ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Rs3 8v limousine Bremsbeläge hinten.

Rs3 8v limousine Bremsbeläge hinten.

Audi
Themenstarteram 28. Juli 2021 um 21:56

Hallo

Ich habe eine Frage frage zu den Bremsbeläge hinten.

Ich möchte auf die gelochte Brembo Scheibe umrüsten.

Beläge habe ich ATE Ceramic bestellt.

Jetzt habe ich aber gesehen das die Beläge gar keine Verschleißanzeige haben.

Die sind doch bei den originalen mit den Belägen verbunden, richtig?

Ich gehe davon aus das es dann nicht die richtigen Beläge sind.

Oder kann man den Kontakt umstecken oder ähnliches?

Gruß

Ähnliche Themen
10 Antworten

Original gibt's auch keine Verschleißanzeige hinten, lediglich vorne

Themenstarteram 28. Juli 2021 um 22:31

Zitat:

@Ericc schrieb am 28. Juli 2021 um 22:22:14 Uhr:

Original gibt's auch keine Verschleißanzeige hinten, lediglich vorne

Doch habe hinten eine.

Ist ein Rs3 8v limousine 7/2018

Und es sind definitiv orginal Beläge.

Steht auch im Reparaturleitfaden.

Habe gerade gesehen das nur hinten links(Fahrerseite) eine vorhanden ist.

Beifahrerseite ist keine.

Bevor du das machst, solltest du die ATE FAQ zu den Ceranmic Belägen lesen:

https://www.ate.de/.../

Unter dem Ersten Punkt steht am Ende:

Grundsätzlich empfehlen wir, die Powerdisc sowie gelochte Bremsscheiben nicht in Kombination mit den ATE Ceramic Belägen zu verwenden!

Themenstarteram 28. Juli 2021 um 22:53

Zitat:

@Ano85 schrieb am 28. Juli 2021 um 22:49:10 Uhr:

Bevor du das machst, solltest du die ATE FAQ zu den Ceranmic Belägen lesen:

https://www.ate.de/.../

Unter dem Ersten Punkt steht am Ende:

Grundsätzlich empfehlen wir, die Powerdisc sowie gelochte Bremsscheiben nicht in Kombination mit den ATE Ceramic Belägen zu verwenden!

Okay hatte ich früher schon einmal ohne probleme.

Aber es geht ja eh nicht ohne Verschleißanzeige.

Die Homepage zeigte zwar an das sie passend für das Auto ist aber scheinbar ist es nicht so.

Es gibt auch von ATE welche mit Verschleißanzeige für den RS3.

Wollte aber eigentlich Ceramic haben damit die Felgen sauber bleiben.

Aber kann man nicht ändern.

die hinteren felgen werden beim RS3 doch eh nicht dreckig. die vordere Bremse macht doch die ganze arbeit^^

Themenstarteram 29. Juli 2021 um 7:17

Zitat:

@Hoaschter schrieb am 29. Juli 2021 um 06:09:31 Uhr:

die hinteren felgen werden beim RS3 doch eh nicht dreckig. die vordere Bremse macht doch die ganze arbeit^^

Ja stimmt schon.

Aber wenn eh neue kommen dachte ich packe ich die drauf.

Ich kann auch nur von den ATE Ceramic abraten, nicht wegen der Bremswirkung auch nicht wegen dem Bremsstaub, sondern wegen dem Tragbild der Bremsscheibe.

Alles neu original ATE und die hintere Bremse von einem Q5 3.0TDI und das nach ca 2000km, sieht echt bescheiden aus.

Bremse1
Bremse2
Bremse3
Themenstarteram 29. Juli 2021 um 17:38

Zitat:

@GC1 schrieb am 29. Juli 2021 um 17:33:00 Uhr:

Ich kann auch nur von den ATE Ceramic abraten, nicht wegen der Bremswirkung auch nicht wegen dem Bremsstaub, sondern wegen dem Tragbild der Bremsscheibe.

Alles neu original ATEund die hintere Bremse von einem Q5 3.0TDI und das nach ca 2000km, sieht echt bescheiden aus.

Okay.

Ich hatte da nie Probleme mit.

Auf meinem Zweitwagen sind sie auch drauf seit Jahren und nie Probleme mit dem Tragbild gehabt.

Insgesamt schon 10 Fahrzeuge mit den Belägen gehabt und nie solche Probleme gehabt.

Hatte die ATE ceramic auf meinem A3 8P 1,8T. Das Tragbild war dort auch eine Katastrophe. Hatte auch dem TÜV nicht so gefallen.

Themenstarteram 29. Juli 2021 um 17:43

Zitat:

@Hoaschter schrieb am 29. Juli 2021 um 17:41:18 Uhr:

Hatte die ATE ceramic auf meinem A3 8P 1,8T. Das Tragbild war dort auch eine Katastrophe. Hatte auch dem TÜV nicht so gefallen.

Echt seltsam.

Würde mich mal an Ate wenden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Rs3 8v limousine Bremsbeläge hinten.