ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 8V FL - bis wann wird produziert? Wer bekommt noch sein Auto? geht es irgendwann mit OPF weiter

RS3 8V FL - bis wann wird produziert? Wer bekommt noch sein Auto? geht es irgendwann mit OPF weiter

Audi RS3 8VA Sportback
Themenstarteram 30. April 2018 um 20:08

Hallo,

das Thema hat ab heute wohl konkrete Formen angenommen, zumindest nach einigen Aussagen hier im Forum.

Das Thema ist (mir) zu wichtig, um es im endlos-Bandwurmthread untergehen zu lassen.

Wer genaues weiss (oder Infos vom Audiverkäufer hat), bitte auf folgende Fragen Feedback geben:

 

1. Wann wird der aktuelle RS3 in der Produktion eingestellt?

2. Wer (von den Bestellern) bekommt noch seinen RS3 ausgeliefert?

3. Geht es dann mit OPF weiter oder nicht (wenn ja, ab wann voraussichtlich)?

 

Danke vorab für die Infos (ich warte auch noch auf meinen neuen RS3, habe aber noch keine Infos).

Quattronics

Beste Antwort im Thema

So ich hab ein bisschen was an Videomaterial zusammen bekommen, es fehlt noch irgendwie so ein schleichendes Vorbeifahren aber kamen dauerhaft Autos...

Ich empfehle euch Kopfhörer mit Bass oder Anlage, auf dem Handy klingt es nicht so speziell.

Live laut Kameramann noch viel besser. Ist mit der ASR CB2.

https://youtu.be/KPkLOCG1k4Y

4735 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4735 Antworten

Zitat:

@Nardogrey-RS3 schrieb am 12. Mai 2019 um 13:53:27 Uhr:

 

Habe heute auch einen gehört im Gegensatz zu meinem RS3 2018 FL ohne OPF. Und muss sagen, es ist echt heftig der Unterschied. Meiner und der es Kollegen hatten ASR. Das knallen, frotzeln gibt es beim OPF gar nicht mehr. Selbst im Stand ist alles weg. Das einzige beim hochschalten knallt es noch minimal. Ich würde sagen im Gegensatz zu meinem non OPF ca. 50% leiser. Der OPF des Kollegen hatte 3200km.

Aber das Thema Sound sieht halt jeder unterschiedlich.

Ich gebe dir recht, dass das Thema Sound bei jedem anders ankommt. Zum Einem will man persönlich der Tollste mit seinem eigenen Sound sein, zum Anderen löst es bei anderen Unverständnis für den Krach oder Neid aus... wie man es halt sieht.

Was ich aber überhaupt nicht verstehe... warum hier so Einige unbedingt Krach im Stand haben muss... egal ob die generelle Lautstärke oder extra Knallen... egal in was für einem Fahrzeug.

Was muss man an der eigenen Identität kompensieren, dass man im Standgas extrem hochtouren oder Knallen muss... an der Ampel, auf dem Parkplatz, egal wo.

Der einzige Grund ist doch auffallen um jeden Preis und "the coolest on the road" zu sein.

Jeder normale Mensch schüttelt den Kopf, wenn einem so eine Pfeife, der sich mit Krach profilieren muss, im Alltag begegnet... bewegt sich keinen Zentimeter, aber muss brüllen wie ein Großer.

Dass ein sportliches Fahrzeug während der Fahrt entsprechend klingen sollte, ist Fakt.

Aber was manchen Kindsköpfe im Alltag ohne Sinn und Verstand abziehen, ist einfach nur lächerlich.

Den lauten Sound findet tatsächlich niemand so cool wie man selbst oder jene auf den Klappstühlen am wörthersee. Den Leuten fällt das Auto eher auf als der Sound, aber manchen würden gerne im

Stand Polen offen haben.

Erstmal bisschen spießig die Aussage für jemanden der sich n Rs3 bestellt hat oder halt der Versuch sich die aktuelle Opf Problematik schönzureden.

Ich fand den klang vorher Perfekt.

