ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Runner 125 VX Abblendlicht defekt

Runner 125 VX Abblendlicht defekt

Gilera Runner 125
Themenstarteram 19. September 2022 um 15:43

Hallo ihr Lieben,

bei mir funktioniert das Abblendlicht auch nicht. Ich habe schon eine Menge ausprobiert und mehrere Schalter gekauft, Birne gewechselt und Spannung geprüft.

Die einzige Möglichkeit um das Abblendlicht zum leuchten zu bringen, ist den Schalter abzuklemmen und am Stecker direkt zu überbrücken.

Also 3 neue Schalter funktionieren nicht aber das Überbrücken schon. was kann ich tun ?

vielen dank

Ähnliche Themen
9 Antworten

Du kannst mit einem Multimeter alle 3 Schalter auf korrekte Funktion prüfen und dein Geld zurückverlangen, wenn sie kaputt sind....

Kann mir nur vorstellen wenn alle drei Schalter in Ordnung sind, daß es an der Kabelsteckverbindung liegt.

Diese ist verschmutzt/verbogen und haben nicht mehr den optimalen Kontakt zu dem Schalter. Beim Überbrücken mit einem Hilfsdraht (vielleicht noch einer mit mehreren Adern) kommt ein besserer, ausreichender Übergang zustande.

Probier's doch mal mit Kontaktspray

Mit einem Multimeter lässt sich doch alles messen, da braucht es keine 3 Schalter für und kein überbrücken.

Vermutlich fehlt ein Durchgangspruefer oder Multimeter, -auf Widerstand- Ohm-einstellen, ist eine Empfehlung. Aber wer so was kucken will, sollte des kleine Instrument schon haben,

Zitat:

@kranenburger schrieb am 19. September 2022 um 17:22:01 Uhr:

Mit einem Multimeter lässt sich doch alles messen, da braucht es keine 3 Schalter für und kein überbrücken.

Hi Bernd,

hab' noch den passenden Schaltplan beigepackt, damit der TE die Elektrik gezielt überprüfen kann. :)

Gruß Wolfi

PS: Zwei Schalter plus ein Relais sind zumindest fürs Fahrlicht zuständig, das kannst du selbst im Schaltplan nachschauen. Und die Zündung muß eingeschaltet sein, damit das besagte Relais den Lichtstrom freigibt. Ein paar Sicherungen sind selbstverständlich auch mit im Bunde. ;)

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 19. September 2022 um 18:59:08 Uhr:

Zitat:

@kranenburger schrieb am 19. September 2022 um 17:22:01 Uhr:

Mit einem Multimeter lässt sich doch alles messen, da braucht es keine 3 Schalter für und kein überbrücken.

Hi Bernd,

hab' noch den passenden Schaltplan beigepackt, damit der TE die Elektrik gezielt überprüfen kann. :)

Gruß Wolfi

PS: Zwei Schalter plus ein Relais sind zumindest fürs Fahrlicht zuständig, das kannst du selbst im Schaltplan nachschauen. Und die Zündung muß eingeschaltet sein, damit das besagte Relais den Lichtstrom freigibt. Ein paar Sicherungen sind selbstverständlich auch mit im Bunde. ;)

Nur wenn er die Schalter ueberbrueckt und es funktioniert, wie beschrieben, kanns fast nur der unbrochene Schalter sein, ausser er hat drei Kontakte, und nimmt immer die falschen,,

unterbrochene Schalter,,

Die an den Kabeln befestigten Stecker biegen sich bei häufigeren Abziehen und Aufstecken an den beiden Seiten oft leicht auf, so dass sie nicht mehr den nötigen festen Kontakt haben.

 

Die beiden Seiten kann man gegebenenfalls mit einer Kombi-Zange vorsichtig wieder zusammendrücken, aber nicht zu weit, der Anschluß vom Schalter muss jeweils noch drübergehen.

Oder es geht nun, oder noch nicht,

und der Schalter nicht richtig umschaltet, weil er klemmt oder ein Billiggelumpe ist, das gibts tatsaechlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Runner 125 VX Abblendlicht defekt