ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Rote Ölkanne blinkt nach ca. 5 sec. wenn man Zündung einschaltet Audi A6 4b 2.5 TDI

Rote Ölkanne blinkt nach ca. 5 sec. wenn man Zündung einschaltet Audi A6 4b 2.5 TDI

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 11. September 2021 um 12:32

Hallo Leute,

Wenn ich bei meinen Dicken (Audi A6 4b 2.5 tdi) die Zündung einschalte blinkt nach ca. 5 sekunden die rote Ölkanne auf und piept, wenn ich ihn komplett anwerfe das er läuft erlischt die Ölkanne wieder.

Ölstandssensor und Öldruckschalter wurden schon getauscht, Ölpumpe ist auch nicht zugesetzt

Ölfüllstand passt auch.

Problem besteht schon seit paar Jahren hab mich eigentlich garnichtmehr interessiert dafür.

Beim Auslesen zeigt er auch keinen Fehler dafür an.

Aber momentan würde ich schon gerne wissen ob schon jemand anderes das Problem hatte und wer der Übeltäter dafür sein kann.

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@MADMaex1973 schrieb am 11. September 2021 um 12:32:25 Uhr:

Hallo Leute,

Wenn ich bei meinen Dicken (Audi A6 4b 2.5 tdi) die Zündung einschalte blinkt nach ca. 5 sekunden die rote Ölkanne auf und piept, wenn ich ihn komplett anwerfe das er läuft erlischt die Ölkanne wieder.

Wenn der Motor nicht läuft, hat er auch keinen Öldruck. Was soll er denn anzeigen, wenn man die Zündung anmacht?

Themenstarteram 11. September 2021 um 17:21

Ja eben das ist ja das was ich meine, bei mir fängt er an zu Piepen und die Ölkanne leuchtet auf was ja eben nicht normal ist, da ja nur bei Zündung an garkein Öldruck da ist.

Da dürfte die Ölkanne nicht aufleuchten.

https://youtu.be/ZG3E7aqC4oQ

Img

Da er sonst keine Ölleuchte oder Anzeige hat, ist das wohl normal, denke ich. Eine Öldruckwarnung im Stand gibts seit fast 100 Jahren …

Wenn sie beim Starten ausgeht ist doch alles gut. Was sagt das Handbuch zu der Anzeige?

Themenstarteram 11. September 2021 um 18:13

Nein das ist nicht normal da ich im Fis Control nichts einstellen kann, wenn ich die Standheizung oder alles auf 0 Stellen möchte Verbrauch,Durchschnittsgeschwindigkeit und und und bin ich garnicht so schnell das wieder die Ölkanne aufleuchtet und ich nicht weitermachen kann ich müsste entweder immer Fahrzeug laufen lassen wenn ich im Fis Control was machen möchte oder Zündung aus und dann wieder an dann hab ich wieder ca. 10 sekunden zeit zum einstellen

hallo

dass müsste dann ja mit dem drehzahlsignal zusammen hängen

das die öldrucklampe leuchtet ist normal , die akkustische warnung ist eigendlich nur im fall dass der öldruck ab drehzahl X unter wert Y ist

Mfg Kai

Themenstarteram 11. September 2021 um 19:04

Zitat:

@kathrin-kai schrieb am 11. September 2021 um 18:36:52 Uhr:

hallo

dass müsste dann ja mit dem drehzahlsignal zusammen hängen

das die öldrucklampe leuchtet ist normal , die akkustische warnung ist eigendlich nur im fall dass der öldruck ab drehzahl X unter wert Y ist

Mfg Kai

Wie ist das bei dir wenn du nur die Zündung einschaltest und ca. 10 sekunden wartest ertönt dann bei dir auch 3x der Piepton und die Ölkanne blinkt die ganze zeit?

hallo

ich hab nen 1,8t aber das ist da nicht soo von belang

zündung an > öldrucklampe an , keine akkustische meldung !

Mfg Kai

Themenstarteram 11. September 2021 um 20:26

Ich kann beim Fehlerspeicherauslesen nichtmal auf das FIS zugreifen und die verschiedenen Funktionen anzeigen lassen, da immer die Ölkanne blinkt

Normal ist das nicht. Bei Motor aus sollte da nichts leuchten. Bedenklich ist‘s zwar auch nicht, weil sie ja beim Anlassen ausgeht, aber natürlich ärgerlich, dass sie das Fis blockiert. Aber wenn der Schalter schon getauscht ist, wird’s wohl sehr schwierig. Vielleicht hat Dein Ki eins weg? Das Fis sieht recht hell aus, das wurde sicher mal repariert? Wenn ja, war das mit der Kanne schon davor?

Themenstarteram 11. September 2021 um 21:50

Zitat:

@Passat-Schrau-Baer schrieb am 11. September 2021 um 21:41:44 Uhr:

Normal ist das nicht. Bei Motor aus sollte da nichts leuchten. Bedenklich ist‘s zwar auch nicht, weil sie ja beim Anlassen ausgeht, aber natürlich ärgerlich, dass sie das Fis blockiert. Aber wenn der Schalter schon getauscht ist, wird’s wohl sehr schwierig. Vielleicht hat Dein Ki eins weg? Das Fis sieht recht hell aus, das wurde sicher mal repariert? Wenn ja, war das mit der Kanne schon davor?

Wirkt jetzt leider nur auf dem Bild so hell, repariert wurde es noch nicht, hab das Problem jetzt seit ca. 3 Jahren. Ich hatte damals den Ölstandssensor unter verdacht und den damals nach nen Ölwechsel gleich mit getauscht aber keine besserung, Öldruckschalter habe ich damals auch gleich getauscht.

Es stört halt wirklich nur beim Fehler auslesen oder wenn ich nach Tanken wieder alles auf 0 stellen möchte oder wenn ich die Standheizung auf eine bestimmte Uhrzeit einstellen möchte da muss ich ihn laufen lassen da ich garnicht so schnell bin sie einzustellen

hallo

ölstand ist eine gelb meldung , keine rot meldung !

Mfg Kai

Ja deswegen hat er ja den Öldrucksensor auch getauscht ;)

Zitat:

@Passat-Schrau-Baer schrieb am 12. September 2021 um 10:49:02 Uhr:

Ja deswegen hat er ja den Öldrucksensor auch getauscht ;)

Ja, und der kann es gar nicht gewesensein, denn der meldet ja völlig richtig, dass bei stehendem Motor kein Öldruck vorhanden ist. ;)

Die Anzeige ist jetzt 3 Jahre so, war es denn schon mal anders?

Themenstarteram 12. September 2021 um 11:03

Ja es war früher anders hab ihn ca. 7 Jahre und vor ca. 3 Jahren hat es angefangen, und mich würde ja eben interessieren was es ist und nicht was es nicht ist, weil irgendwo muss man ja anfangen um Fehler auszuschliesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Rote Ölkanne blinkt nach ca. 5 sec. wenn man Zündung einschaltet Audi A6 4b 2.5 TDI