ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 2019 OPF Sound

RS3 2019 OPF Sound

Audi RS3
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 20:43

Hallo RS3 Freunde,

in diesem Thread soll es um die neue Klangkulisse des RS3 mit OPF gehen.

Insbesondere das fehlende Misfire ist ein heiß diskutiertes Thema und soll hier anständig weiter diskutiert werden und bitte anständig ohne die Meinung anderer negativ zu bewerten!

Ich fahre den neuen RS3 mit OPF seit gut 1,5 Monaten und mir fehlt das frötzeln/Misfire - nicht das harte knallen vom VFL!

Gestern konnte ich beim Gas geben ein leichtes Schubblubbern bis ca 2.000U/min erzeugen.

Ich bin auf Eure Erfahrung/ Meinung zum Thema Sound sehr gespannt!

Beste Antwort im Thema

???

Also wer mit ASR immer noch rumjammert, dass es keine Emotionen gibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nichts persönlich gegen meinen Vorredner!!!

Wie kann man einen RS3 so dermaßen verfluchen, nur weil das alte Misfire nicht mehr vorhanden ist bzw. deutlich reduziert ist.

Der 5 Zylinder ist absolut präsent, das Bassige hinten raus ist viel passender zum 5er und im Alltagsbetrieb mehr als laut genug.

Ich habe manchmal das Gefühl, hier haben einige Leute jeglichen Sinn zur Realität verloren.

Vielleicht sollten Einige mal ihren RS3 an sich vorbeifahren lassen, um zu hören, wie präsent und emotional er auf Außenstehende wirkt... trotz OPF.

Als Fahrer bekommt man das im Innenraum halt nur teilweise mit.

 

Wenn man UNBEDINGT dieses übertriebene Missfire haben möchte, dann sollte man sich woanders umschauen... andere Hersteller bekommen das ja durch gekünstelten Quatsch hin... Weniger Leistung, mehr Krach... für die, die es für's Ego benötigen.

 

Will keinen persönlich damit angreifen... aber manche haben hier wirklich ernsthafte Ego-Probleme.

 

Der RS3 ist für 99% der Leute ein unerreichbarer Traumwagen... werdet euch dessen bewusst und genießt den Wagen, die 5 Zylinder und die Leistung einfach.

4723 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4723 Antworten

Hier ein passender Artikel von Motorsport-Total zum Thema EU-Repressalien kontra schöner Kfz-Sound. Danke EU - ich hab sie nicht gewollt (und die Regierenden - auch die in DE - nicht gewählt!).

Hat jemand Erfahrungen mit der CB2 bei (Firmen-) Leasing? Sollte man dort anfragen oder einfach machen und nachher wieder ausbauen?

Was erwartest Du für ne Antwort? Die Klappensteuerungen sind nicht StVO zugelassen.

Als Interessent eines Q3 RS oder Q3 Sportback RS, verfolge ich auch diesen Thread intensiv.

Habe verschiedene Youtube Videos studiert und bin ratlos.

Einerseits kann ich die Boller Jungs verstehen, andererseits besteht der Wagen auch noch aus einem 5Zylinder Aggregat, was auch ohne Bollern Spaß macht.

Aber wenn alle Stricke reißen, besteht doch immer noch die Möglichkeit, einer anderen Abgasanlage. Es gibt doch einige gute Hersteller, die jegliche Grauzone ausloten.

Sicherlich kostet es wieder Geld, aber evtl. der einzige Ausweg.

Wenn es mich stört, würde ich sogar auf die Sportabgasanlage verzichten und mir was nachträgliches verbauen lassen.

Euch einen schönen Abend noch

Zitat:

@ululu123 schrieb am 3. August 2019 um 18:34:35 Uhr:

Hat jemand Erfahrungen mit der CB2 bei (Firmen-) Leasing? Sollte man dort anfragen oder einfach machen und nachher wieder ausbauen?

Nachdem ich meinem Verkäufer die Ohren voll geheult habe aufgrund des Sounds, hat der mir sogar von sich aus zu einer CB2 geraten! Ich würde es einfach tun und gut ist. Mit Software Änderungen am Motorsteuergerät sieht es dagegen schon deutlich schwieriger aus.

Ich würde das Ding auch einfach einbauen. Man muss nicht päpstlicher als der Papst sein...