Wenn man sich schon sone Maschine holt dann will man das auch hören sonst gibs andere Modelle.

Zitat:

Habe heute auch einen gehört im Gegensatz zu meinem RS3 2018 FL ohne OPF. Und muss sagen, es ist echt heftig der Unterschied. Meiner und der es Kollegen hatten ASR. Das knallen, frotzeln gibt es beim OPF gar nicht mehr. Selbst im Stand ist alles weg. Das einzige beim hochschalten knallt es noch minimal. Ich würde sagen im Gegensatz zu meinem non OPF ca. 50% leiser. Der OPF des Kollegen hatte 3200km.

Klar man hört das es ein 5 Zylinder ist, aber für mich wäre das deutlich zu wenig. Im großen und ganzen muss ich sagen, der OPF weckt keine Emotionen mehr in mir. Außer schnell ist er leider nichts mehr. So seh ich das. Aber das Thema Sound sieht halt jeder unterschiedlich.

Ich weiß nicht, ob du es noch weißt, aber kurz bevor ich bestellt habe, hatte ich im RS3 Forum nach Hilfe gesucht weil ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich mir einen S3 oder RS3 hole. Da sagtest du, dass allein der Sound den Mehrpreis definitiv Wert ist! Das war für mich der Moment wo ich mich endgültig entschieden hatte, 20% mehr für mein Auto monatlich auszugeben - nur aufgrund der Emotionen. Inzwischen hat es dieses Forum geschafft mir jegliche Vorfreude zu nehmen! :D Ich trauere eigentlich täglich dem AMG hinterher, den ich in zwei Wochen abgeben muss.

Angenommen, ich bin wirklich am Ende so enttäuscht von dem KFZ (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe), dann werde ich mein Leasing online anbieten. Hab zum Glück ein gutes Angebot bekommen, was ich hoffentlich gut los werde!

Dann wirds halt doch ein Camaro + Familienauto fürs gleiche Geld. :D

Zitat:

@Racer3rs schrieb am 12. Mai 2019 um 17:04:06 Uhr:

Erstmal bisschen spießig die Aussage für jemanden der sich n Rs3 bestellt hat oder halt der Versuch sich die aktuelle Opf Problematik schönzureden.

Ich fand den klang vorher Perfekt.

Wenn man sich schon sone Maschine holt dann will man das auch hören sonst gibs andere Modelle.

Versuch es woanders... Text und Thema lesen und verstehen... ist nicht viel verlangt.

Und wer sagt denn, dass man ein knallendes Auto will um vor anderen damit zu posen? Es geht mir komplett um MEINE Emotionen beim Fahren! Ich bin letztens wieder durch eine Waldlandstraße gefahren mit meinem AMG und habe mich so unglaublich über die Soundkulisse beim runterschalten gefreut! DAS erzeugt leider bei mir Glücksgefühle. Ob das der OPF RS3 kann, weiß ich noch nicht. Einige der Videos und viele der Kommentare hier, lassen mich aber denken, dass dem nicht so ist. "Kompensieren" will ich damit garnix.

@Sawdust86 Ich sagte ja auch... Einige.

[Inhalt von Motor-Talk entfernt]

Und mir ging es um provoziert Krach machen im Stand.

Beim Fahren, wie du es beschreibst, bei persönlichen Emotionen, bin ich deiner Meinung... 5 Zylinder sind einfach nur traumhaft.

______

[Einzelne Inhalte in diesem Beitrag wurden von Motor-Talk entfernt. Bitte die Beitragsregeln beachten!]

Zitat:

@Nardogrey-RS3 schrieb am 12. Mai 2019 um 13:53:27 Uhr:

Zitat:

@Racer3rs schrieb am 12. Mai 2019 um 13:30:42 Uhr:

Sehr schade das durch den opf der klang

Des Rs 3 ruiniert wurde.

