ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S/W213 Zusammen-Controllert ?

S/W213 Zusammen-Controllert ?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 18. April 2018 um 19:58

Hallo Mercedes-Fans,

 

Ich habe gestern im Netz die ersten Hands-On Tests des neuen A6 Avant gesehen. Mit offener Heckklappe sieht man z.B. wie fein und gut alles komplett verkleidet ist. Kein Scharnier, kein verkleideter Kabelbaum und keine offenen Schrauben und Muttern. All das hat mein S213 (E-T-Modell). Kann es sein, dass es hier zu Mercedes mittlerweile einen so großen Unterschied gibt ?

Beste Antwort im Thema

Sehe ich genau so wie der TE. Das MB nicht alles verkleidet ist recht peinlich. Beim nem Fiat 500 könnte ich das noch verstehen ganz vielleicht bei einer A/B Klasse. Aber bei einer E Klasse, bei mir das C238, den Kofferraum nicht komplett zu verkleiden ist ziemlich peinlich. Weil ich das nicht kannte bin ich deshalb zum Händler gefahren und sagte ihm, dass MB es vergessen hätte. Aber da es bei allen Autos die er aufm Hof hatte so war scheint es aktueller Standard zu sein. Man muss ja auch nicht alles ganz toll reden bei Mercedes. Diese Kritik ist absolut berechtig.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten
am 18. April 2018 um 21:01

Heilig‘s Blechle. Der Threadtitel allein wirft bereits Fragen auf. Morgen muss ich auch mal ums Auto laufen und zwanghaft Fehler suchen.

Naja wer im Kofferraum wohnt, den interessiert das schon.:)

Themenstarteram 18. April 2018 um 21:27

Jetzt tut nicht so. Ihr wisst schon was ich meine: keine Abdeckung unter dem Lenkrad, keine Verkleidung hier und da etc. Wer hier im Forum ist kennt sich aus.

Hmmm..... also mir gefällt mein Auto und ich kann nichts schlechtes daran finden. Früher war ich immer Audi Bewunderer und habe immer gesagt: einen Audi fahren.... das wär's.

Mittlerweile bin ich mehrfach Audi mitgefahren und auch selbst ab und zu mal gefahren und seit ich meinen ersten Mercedes hatte ist es mir eigentlich egal geworden. Teilweise ist es auch Geschmackssache. Gerade momentan bei den aktuellen Baureihen muss ich sagen, dass mir die Designsprache von Mercedes deutlich besser gefällt, als die von Audi. Das mit dem Gefallen oder nicht gefallen überlasse ich aber jedem hier persönlich. Der eine mag es halt so und der andere so. Von ein paar Kunststoffteilen würde ich persönlich das aber nicht abhängig machen, bin darüber hinaus aber der Meinung, dass sich qualitätsmäßig beide nicht viel geben. Beim ersten Mercedes war bei mir der Preis ausschlaggebend... so blöd das klingt, aber da kam Audi nicht mit.

Themenstarteram 18. April 2018 um 22:15

Mhhh .. der Thread soll nicht das Gefallen oder Nicht-Gefallen von Design behandeln, sondern dass es im Premiumbereich bei der Ausführung große Unterschiede gibt. Schaut euch bspw. mal die Wischwaschwasser düsen an. Ein Schlauch, keine Verkleidung. Billigst produziert. Filz fehlt in den seitlichen und in der Mittelkonsole ist kein Samt wie früher sondern billiger Filz. Es knackt und knarzt bei Temperaturwechsel und die Türen hinten gehen nicht mehr auf bei Hitze, weil die Gummis nicht mehr passen.

Warten wir ab wie die Serien-Audis dann sind...

Warum kaufst du dir dann nicht ein Auto, was deinen Erwartungen entspricht ?

Mein Hund ist zufrieden mit dem Kofferraum ... :cool:

Meine Türen gehen auf und heute sind 28 °C. :-D

Schraubst du eigentlich alles auf, was du so erwirbst bspw deinen MAC oder dein Handy und stellst dann fest das irgendwelche Leitungen nicht ordentlich verlegt sind, bspw. nicht ganz parallel?

Das ist schon irgendwie ein Thread der schreit nach Komik, deshalb wundere dich nicht über all diese Reaktionen.

Sehe ich genau so wie der TE. Das MB nicht alles verkleidet ist recht peinlich. Beim nem Fiat 500 könnte ich das noch verstehen ganz vielleicht bei einer A/B Klasse. Aber bei einer E Klasse, bei mir das C238, den Kofferraum nicht komplett zu verkleiden ist ziemlich peinlich. Weil ich das nicht kannte bin ich deshalb zum Händler gefahren und sagte ihm, dass MB es vergessen hätte. Aber da es bei allen Autos die er aufm Hof hatte so war scheint es aktueller Standard zu sein. Man muss ja auch nicht alles ganz toll reden bei Mercedes. Diese Kritik ist absolut berechtig.

Also ich habe ja noch den alten A6 bei mir stehen und kann daher jeden Tag vergleichen. Sowohl was die Materialauswahl als auch das Finish angeht, ist der Audi ganz klar eine eigene Liga. Obwohl nun 5 Jahre alt, steckt der Audi den Mercedes qualitativ in die Tasche, technisch ist der Mercedes besser. Wenn der neue A6 so wird, wie der neue A7, wird sich daran auch nichts mehr ändern!

Themenstarteram 19. April 2018 um 18:22

Audi kann wohl mit den VW Teilen viel sparen und mehr Geld in das Finish stecken - trotzdem noch die Zielmarge halten.

Meiner Meinung nach brauchen wir uns aber auch bei vielen Autoteilen mal nix vormachen. Ich möchte nicht wissen, wie viele der prominenten Großkonzerne bei bestimmter Technik bei ein und demselben Zulieferer beziehen. Auch was Entwicklung und Qualitätsstandards angeht werden die Großen gleichauf sein. Ich bin fest davon überzeugt, dass der, der da nicht im Strom der Industrietrends mitschwimmt, irgendwann nicht mehr existieren wird. Die Frage ist eher, wie erfolgreich und effizient das umgesetzt wird.

 

Ein paar Verkleidungen und Verblendungen alleine machen ein Auto nicht gut, sondern allenfalls den Eindruck des Betrachters vom Auto. Den Rest muss es seinem Besitzer beweisen und das sind unter anderem die berühmten inneren Werte würde ich sagen. Ganz klar muss ich zu diesem Thema sagen, dass ich bisher mit allen meine Autos überaus zufrieden war auch mit dem VW. Ich habe bisher noch nie die Marke gewechselt, weil ich unzufrieden mit meinem Auto war. Meistens sind es andere Gründe.... Werkstattservice, das Autohaus, der Verkäufer, Platzbedarf oder einfach die Lust auf was neues anderes.

 

Grund dafür ganz einfach: ein Auto ist teuer und eine wohlüberlegte Anschaffung. Da spare ich nicht am falschen Ende und kaufe keinen Mist.

Man kann dann schwer unzufrieden sein... ansonsten ist vorher schon was falsch gelaufen.

 

Amen :)

Ach ja, das zum Thema Kofferraumverkleidung im aktuellen E Coupé :rolleyes: :D. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die da was vergessen haben.

Asset.HEIC.jpg
Themenstarteram 20. April 2018 um 21:42

Sorry das schaut doch beschissen aus ..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S/W213 Zusammen-Controllert ?