• Online: 10.097

G
Opel Astra G & Coupé

Rückfahrscheinwerfer gehen nicht..

Rückfahrscheinwerfer gehen nicht..

yahoo.de yahoo.de

Themenstarter

Hallo,

 

seit kurzem sind beide Rückfahrscheinwerfer bei meinem Astra G Caravan ausgefallen (keine Ahnung ob gleichzeitig) ich habe auch die Birnen ersetzt, aber leider trotzdem keine Funktion. Ich habe auch nach den Sicherungen geschaut... Die Sicherung für die Rückfahrscheinwerfer ist aber leider nicht dokumentiert... Ich hab mir alle mal durchgesehen und auch keine durchgebrannte entdeckt. Also meine Frage welche Sicherung ist verantwortlich für die Rückfahrscheinwerfer oder was könnte das noch sein ?

 

Danke...


38 Antworten

kadett4711 kadett4711

Rückfahrscheinwerfer

 

Hallo,

 

so wie das schilderst ist bei Dir wahrscheinlich der Rückfahrscheinwerferschalter defekt.

Dieser sitzt vorne im Motorraum am Getriebe unterhalb des Kupplungsbetätigungsgestänge. Zieh erst einmal den Stecker ab und überbrücke mit einem Draht die beiden Kontakte und schalte die Zündung ein. Sollten die Rückfahrscheinwerfer brennen ist Dein Schalter defekt. Den kann man einfach rausschrauben und austauschen.

 

 

Gruß an Alle!!!


yahoo.de yahoo.de

Themenstarter

Hallo,

 

gehe ich also recht in der Annahme, dass es gar keine Sicherung für die Rückfahrscheinwerfer gibt ?


4weelcrazy 4weelcrazy

so ein ähnliches Problem hab ich auch mit meinem Astra 1.6 GLS. Ab und zu geht das Rückfahrlicht und manchmal ums verrecken nicht.

 

wo sitzt dieser Stecker bei mir von dem geredet wurde?

evtl Wackelkontakt oder so.

 

 

thanxxxxxxxx


kadett4711 kadett4711

Rückfahrscheinwerfer

 

Hallo,

 

doch die Rückfahrscheinwerfer sind über eine Sicherung im Sicherungskasten abgesichert. Welche das genau ist weiß ich im Moment nicht aber schau mal alle Sicherungen nach. Wenn alle in Ordnung sind kann es normaler weiße nur noch am Rückfahrscheinwerferschalter liegen. Entweder sind die Kabel/Stecker oxidiert oder der Schalter ist defekt. Kannst Du einfach so wie vorhin beschrieben überprüfen!

 

Der Schalter sitzt am Getriebe im Motorraum! Schau einfach unter die Motorhaube. Unterhalb des Hebels an den das Kuplungsseil geht sitzt ein Schalter der ins Getriebe geht. Einfach den Stecker abziehen und man kann ihn rausschrauben!

 

Gruß an Alle!!!


yahoo.de yahoo.de

Themenstarter

Rückfahrscheinwerfer gehen nicht..

Hallo,

 

du hattest Recht, es war der Schalter.

 

Danke.


drittewahl drittewahl

VW

Hey Leute,

 

muss ich beim Ausbau zum Wechseln des Rückfahrschalters irgendetwas beachten? Eventuell auslaufendes Getriebeöl? Oder ist der Schalter über dem Füllstand des Öls angebracht?

 

Danke! LG aus Leipzig, Daniel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


Kawaman1974 Kawaman1974

nutze einfach die gelegenheit das getriebeöl zu wechseln.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


1a2b3c 1a2b3c

Normalerweise läuft da kein ÖL aus.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


Kawaman1974 Kawaman1974

Zitat:

Original geschrieben von 1a2b3c

Normalerweise läuft da kein ÖL aus.

wenn das auto gerade steht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


1a2b3c 1a2b3c

Rückfahrscheinwerfer gehen nicht..

Ich hab den selbst schon gewechselt, auch wenn mit Wagenheber das Auto leicht schief ist läuft nichts raus.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


Kawaman1974 Kawaman1974

Zitat:

Original geschrieben von 1a2b3c

Ich hab den selbst schon gewechselt, auch wenn mit Wagenheber das Auto leicht schief ist läuft nichts raus.

dann hoffen wir mal, daß der te einen astra fährt und keinen skoda....:D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


1a2b3c 1a2b3c

Na so im Forum kann man sich doch garnicht verirren :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


drittewahl drittewahl

VW

Nee^^ Skoda ist falsch. Es geht ums Auto meiner Freundin.

 

Astra G CC Comfort, 1.6 16V... Mit 5-Gang-Getriebe (kein Sportgetriebe), sollte doch ein F23 sein, oder?

 

Also sollte ich einfach darauf achten, dass das Auto gerade steht... Und das Rad muss unbedingt ab? Ganz nach links einschlagen reicht nicht aus?

 

@ Kawamann: Wo fülle ich das Getriebeöl denn nach und welches muss ich da nehmen? Die Idee ist ja garnicht so verkehrt, wollte das ganze aber eigentlich fix auf der Straße machen, habe keine Garage mit Hebebühne und so...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


1a2b3c 1a2b3c

Schaue mal zwischen Batterie und Motor am Getriebe.Da müste,von oben zu sehen, ein zweipoliger Stecke sein.Du müstest das f17 haben, beim f23 muss das linke Rad vorn ab.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wechsel/Ausbau Rückfahrschalter' überführt.]


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Rückfahrscheinwerfer gehen nicht.. gibt es 38 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Apr 23 22:44:23 CEST 2018 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Rückfahrscheinwerfer gehen nicht.."

Opel Astra G & Coupé: Rückfahrscheinwerfer gehen nicht..
schliessen zu
Fahrzeug Tests