ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Rost Türen A6

Rost Türen A6

Audi A6 C5/4B

Hallo

Wer kennt es nicht das leidige Thema rost.

Mein A6 fängt langsam an zu rosten an den Türen Audi möchte nur 70% übernehmen das heißt für mich 400 Euro selber zahlen.

Mich würde interesieren bei wem Audi 100% übernommen hat?

Habe mit Audi schon 2mal telefoniert. Finde das ganze irgendwie kommisch wären Löcher in der Tür wegen Rost würden sie 100% übernehmen. Nur weil man als dummer Kunde vorher bescheid sagt das da was ist wird man noch bestraft.

Da frage ich mich was kommt denn Audi günstiger 4 neue Türen oder vernünftiges beseitigen.

 

MFG

Maik

Beste Antwort im Thema

Meiner hat keinen Rost :)

Ist der aus Ungarn??? :eek:

Naja ist auch noch das "gute" Baujahr 1998 - also aus dem letzten Jahrtausend und hat erst gut die Hälfte der Strecke Erde-Mond zurückgelegt.

Aber zur Entspannung schaut mal zu den "Rostkollegen" im 4F-Forum

Da wird euch selbst bei Bj 2006 nicht besser, was da an gesetzten Türen und Schwellern so alles rosten kann - igittigitt.

Einige haben schon durchgewetzte Knie beim "Betteln um Kulanz" :D

(Allein beim Wort schon könnt ich mich wegschmeißen....)

Wollte Winterkorn (Ex-Audi - jetzt VW BOSS) nicht der größte Zampano der Welt werden? Na hoffentlich ist sein Herzschrittmacher nicht bei Audi gebaut, sonst rostet der auch noch durch. ;)

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten
am 25. September 2010 um 13:42

wenn du günstig neue türen schnappen kannst und pappen & co selbst umbaust, wird dich das eventuell günstiger kommen. aber eben auch nur eventuell.

das hängt woch auch vom alter deines dicken ab.

bei unter 10 jahren würd ich auf 100% bestehen, darüber kann man mit 30 % selbstbeteiligung ganz gut leben.

kommt vielleicht auch darauf an, ob man stammkunde ist, oder nicht; bzgl. der kulanz.

 

mfg, bobby

Der Wagen ist Baujahr 03/2001

Bei mir wurden 100% übernommen. Ist aber schon ca. 2 Jahre her.

Bj. 01.2002 - jetziger KM-Stand 77.000 KM, scheckheftgepflegt bei Audi.

Oh oh, dann will ich mal ganz schnell zum :).

Nachdem gerade der Dachkantenrost beseitigt wurde, sah ich gestern zufällig an der unteren Kante der Fahrertür Rost...

Mal schauen, was die dazu sagen - EZ 1999 - 70 % Kulanz fände ich schon i.O.

4 Türen rostig, auf der Fläche zwischen den mittleren und unteren Türleisten.

Audi hat zu 100% alles übernommen, war letzte Woche beim Audi-LAcker...

Bj 7/2004

Hallo,

wurde bei mir anstandslos übernommen, viel Glück bei der Durchsetzung.

Achso, bei mir war das letztes jahr.

 

Gruß

WAF 

@WAF was hat deiner runter welches Baujahr und Scheckheft?

MFG

Maik

am 26. September 2010 um 10:35

....bei mir dieses Jahr im Juli 100 %, Scheckheft wollten sie gar nicht erst sehen.

Olaf

@ MaikA6

- die Fahrzeugdaten stehen in seiner Signatur.

- ja, das Scheckheft hat meinen :) beim Dachkantenrost auch nicht interessiert.

Na dann warte ich mal ab bis der Sachbearbeiter von Audi mich anruft. Habe ja schon 2 mal mit der Hotline telefoniert beim ersten mal gab es einen Brief.

Das normale formlose Schreiben:

Es liegt ja keine Durchrostung vor im Sinne der 12 jährigen Gewährleistung.

Und sowas wie ist ja schon alt und hat ja schon einige KM drauf.

 

Beim 2 anruf bei der Hotline habe ich dann gefragt ob es besser gewesen wäre wenn ich gewartet hätte bis Löcher drin wären.

Die Antwort war nein weil dann hätte ich die "Mitwirkungspflicht" oder so ähnlich verletzt, weil man es ja gesehen hat und nichts gesagt hätte.

 

MaikA6 noch ein Tipp am Rande, fahre direkt zum :) Audi-Händler Deiner Wahl und bespreche dort vor Ort das weitere Vorgehen.

Der Grund ist einfach. Ich war bei dem Dachkantenrost unseres 4B ebenso vorgegangen und hatte direkt bei Audi angerufen, dort verwies man mich, beim Rückruf 1-2 Tage später, direkt an den Händler meines Vertrauens. Und dort habe ich dann alles weitere zügig regeln können...

Deshalb meine Hoffnung, das das nun mit der Türkante genauso anstandslos läuft.

Habe auch das Rostproblem an der unteren 4 Türleisten

und am Heckdeckel

mein 4B Avant ist 11.2003, also über 6 Jahre !!!

leider fehlt der letzte Stempel im Scheckheft

bei mir war es dann auch 70 - 30

und nach 2 Telefonaten und Mail konnte

ich noch einen 150€ Gutschein rausschlagen

somit sind dann schon die 8 Zylinder Türleisten mit drin

war für mich dann akzeptabel

mehr geht denke ich nicht mehr.

und alles wegen nur 1 Stempel, Tja AUDI halt ...

am 26. September 2010 um 15:36

an alle rostbetroffenen:

 

könntet ihr mal bitte die 11. stelle eurer fahrgestellnummer posten?

 

es wäre ja interessant, ob dies bestimmte herstellwerke betrifft.

 

hier anbei auch ein link bzgl. der fahrgestellnr.:

 

WAUZZ

 

da es ja durchaus 4B´s jenseits des 2000er jahrganges gibt, die keine rostprobleme haben.

 

hierdurch könnte man ja eventuell darauf schließen, wer eher betroffen sein könnte.

 

mfg, bobby

 

Meiner ist aus Neckarsulm!

Deine Antwort
Ähnliche Themen