ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 EZ 2004 Kofferraumklappe verriegelt nicht mehr

S211 EZ 2004 Kofferraumklappe verriegelt nicht mehr

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 14. April 2019 um 19:45

Fachwissen gefragt:

Gestern hat auf einmal die Kofferraumklappe nicht mehr verriegelt und die Gpäckraumabdeckung bewegt sich auch nicht mehr.

Wer kennt sich mit dem System aus und kann es mir erklären.

Die Suchefunktion hier gibt verschiedene Hinweise auf Ausfälle des SAM oder RWT SG?

In diesem Zusammenhang werden aber zusätzlich Komponentenausfälle beschrieben, die bei mir nicht auftreten.

Alle Beleuchtungen ok

Alle Sicherungen ok

Heckscheibenwischer ok

Klappe öffnet und schliesst auf FB und Taster ok

Fragen:

Gibt es dazu spezifische Einträge im Fehlerspeicher

Gibt es einen Endschalter / Sensor der die Verriegelung startet

Freue mich auf jede hilfreiche und fundierte Informationen dazu.

Vielen Dank schon mal vorab.

Gruß Rich

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Heckklappe die per Knopfdruck schließt? Beim S211? Gab es das in Serie?

Themenstarteram 14. April 2019 um 20:26

Zitat:

@chruetters schrieb am 14. April 2019 um 20:08:53 Uhr:

Heckklappe die per Knopfdruck schließt? Beim S211? Gab es das in Serie?

Ja klar, sonst wäre es ja jetzt kein Problem.

Aber ich suche schon mehr sachdienliche Hinweise ??

Aber nicht elektrisch. Beim S ist es ein pneumatisches System.

Themenstarteram 14. April 2019 um 21:01

Danke schon mal für diesen guten Hinweis. Meine Auffassung war, wenn ich einen elektrischen Schalter habe, auch ein elektrisches System die Funktion unterstützt. Aber ich habe nach Demontage der unteren Verkleidung auch 2 Leitungen gesehen, gelb + rot die sehr nach Pneaumatik aussehen. Habe sie aber der Zentralverriegelung zugeordnet

Themenstarteram 14. April 2019 um 21:02

Danke schon mal für diesen guten Hinweis. Meine Auffassung war, wenn ich einen elektrischen Schalter habe, auch ein elektrisches System die Funktion unterstützt. Aber ich habe nach Demontage der unteren Verkleidung auch 2 Leitungen gesehen, gelb + rot die sehr nach Pneaumatik aussehen. Habe sie aber der Zentralverriegelung zugeordnet.

Der Schwenkvorgang läuft einwandfrei..falls das gemeint war

Heckklappe schließen laeuft hydraulisch nicht pneumatisch.

Heckklappe mit Schlüssel ueber Zentralverriegelung abschließen laeuft pneumatisch (Unterdruck).

Du sagst, die Heckklappe "verriegelt" nicht mehr.

Meinst Du damit, dass die Klappe nicht mehr vollständig einrastet nach dem Schliessvorgang oder dass Du sie nicht mehr via ZV verschließen kannst?

Wenn Sie nicht einrastet und angezogen wird, dann kann es an der Zuziehhilfe liegen. Schloss reparieren oder tauschen.

Wenn Sie nicht mehr via ZV verschlossen wird liegt eine Undichtigkeit im Unterdrucksystem der ZV vor. Oft nur die Membran des ZV Schliessers. Schläuche abziehen und mit Mund ansaugen. Da spürt man, ob der Unterdruck gehalten wird.

Themenstarteram 15. April 2019 um 7:24

Hallo Papibenz, nach deiner Beschreibung würde ich sagen, die Zuziehhilfe funktioniert nicht mehr. Solange alles funktionierte, wurde die Klappe den letzten cm mit einem surrenden Geräusch eines Motors verbunden, in Endposition gezogen und verriegelt. Genau das findet jetzt nicht mehr statt.

