ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. S205 Facelift speichert das letzte Fahrporgramm nicht ab

S205 Facelift speichert das letzte Fahrporgramm nicht ab

Mercedes
Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 12:06

Hallo zusammen,

ich hatte ein W205 Vor-Faclift und nun ein S205 Facelift.

Der S205 speichert das letzt gefahrene Fahrprogramm nicht ab, d.h. auch wenn ich den Motor ausmache, dann springt der direkt wieder auf "C".

Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass man nun nicht mehr die Start-Stopp-Automatik im Individual Programm abschalten kann. Ist das neu und normal?

 

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Zuviel "Indivdual" mag man den kunden vielleicht nicht zumuten. Nicht das noch einer durcheinander kommt mit den ganzen Untermenüs von den Untermenüs der Nebenmenüs.:D

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Zumindest das umschalten auf "C" nach Motorstopp ist neu mit dem MoPf. Demnach wird Start-Stop jetzt auch neu sein.

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 12:44

Danke, das ist ziemlich beschissen... Naja jetzt muss ich halt beim Start mehrere Tasten drucken...

Keine Sorge, nach kurzer Zeit ist Dir das so in Fleisch und Blut übergegangen, daß Dir was fehlen würde, wenns anders wäre.

Hi,

Zitat:

@Ejtsch-Pi schrieb am 20. Oktober 2018 um 13:06:20 Uhr:

Keine Sorge, nach kurzer Zeit ist Dir das so in Fleisch und Blut übergegangen, daß Dir was fehlen würde, wenns anders wäre.

ich dachte immer für genau sowas wäre ein Individual-Programm vorhanden...:confused::rolleyes::confused:

Gruß

Fr@nk

Zuviel "Indivdual" mag man den kunden vielleicht nicht zumuten. Nicht das noch einer durcheinander kommt mit den ganzen Untermenüs von den Untermenüs der Nebenmenüs.:D

Hi, du kannst es mit dem lastmode im esp steuergerät codieren bei mir hat es anfangs bei meinem w205 mopf funktioniert dann irgendwann aber nicht mehr als ich mich dann mit dem esp steuergerät verbunden habe habe ich festgestellt das unter last mode (kein last mode) eingetragen war.. kurz um codiert und es hat mit dem last mode wieder funktioniert

Ef686f25-6273-49ea-a683-865c1755ffb1
Themenstarteram 13. April 2022 um 8:08

Danke aber ich habe den S205 nicht mehr :-)

Man kann es codieren; es bleibt solange "aktiv", bis es Steuergeräte Updates von MB gibt, wo MB prinzipiell auf die offizielle Ausstattungsliste zurückgreift. Dann sind individuelle Codierungen ggf. wieder weg.

Die beim Vormopf werksseitige Codierung von "last Mode 4 hours" ist im Zuge der Zertifizierung für die Möpfe auf Euro 6Dtemp weggefallen, denn nur in "Mode C" passen die Abgaswerte und Verbrauchswerte mit den Zertifizierungsdaten überein.

Zitat:

@jetflyer schrieb am 13. April 2022 um 09:28:20 Uhr:

Die beim Vormopf werksseitige Codierung von "last Mode 4 hours" ist im Zuge der Zertifizierung für die Möpfe auf Euro 6Dtemp weggefallen, denn nur in "Mode C" passen die Abgaswerte und Verbrauchswerte mit den Zertifizierungsdaten überein.

Das das überhaupt zulässig ist finde ich bedenklich. Da verstellt sich schließlich was ohne willen und zutun des Fahrers. Aber muß man wohl so akzeptieren. Das das codierbar ist, ist erfreulich, leider nicht als DIY-Codierung wie bei meinem alten BMW E91 mit Carly, aber schön das es überhaupt geht. Unser GLA ist da übrigens obwohl BJ 2015 gnadenlos, Start-Stop ist bei jedem Start wieder an - da ist mein 2017er vor-Mopf mit den 4 Stunden Gedächnis gnädiger, aber immer noch lästig. Im VW eUp stellt sich übrigens auch die Klima immer wieder auf 22°C zurück. Fehlt nur noch das auch die Sitze immer wieder in eine Mittelposition fahren und man sie bei jedem Start neu einstellen muß und das Radio bei jedem Start mit Deutschlandfunk losdudelt...

Munter bleiben: Jan Henning

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. S205 Facelift speichert das letzte Fahrporgramm nicht ab