eine Probefahrt machen können und das bestätigen können (oder auch nicht)?

Oder hat jemand den S4 mit S-tronic, da ist ja der gleiche Motor drin!

Bin für Meinungen dankbar!

 

PS.: Und wie ist der Motor-Sound so? Er soll etwas synthetisch sprotzend klingen?

Beste Antwort im Thema

Das S5 Cabby war bisher noch nicht in Kundenhand, insofern wirst Du die Frage nach der S-tronic mit dem 3,0 TFSI eher im A4-Forum plazieren müssen.

Was den Motor angeht: Da gibts schon einge Threads hier dazu, außerdem bei den Audi News und im A4-Forum. Da wird recht kontrovers diskutiert.

Meine Meinung dazu nach Testfahrten im neuen S4 Handschalter: Klingt viel viel schlechter als der V8 im S5 (synthetisch ja, sprotzend eher nicht), hat identische Fahrleistungen (inkl. Durchzug, immer verglichen mit dem neuesten V8 aus dem S5, nicht mit den alten V8 im S4 und A6) und braucht mindestens gleich viel Sprit:(

Aber für diese Meinung bekomme ich hier gleich wieder von der Hälfte der Kollegen Haue... vor allem von denen, die den Motor bisher nur auf dem Papier kennen;)

Grüßle

Selti

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Das S5 Cabby war bisher noch nicht in Kundenhand, insofern wirst Du die Frage nach der S-tronic mit dem 3,0 TFSI eher im A4-Forum plazieren müssen.

Was den Motor angeht: Da gibts schon einge Threads hier dazu, außerdem bei den Audi News und im A4-Forum. Da wird recht kontrovers diskutiert.

Meine Meinung dazu nach Testfahrten im neuen S4 Handschalter: Klingt viel viel schlechter als der V8 im S5 (synthetisch ja, sprotzend eher nicht), hat identische Fahrleistungen (inkl. Durchzug, immer verglichen mit dem neuesten V8 aus dem S5, nicht mit den alten V8 im S4 und A6) und braucht mindestens gleich viel Sprit:(

Aber für diese Meinung bekomme ich hier gleich wieder von der Hälfte der Kollegen Haue... vor allem von denen, die den Motor bisher nur auf dem Papier kennen;)

Grüßle

Selti

Wieso sollst du dafür haue bekommen?

Dass der Sound anders ist, ist klar.

Dass die Fahrleistungen ziemlich identisch sind ist auch klar (und gewollt).

Dass man für die gleichen Fahrleistungen nicht unbedingt weniger Sprit braucht hört sich auch logisch an.

Vondaher: danke für deine Meinung :)

Jason,

die Haue bekomme ich immer von den S4-Bestellern, die sich den Downsizing-Motor schönreden müssen;)

Wenn man es nüchtern betrachtet, hat der 3,0 TFSI-Motor für den Käufer keine objektiven Vorteile und die subjektiven Pluspunkte des V8 (Sound, Emotionen, Laufverhalten) sind auch verschwunden.

Aber auf dem Papier sieht der V6 natürlich 'grüner' aus mit dem hinoptimierten Normverbrauch, der in der Praxis um mindestens 3 Liter übertroffen wird:( Also leider eine Mogelpackung, aber natürlich viel billiger in der Produktion...

Ich hege aber immer noch die Hoffnung, dass gut eingefahrene Exemplare mit lang übersetzter S-tronic meinen S5-V8-Verbrauch mal leicht unterbieten werden, damit man als Kunde wenigstens einen kleinen objektiven Vorteil des Downsizing hat.

Und wie Du an meiner Sig sehen kannst, habe ich mir trotzdem einen Neuen bestelllt, weil es zum Rest des Autos für mich keine Alternative auf dem Markt gibt.