Die ZV scheint die Heckklappe aber nur zu schließen, wenn diese in Endposition ist. Einen Luftaustritt konnte ich nicht feststellen. Das Problem der defekten Gummimembrane im Druckzylinder kenne ich von meinem R129 und das geht eigentlich immer mit einem deutlichen Zischgeräusch einher.

Ich werde heute mal das Schloss ausbauen. Besteht die Möglichkeit da was zu reparieren? oder bleibt nur erneuern?

Zitat:

@red-danger schrieb am 15. April 2019 um 07:24:07 Uhr:

Hallo Papibenz, nach deiner Beschreibung würde ich sagen, die Zuziehhilfe funktioniert nicht mehr. Solange alles funktionierte, wurde die Klappe den letzten cm mit einem surrenden Geräusch eines Motors verbunden, in Endposition gezogen und verriegelt. Genau das findet jetzt nicht mehr statt.

Die ZV scheint die Heckklappe aber nur zu schließen, wenn diese in Endposition ist. Einen Luftaustritt konnte ich nicht feststellen. Das Problem der defekten Gummimembrane im Druckzylinder kenne ich von meinem R129 und das geht eigentlich immer mit einem deutlichen Zischgeräusch einher.

Ich werde heute mal das Schloss ausbauen. Besteht die Möglichkeit da was zu reparieren? oder bleibt nur erneuern?

Dieses Problem wurde schon mehrfach besprochen und gelöst. Schau mal in die FAQ evtl. gibt es dort auch die Anleitung, wie man das Schloss instandsetzen kann oder austauschen kann. Solltest du dort nichts finden, einfach die MT Suche verwenden.

Themenstarteram 15. April 2019 um 8:35

Danke Christian, habe einige nützliche Informationen gefunden.

Themenstarteram 15. April 2019 um 14:14

Ich habe heute das Schloss ausgebaut und entgegen der hier beschriebenen Funktion, habe ich keine Pneumatik am Schloss vorgefunden. Was ich selbst zuerst für Schlauchanschlüsse gehalten habe, sind Tüllen in denen Bowdenzüge laufen. Diese gehen vom elektrischen Stellmotor der ZV innen am Öffnungsgriff der Klappe zum Schloss, bzw. vom innenseitigen Öffnungshebel der Klappe (Notöffnung bei 3ter. Sitzreihe) zum Schloss.

Neues Schloss bestellt, dann mal hoffen dass es wieder funktioniert.

20190415-130406
20190415-133809

Du bist ja einer von der ganz schnellen Truppe. Ähnlich wie ich ;-) was kostet das Schloss denn? Es gibt hier User, die dir auch einen guten Preis machen können.

Konntest du denn dein Schloss nicht instandsetzen?

Themenstarteram 15. April 2019 um 15:04

Das Schloss kostet 278 € inklusive MB-Clubrabatt und MwSt und sollte gleich eintreffen bei meinem Freundlichen vor Ort. Vorteil hier, sollte es das falsche Teil sein, muss ich es nicht nehmen. Ist es das richtige, bin ich heute noch wieder fertig mit dem Kram. Schauen wir mal...

Es gibt bei ebay Anbieter, die auch Schlösser reparieren und defekte dazu aufkaufen. Das werde ich versuchen und dann sollte der Preisunterschied nicht so groß sein.

Ein Auto im Alter von 14 Jahren kostet halt etwas Reparaturkosten, dafür ist es aber frei von jeglicher Wertminderung.

Themenstarteram 15. April 2019 um 17:10

Also...neues Schloss eingebaut, alles wieder ok und Klappe schließt wieder perfekt.

Allen vielen Dank für die Infos und Tips.

Revanchiere mich bei passendem Thema gerne .

In der bucht bekommst du das Generalüberholt für 150€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 EZ 2004 Kofferraumklappe verriegelt nicht mehr