ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Rückrufe und Serviceaktionen

Rückrufe und Serviceaktionen

Hyundai Kona OS

Für meinen Kona wird derzeit eine Serviceaktion angezeigt:

Zitat:

Kraftstofflabel austauschen & Faltblatt in die Bedienungsanleitung einlegen

Gültig bis: 02.04.2021

Kampagnencode: 80C071

Weiß jemand, was das zu bedeuten hat? Muss ich zukünftig Diesel tanken? ;) ;)

Ähnliche Themen
11 Antworten

wo kam diese Meldung ????

Im Fahrzeug, auf der Webseite ???

Auf https://www.hyundai.de/service-zubehoer/rueckrufaktionen/#/

Vor 3 Wochen war das Auto beim Service, allerdings weiß ich nicht, seit wann die Aktion läuft. Habe sie heute erst gesehen.

Ok. habe es jetzt auch im Web gesehen.

Auch meine KFZ-ID ist betroffen.

 

Was ich nicht verstehe: warum meldet sich dann der Händler nicht bei mir selbst ? Ich bin doch mit der KFZ-ID und allen Angaben bei ihm gespeichert.

 

Im digitalen Zeitalter ist das doch ein Klacks, oder sollen wir als Käufer immer von selbst dort reinschauen ?

Welcher Motor ist betroffen ?

1,6 Benziner

Was steht überhaupt auf dem Kraftstofflabel? Bin im Moment zu faul, in die Tiefgarage zu gehen ;)

 

Wenn es sich um den Aufkleber in der Tankklappe handelt, wäre ein Vergleich vorher/nachher interessant.

Nach Eingage der VIN:

Meiner ist nicht betroffen.

Zitat:

@Nihl schrieb am 17. September 2020 um 10:00:49 Uhr:

Nach Eingage der VIN:

Meiner ist nicht betroffen.

Meiner auch nicht !

Meiner ist auch nicht betroofen. War allerdings kürzlich zur Inspektion

Zitat:

@Nihl schrieb am 17. September 2020 um 10:00:49 Uhr:

Nach Eingage der VIN:

Meiner ist nicht betroffen.

Zitat:

@KonaBiber schrieb am 16. September 2020 um 19:06:16 Uhr:

Ok. habe es jetzt auch im Web gesehen.

Auch meine KFZ-ID ist betroffen.

Was ich nicht verstehe: warum meldet sich dann der Händler nicht bei mir selbst ? Ich bin doch mit der KFZ-ID und allen Angaben bei ihm gespeichert.

Im digitalen Zeitalter ist das doch ein Klacks, oder sollen wir als Käufer immer von selbst dort reinschauen ?

Ja wäre es. Aber das hört sich jetzt nicht wie ein sicherheitsrelevantes Problem an. Wird wohl eher beim nächsten Werkstattaufenthalt mit gemacht. War bei mir jedenfalls beim IONIQ schon so. Wenn allerdings etwas wichtiges ansteht, kontaktiert die Werkstatt einen schon, wie z.B. zuletzt bei einem Rückruf wg. Motorsteuerung bei meinem KONA.

Meiner auch nicht.

# rp0815

Danke für die Info zu Deinen Erfahrungen

Deine Antwort
Ähnliche Themen