Und ich freu mich auch trotz des Motors auf das neue Auto, obwohl der Langeweileefekkt, den ich sonst bei jedem bisherigen Auto nach einem Jahr gespürt habe, bei meinem S5 nach heute genau einem Jahr und einem Tag noch nicht eingetreten ist. Ich könnt das S5 Coupe echt noch ein Jahr fahren, wenn ich nicht so scharf auf das Cabrio wäre:)

Grüßle

Selti

Selti, effektiv hast Du ja deinen S5 auch kein Jahr gehabt, so lange, wie das Ding in Ingolstadt gestanden hat... :p

Stimmt, wenn mein Cabby wie jetzt angekündigt im August kommt, wird es genau ein Jahr netto sein....

dein Nickname sagts mal wieder... baastscho;)

Zitat:

Original geschrieben von baastscho

Selti, effektiv hast Du ja deinen S5 auch kein Jahr gehabt, so lange, wie das Ding in Ingolstadt gestanden hat... :p

da fragt man sich dann allerdings, warum es wieder ein neuer Cabby S5 wird :confused:

Lieber 90% Zeit mit einem schönen Cabrio verbringen als 100% mit einem hässlichen... welches das hässliche ist, darfst Du Dir raussuchen... obwohl der Motor vom hässlichen schöner wäre;)

Grüßle

Selti

Themenstarteram 30. April 2009 um 19:27

Danke für Eure Antworten.

Also gleiche Motorleistung wie der alte V8 ist ja schonmal ganz ok.

Sound na ja, wird man sich gewöhnen.

Das Auto ist aber optisch sonst unschlagbar, muß man halt mit Kompromissen leben.

aber nochmal ne Frage: sollte man das Sportdifferential nehmen?

Danke

Leute, die 3.0TFSI Maschine und das S-Tronic werden ein Traum sein, dass passt alles optimal, besser wie mit dem 3.0 TDI, wo Ihr bei der Kombi ne Zugkraftunterbrechung sehen wollt bei den Schaltzeiten ist mir unklar und nimm dass Sportdiff auf alle Fälle mit ... Viel Spass mit dem genialen Cabrio und der Motorisierung !!!

Zitat:

Original geschrieben von peso

Leute, die 3.0TFSI Maschine und das S-Tronic werden ein Traum sein, dass passt alles optimal, besser wie mit dem 3.0 TDI, wo Ihr bei der Kombi ne Zugkraftunterbrechung sehen wollt bei den Schaltzeiten ist mir unklar und nimm dass Sportdiff auf alle Fälle mit ... Viel Spass mit dem genialen Cabrio und der Motorisierung !!!

Was kriegst du für diesen genialen Werbeblock? :D

Hallo!

Also ich habe das S5 Cabrio vor einigen Wochen auch zur Probe gehabt und fand das Auto eigentlich sehr gelungen, die S-Tronic fand ich auch ok, ebenso die Fahrleistungen.

Emotional hat mich der Motorsound jetzt nicht vom Hocker gerissen, das Auto fährt irgendwie zu perfekt, zu synthetisch.

Allerdings mit dem serienmäßigen Akustikverdeck und bei Regen nur geschlossen kann ich über den Sound beim offenen Verdeck nichts sagen.

Zum Thema Verbrauch: Ich hatte das Gefühl, einen echten Spritsäufer zu fahren, die verspochenen 9,7 Liter schafft man vielleicht bei einer reinen Landstassentour ohne Ampeln und mit Opa-Gasfuß ;-)

Dazu muss ich noch erzählen, dass das Auto Nagelneu war und an diesem Tage dem Verkaufsleiter als Dienstauto übergeben werden sollte. Der Schnittverbrauch im BC stand auf 16,2 Liter (!), dabei hatte das Auto gerade wenige Kilometer gelaufen.

Während meiner ca. 80 km Probefahrt in (wetterbedingt) fast ausschließlich ruhiger Fahrweise hat sich der Verbrauch im BC nicht unter 13 Liter gesenkt.

Mein derzeitiges A4 Cabrio 3.2 Multitronic verbraucht bei überwiegend Landstrasse etwa die Werksangabe von 9,6 Litern.

Beim S5 Cabrio wird man mit Stadtanteil leider wohl kaum unter 14 Liter kommen.

