• Online: 3.368

Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3

Rückeln Automatik Mondeo mk3

Rückeln Automatik Mondeo mk3

Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

Hallo

 

Habe einen Mondeo mk3 Turnier bj 2004 2.0 TDCI 130 PS Automatik

 

Seit geraumer Zeit fängt er an zu rücken

 

Wenn er von der 4 auf die 5 schaltet und der Hebel auf D steht

 

Wenn man dann auf manuell umschaltet und der 5 Gang ist eingelegt

 

Und man fährt ca 110 km und den Fuß vom Gas gibt ihn runter kommen lässt 80 km und wieder beschleunigt

 

Fängt er zwischen 1.700 - 2.000 Umdrehungen an zu rücken

 

Wenn eine höhere Drehzahl erreicht ist hört es wieder auf

 

 

 

Fahre ihn öfters mit Hänger

 

Da wird dann das rücken stärker

 

 

 

Habe schon einiges gelesen darüber von ab ins Gebüsch bis zu Horror zahlen von Reparaturen

 

 

 

Hat hier jemand eine Ahnung was das für ein Problem sein könnte

 

Ob es das Getriebe oder der Motor sein könnte

 

LG Cheesy66


13 Antworten

MisterError MisterError

Kilometerstand? Pflegezustand? Was wurde gemacht in letzter Zeit?

 

LG,

Manu


MisterError MisterError

Halloooo?

 

Rückmeldung?


Actros2554 Actros2554

Actros2554

Mk3

Man, was bist du ungeduldig!


MisterError MisterError

;-p

 

Ok, entschuldiguuuung... :-)


Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

Rückeln Automatik Mondeo mk3

?Hallo

 

Kilometerstand 245.000

 

Im April bekam er ein normales Service

 

 

 

Mit Öl Ölfilter Luftfilter Polenfilter Dieselfilter (denn ich leider nicht geöffnet habe )

 

 

 

Getriebeöl Tausch teilweise ( 4 Liter )

 

Und das Kraftstoffdosierventil


Bild

Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

Jetzt kommt noch dieser Dichtungsring bei der Hochdruckpumpe dran

 

Das soll mal den Fehler 251 beheben

Ob der auch was mit dem ruckeln Zutun hat wird sich zeigen

 

Ansonsten kann es eigentlich nur mehr das Getriebe sein

 

LG


Bild

MrBerni MrBerni

Problemlöser

Mk3

Wenn bei dem KM-Stand noch das erste Öl im Getriebe drin ist dann Gute Nacht...

Dringend eine Spülung nach Tim Eckard machen lassen, dann sollte es besser werden. Kann aber auch sein dass das Getriebe bereits Schaden genommen hat. :(

 

Gruß


Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

Hallo

Es würde bei 100.000 schon mal gemacht

Da würden 6 Liter getauscht

 

Hab jetzt wo anderes fehlercode auslesen lassen

Mit dem Code 2716


MrBerni MrBerni

Problemlöser

Mk3

Alle 60 tkm Öl wechseln. 145 tkm ist viel zu lange.

Fehlercode ist von welchem STG? Welcher Buchstabe davor?

 

Gruß


Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

Rückeln Automatik Mondeo mk3

Laut Hersteller braucht man das Öl ein lebenslang nicht wechseln


Bild

Cheesy66 Cheesy66

Themenstarter

War ein Bluetooth Gerät von einem Arbeitskollegen


Actros2554 Actros2554

Actros2554

Mk3

Zitat:

@Cheesy66 schrieb am 12. Juni 2018 um 21:31:36 Uhr:

Laut Hersteller braucht man das Öl ein lebenslang nicht wechseln

Wer es glaubt, wird selig!!! Die Autohersteller gehen wahrscheinlich von einer Lebensdauer des kompletten Fahrzeugs von 200 Tkm aus, darauf ist die lebenslange Ölfüllung ausgelegt! Denk mal drüber nach! ich habe bei meinem Schaltgetriebe auch schon mal das Öl gewechselt, der Vorteil hinterher war eine wesentlich bessere Schaltfähigkeit bei kalten Temperaturen.:D Diverse Fahrer von Automatikgetrieben schwören auf einen Wechsel des Öl´s.;)


MisterError MisterError

@Cheesy66 ... was für ein Blödsinn! Sorry, aber da widerspreche ich vehement, lass dir keinen Blödsinn erzählen. Ich habe selbst 3 x bei meinen 3 Mondeos V6 mit der Jatco 5-Gang Automatik ("Durashift") eine Getriebeölspülung gemacht. Lese einfach den Bericht dazu, suche nach

 

"Erfahrungsbericht: Getriebeölspülung Mondeo MK3 V6, 2.5 Automatik"

 

Was da für eine Brühe rauskommt... da fällst du vom Glauben ab! Aber selbst der Verstand sagt einem eigentlich: Ein Öl, welches 10 oder noch mehr Jahre in Verwendung war und 100.000 km oder gar noch mehr zwischen Zahnräder gepresst wird ist fertig! Öl altert, nimmt Abrieb mit, verschleißt, und verbrennt vor allem bei Belastung zwischen den Kupplungslamellen des Getriebes. Das Öl roch schwefelig, verbrannt, war pechschwarz und echt ekelhaft!

 

Langer Rede kurzer Sinn: Les den Bericht, nimm an was Leute mit Erfahrung dir sagen oder lass es bleiben.

 

Hm, ich glaube ich such mal schnell den Bericht und schiebe ihn hoch...

 

LG,

Manu


Mondeo Mk3: Rückeln Automatik Mondeo mk3
schliessen zu