War schon drauf und drann mir einen zu bestellen aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher

Ist der unterschied in der realität wirklich genauso schlimm wie in dem vid und das knallen fast vollständig verschwunden?

https://youtu.be/opqBJuPPXIY

Habe heute auch einen gehört im Gegensatz zu meinem RS3 2018 FL ohne OPF. Und muss sagen, es ist echt heftig der Unterschied. Meiner und der es Kollegen hatten ASR. Das knallen, frotzeln gibt es beim OPF gar nicht mehr. Selbst im Stand ist alles weg. Das einzige beim hochschalten knallt es noch minimal. Ich würde sagen im Gegensatz zu meinem non OPF ca. 50% leiser. Der OPF des Kollegen hatte 3200km.

Klar man hört das es ein 5 Zylinder ist, aber für mich wäre das deutlich zu wenig. Im großen und ganzen muss ich sagen, der OPF weckt keine Emotionen mehr in mir. Außer schnell ist er leider nichts mehr. So seh ich das. Aber das Thema Sound sieht halt jeder unterschiedlich.

Nicht schon wieder...

Wir wissen doch jetzt alle, dass ihr non-OPF-Fahrer den tollsten RS3 auf der Welt habt.

Ist ja auch super, wenn ihr so zufrieden mit eurem Spielzeug seid und irgendwo ist es ja nur natürlich, dass man seine eigenen Sachen immer im besseren Licht sehen möchte als fremde.

Aber redet uns OPF-lern doch nicht mit Gewalt das Auto zu Schrott. Ich kann mich erst in 2 Wochen selbst überzeugen, aber alle Videos und die meisten bisherigen Eigentümer sprechen eine andere Sprache.

Erst hieß es, der klingt wie ein S3. Als das klar wiederlegt wurde, hieß es, der hat mind. 40 PS weniger und geht viel schlechter. Jetzt kommen die ersten Beschleunigungsvideos und siehe da - wieder Schwachsinn.

Bleibt nur noch das Geknalle und da darf nun jeder selbst entscheiden, ob er darüber das ganze Auto definiert oder nicht.

Stehe momentan auch vor der Entscheidung ob neu bestellen, oder einen Jahreswagen kaufen.

Hatte mal bei mobile.de geschaut, die Limousine geht da gebraucht so bei um die 55.000€ los, zumindest mit einer einigermaßen guten Ausstattung und weniger als 10.000km. Neu könnte ich allerdings mit 22% kaufen, und komme dann mit meiner Wunschausstattung auch so auf 56.000€. Denke mal nur wegen dem vermeintlich besseren Sound dann einen gebrauchten Kaufen statt für das gleiche Geld neu macht wenig Sinn. Wie seht ihr das?

Zitat:

@dennisklx schrieb am 12. Mai 2019 um 17:45:21 Uhr:

Stehe momentan auch vor der Entscheidung ob neu bestellen, oder einen Jahreswagen kaufen.

Hatte mal bei mobile.de geschaut, die Limousine geht da gebraucht so bei um die 55.000€ los, zumindest mit einer einigermaßen guten Ausstattung und weniger als 10.000km. Neu könnte ich allerdings mit 22% kaufen, und komme dann mit meiner Wunschausstattung auch so auf 56.000€. Denke mal nur wegen dem vermeintlich besseren Sound dann einen gebrauchten Kaufen statt für das gleiche Geld neu macht wenig Sinn. Wie seht ihr das?

Kauf dir nen Neuen. Da weißt du wie er gefahren wird.

Der OPF hat Sound. Das Geknalle brauchen nur Proleten. Da gibt es hier gerne andere Meinungen aber die gehen mir sonst wo vorbei. Mein S3 hatte 5 Jahre mit anderer Anlage nur Geknalle, ich brauche es nicht mehr! Ansonsten hörst du ihn bei Fahrt im Dynamic noch gut.

Was uns heute auch noch aufgefallen ist, das die Dämpfer der Sport AGA des OPF deutlich größer (länger) sind als die des Non OPF. Bei meinem sind es nur kleine "Cola Dosen" und beim OPF richtig lange Dämpfer. Also scheinbar wurde da auch was gemacht.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 8V FL - bis wann wird produziert? Wer bekommt noch sein Auto? geht es irgendwann mit OPF weiter