Da ich ländlich wohne und sofort auf Landstrassen cruisen kann, wird sich bei meinem S5 der Verbrauch hoffentlich senken lassen. Gerade beim häufigen Anfahren braucht das ca. 1900 kg schwere Gefährt ja enorm Sprit.

Die sparsamere Alternative gäbe es mit dem A5 3.0 TDI Cabrio, wenngleich das S5 Cabrio das Auto meines Herzens ist.

Hinzu kommt die politische Großwetterlage, die einem das Fahren eines Autos vom Schlage des S5 bald vielleicht nicht mehr ermöglicht!

Werde noch mal beide Cabrios fahren, Entscheidung fällt gegen Ende Dezember.

Wäre speziell zum S5 Cabrio über jeden Fahrer-Beitrag dankbar!

LG

Arnd

Aber genau an der Politik setzt ja der Kastratenmotor (aka 3,0 TFSI) an: Auf dem Papier zwei Liter weniger als der V8, also erst mal politisch korrekt. In der Realität dann eher zwei Liter mehr als der V8, aber da muss man ja nicht drüber reden, wenn der Motor doch auf dem Papier sooooooo sparsam ist.

Das Ganze erinnert mich sehr an die Unterschiede zwischen Versprechen vor der Wahl und Realität nach der Wahl, also haben wir hier einen ganz und gar politischen Motor unter der Haube;)

Ich komme mir diesbezüglich auch von Audi mindestens so ver***** vor wie ein enttäuschter Wähler ein Jahr nach der Wahl...

Ich nenn meinen Motor jetzt Westerwelle...

Grüßle

Selti

Zitat:

Ich komme mir diesbezüglich auch von Audi mindestens so ver***** vor wie ein enttäuschter Wähler ein Jahr nach der Wahl...

Ich nenn meinen Motor jetzt Westerwelle...

aber in beiden fällen hätte dir doch auf grund deiner lebenserfahrung klar sein müssen, dass man das in aussicht gestellte nicht unbedingt für bare münze nehmen sollte.....und trotz dem "verbrauchsbetrug" ist der kastrat doch immernoch besser als der 1,8tfsi...nennen wir diesen mal steinmeier um im bild zu bleiben

Zitat:

Original geschrieben von Selti

Jason,

die Haue bekomme ich immer von den S4-Bestellern, die sich den Downsizing-Motor schönreden müssen;)

Wenn man es nüchtern betrachtet, hat der 3,0 TFSI-Motor für den Käufer keine objektiven Vorteile und die subjektiven Pluspunkte des V8 (Sound, Emotionen, Laufverhalten) sind auch verschwunden.

Aber auf dem Papier sieht der V6 natürlich 'grüner' aus mit dem hinoptimierten Normverbrauch, der in der Praxis um mindestens 3 Liter übertroffen wird:( Also leider eine Mogelpackung, aber natürlich viel billiger in der Produktion...

Ich hege aber immer noch die Hoffnung, dass gut eingefahrene Exemplare mit lang übersetzter S-tronic meinen S5-V8-Verbrauch mal leicht unterbieten werden, damit man als Kunde wenigstens einen kleinen objektiven Vorteil des Downsizing hat.

Und wie Du an meiner Sig sehen kannst, habe ich mir trotzdem einen Neuen bestelllt, weil es zum Rest des Autos für mich keine Alternative auf dem Markt gibt.

Und ich freu mich auch trotz des Motors auf das neue Auto, obwohl der Langeweileefekkt, den ich sonst bei jedem bisherigen Auto nach einem Jahr gespürt habe, bei meinem S5 nach heute genau einem Jahr und einem Tag noch nicht eingetreten ist. Ich könnt das S5 Coupe echt noch ein Jahr fahren, wenn ich nicht so scharf auf das Cabrio wäre:)

Grüßle

Selti

Ich mag auch lieber den V8, also alle auf mich erstmal stürzen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 Cabrio S-Tronic mit Zugkraftunterbrechung