Themenstarteram 4. August 2019 um 12:54

Aber bringt die Steuerung wirklich so den großen erhofften Unterschied? Dem OPF fehlt doch das rotzige untenrum und obenrum das brachiale...die klappen sind doch dann eh bei hohen Drehzahlen offen. Vielleicht kann ja jemand hier mal ein vorher nachher Video Posten ?

Habe einen Termin nächste Woche bei ASR. Mache dort dann direkt ein vorher nachher Video. Beim anfahren sollte er deutlich brülliger daher kommen. Eigentlich wollte ich von der Steuerung Abstand nehmen, aber nach den ersten 400km fehlt mir dann doch beim anfahren der Klang. Manchmal klingt er richtig schön tief und rotzig beim anfahren und bei der nächsten Ampel wie mein vorheriger 1.5L TFSI. Kann das auch nicht reproduzieren, scheint reine Willkür zu sein. Genau wie das ausdrehen bei LC. In der Regel dreht er den ersten Gang aus, aber dann einfach mal nicht. Da wird einfach extrem viel im Hintergrund geregelt, ohne dass man weiß wieso, weshalb und warum.

Was mir sehr gut gefällt ist das Assistenzpaket. Die Spurhaltung und der Abstandstempomat funktioniert in Kombination auf der BAB wirklich gut. Wobei der sich bei jeder größeren Normabweichung verschluckt und man eingreifen muss, da man sonst in der Leitplanke hängt.

Nächste Woche muss ich beruflich knapp 1500km durch die Gegend düsen, danach werd ich auch noch mal einen ausführlichen Bericht hier posten. Die ersten zwei Tage waren aber schon der Knaller :)

Zitat:

@ululu123 schrieb am 4. August 2019 um 13:07:14 Uhr:

Habe einen Termin nächste Woche bei ASR. Mache dort dann direkt ein vorher nachher Video. Beim anfahren sollte er deutlich brülliger daher kommen. Eigentlich wollte ich von der Steuerung Abstand nehmen, aber nach den ersten 400km fehlt mir dann doch beim anfahren der Klang. Manchmal klingt er richtig schön tief und rotzig beim anfahren und bei der nächsten Ampel wie mein vorheriger 1.5L TFSI. Kann das auch nicht reproduzieren, scheint reine Willkür zu sein. Genau wie das ausdrehen bei LC. In der Regel dreht er den ersten Gang aus, aber dann einfach mal nicht. Da ich wird einfach extrem viel im Hintergrund geregelt, ohne dass man weiß wieso, weshalb und warum.

Was mir sehr gut gefällt ist das Assistenzpaket. Die Spurhaltung und der Abstandstempomat funktioniert in Kombination auf der BAB wirklich gut. Wobei der sich bei jeder größeren Normabweichung verschluckt und man eingreifen muss, da man sonst in der Leitplanke hängt.

Nächste Woche muss ich beruflich knapp 1500km durch die Gegend düsen, danach werd ich auch noch mal einen ausführlichen Bericht hier posten. Die ersten zwei Tage waren aber schon der Knaller :)

Am Video wäre ich auch sehr interessiert :)

Hier kann man das auch ganz gut hören, da klingt das anfahren richtig schön satt, ohne „Klangloch“ wo die Klappen dann willkürlich schließen.

https://youtu.be/kjWS98Ufrks

Wir werden die Steuerung auch in 2-3 Wochen verbauen und ausführlich testen mit vorher nachher Audio Video

Zitat:

@ululu123 schrieb am 4. August 2019 um 13:20:02 Uhr:

Hier kann man das auch ganz gut hören, da klingt das anfahren richtig schön satt, ohne „Klangloch“ wo die Klappen dann willkürlich schließen.

https://youtu.be/kjWS98Ufrks

Klingt schon sehr nice - für mich die perfekte Mischung aus non OPF und mit OPF. Aufs geballer aus dem ohne OPF kann ich persönlich verzichten :)

Themenstarteram 4. August 2019 um 15:49

Es fehlt trotzdem das rotzige und das könnte man ja angeblich über Software wieder hinbekommen. Wenn er das jetzt noch hätte, wäre der Sound für mich perfekt auch ohne Geknalle :-D

Das bringt es für mich auch auf den Punkt. Ein bisschen rotziger + ASR und alles ist super.

Zitat:

@ululu123 schrieb am 4. August 2019 um 13:07:14 Uhr:

Habe einen Termin nächste Woche bei ASR.

Lässt Du dort direkt einbauen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen