ForumAudi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Rückrufaktion

Rückrufaktion

Audi RS6 C6/4F
Themenstarteram 30. April 2020 um 5:51

Guten Morgen zusammen,

 

hier eine Pressemitteilung von heute morgen bei uns in der Schweiz...

 

Audi: Brandgefahr, auslaufender Kraftstoff

 

Audi muss laut KFZ-Betrieb weltweit 530.000 Exemplare von A4 bis A7 und Q5 in die Werkstatt rufen, davon 53.250 in Deutschland. Betroffen sind demnach „Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-System und Zweiliter-TFSI-Ottomotor (EA888) der Modelljahre 2017 bis 2020.“ Durch den Fehler kann es zu einem Kurzschluss und dadurch wiederum zu einem Fahrzeugbrand kommen. Die Werkstatt tauscht deshalb den betroffenen Riemenstartergenerator aus.

 

Bei knapp „59.000 Audi TT der dritten Generation (FV/8S) mit Quattro-Antrieb“ kann bei einem Unfall Kraftstoff austreten. Betroffen sind Modelle, die bis einschließlich 13. Mai 2019 gebaut wurden. Das sollen in Deutschland 16.724 Exemplare sein.

 

Weitere Probleme betreffen Audi A6, A8 und Q7.

 

Gruss Michi