ForumRenault
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Rückfahrkamera über Android Tablet darstellen?

Rückfahrkamera über Android Tablet darstellen?

Renault Kadjar RFE
Themenstarteram 27. Dezember 2022 um 0:34

Hallo, ich habe für das Auto (Renault Kadjar) meiner Eltern (70-80) ein Samsung Tab A in 10 Zoll mit LTE geholt, welches über eine SimKarte betrieben wird. Das Tablet ersetzt nun das komplette Autoradio (Tablet ist über dem alten Radio befestigt und dieses ist auf AUX gestellt) auf dem Tablet ist eine Navi-App und Apple Music für Radio etc. Installiert und übersichtlich gestaltet. Und sie sind sehr zufrieden damit.

als letzten Schritt in dem Projekt der für mein Wissen unüberwindbar ist, hoffe ich hier Hilfe zu finden.

ich würde gerne eine kleine Rückfahrkamera befestigen, die sich möglichst schnell auf dem Tablet abrufen lässt. Am liebsten natürlich auch automatisch im Rückwärtsgang (was glaube ich unmöglich ist) zumindest sollte sie erstmal auf dem Tablet mit einem Klick dargestellt werden, ohne sich mit einem WLAN der Kamera etc. Zu verbinden. Eventuell auch Kabelgebunden über den USB-C Anschluss möglich?

ich hoffe irgendjemand kann mir helfen

LG

2 Antworten

In deinem Posting fehlen IMHO ein paar wichtige Aussagen von dir. Lese ich richtig zwischen deinen Zeilen?

- Du hast hoffentlich schon im Internet nach "rückfahrkamera nachrüstung" gesucht?

- Du willst keine WLAN-Kamera, weil wenn am Tablet das WLAN aktiv ist, versucht er über das WLAN ins Internet zu gehen und wenn da kein WLAN-Router, sondern nur eine WLAN-Kamera ist, geht's überhaupt nicht ins Internet trotz SIM-Karte im Tabel.

Wenn eine WLAN-Kamera die Möglichkeit bietet, auch als WLAN-Client zu arbeiten, könnte es theoretisch möglich sein, dass du die SIM-Karte in einen LTE-WLAN-Router steckst und so beide Dinge unter einen Hut kriegst. Man kann das auch ohne sowas gleich zu kaufen testen, in dem man mit seinem Smartphone einen WLAN-Hotspot aufmacht.

- Achtung, viele Geräte sind bei Internet über Mobilfunk datensparsamer als über WLAN. Z. B. bei Windows kann man für WLANs, die über eine teure Internetverbindung ins Internet führen, die Option "getaktete Verbindung" aktivieren.

- Generell ist die Frage, ob das Tablet-Betriebssystem erlaubt, dass sich eine App durch was anderes als direktes Anklicken in den Vordergrund drängeln darf. Heißt am Ende könnte hier ohnehin aufgrund der Bedienung ein getrennter Monitor nötig sein und das ganze Thema WLAN-Kamera an normales Tablet hat sich eh erledigt.

Außerdem würde ich dich gerne nach https://www.motor-talk.de/forum/car-audio-navigation-b8.html verschieben, weil deine Frage nicht wirklich Renault-spez. ist und hier im allg. Renault-Oberforum meist nicht soviel los ist. Ok?

notting

Das Tablet hat doch einen USB Anschluss oder ?

Da kannst Du eine ''WEBCAM'' anschließen. Dieser Cam nimmst Du vom USB Kabel die 5Volt weg und legts das über die Schaltkontakte eiens 12V Relais das mit der Rückfahrleuchte geschaltet wird.

So hast Du zumindest schon mal eine Cam am Tablet welche auch funktionieren würde.

Das mit dem Automatisch aufs Display einblenden wenn die Cam Activ ist, ist dann eine reine Softwaresache.

Da wird sich bestimmt irgend etwas finden.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Rückfahrkamera über Android Tablet darstellen?